Snacktaschen

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für den kleinen Hunger zwischendurch.

Zutaten

Zubeitung

Die Tomaten würfeln und die Lauchzwiebel klein schneiden. Das Kleingeschnibbelte in einer Schüssel würzen und den Frischkäse darunter geben. Den Blätterteig ausrollen und in Quadrate schneiden.
Nun den Blätterteig mit der Tomaten-Lauch-Füllung füllen und den geriebenen Käse darauf geben. Den Blätterteig zu einer Tasche schließen. Zum Schluss noch die Snacktaschen mit etwas Milch befeuchten.

Bei 180 Grad Umluft ca. 10-15 min backen lassen...

P.S.: Man kann mit den Zutaten wild rumexperimentieren.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
4.10.12, 08:24
Hmmm hört sich lecker an :-) wird gleich demnächst ausprobiert!! das kann man bestimmt auch gut abgekühlt zur Schule mitnehmen..?!
#2 HimawariRecords
22.1.14, 21:29
Einfach zu machen, eigentlich geradezu Deppensicher! Und natuerlich auch schoen variabel. Was braucht ein Rezept sonst noch... Extravaganz? Ne, die muss nicht immer sein ;)
#3
20.6.15, 22:02
Da kann man bestimmt verschiedene Füllungen machen ,so wie du willst?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen