Hartes Obst kann man schneller nachreifen lassen, wenn man es auf Backpapier platziert.

So reift hartes Obst schneller nach

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ihr einmal Obst gekauft habt, was noch zu hart ist (evtl. weil keine "weichen" Birnen da waren), legt man sie auf braunes Backpapier, so werden sie weicher. Ebenso reifen Tomaten auf diese Weise nach.


Eingestellt am

6 Kommentare


#1
13.9.05, 11:02
Und wenn ich sie auf... Küchenpapier lege? Oder auf... irgendeine andere eben Fläche?
Das Backpapier hat keinerlei Funktion.
1
#2
13.9.05, 11:08
Kann mir nicht vorstellen, daß das geht, bitte Erklärung, warum!

Einen Apfel neben nicht ganz reifes Obst legen, dann reift es schneller nach.
1
#3 Bernhard Finkbeiner
13.9.05, 11:30
Äpfel geben besonders viel ethylen ab und das wirkt reifungsfördernd. guckst du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ethylen
1
#4 luki
31.8.06, 20:35
Man kann auch einen Apfel daneben herlegen. Äpfel sondern gewisse Stoffe aus, die zur schnelleren Reifung beitragen.
1
#5
9.9.06, 14:01
@luki
man kann aber auch einen apfel danebenlegen,dann reift das Obst schneller
#6
3.12.14, 21:09
Zu Äpfeln legen! Dann reift alles Obst und auch Tomaten schneller nach!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen