Zum Staubwischen eignen sich prima alte Socken.

Socken zum Staubwischen benutzen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Alte Socken nicht mehr wie bisher, einfach wegwerfen, sondern einfach über die Hand ziehen und als Staubtuch verwenden. Ist ganz supi, und wenn die Socke noch einigermaßen okay ist, kann man sie waschen und erneut benutzen.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1 ibagangie
26.9.05, 19:48
muß man die socken vorher waschen? oder sind stinkesocken besser?
#2 habir
27.9.05, 00:19
Man sollte sich aber ggf. erden, da elektrische Auf- bzw. Entladungen möglich sind :-)
#3 Fugo
27.9.05, 12:54
Also ich bevorzuge immer die Stinkesocken!
#4
29.9.05, 17:28
Aber Hände waschen nicht vergessen!!
#5
4.12.05, 14:08
ist wirklich ganz supi
#6
23.4.06, 17:49
Ja, aber da muss man doch aber nicht die socken nehmen die man wegschmeißt. Einfach die zum waschen aus der wäschekammer. Der Staub geht ja wieder raus.
#7
31.8.06, 14:01
BAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH
#8
24.10.06, 22:12
hi, das stimm
#9 lordevil
24.10.06, 22:28
das ist ein guter tipp
#10 gaston
30.11.06, 23:45
.....am besten kurz bevor man sie in die Wäsche schmeisst.
#11 Peter
10.6.07, 10:44
Fu ruft Uta! :)
#12
2.1.09, 03:07
Ein Staubtuch nimmt doch den Staub ganz anders auf als eine Socke...
Es soll den Staub nicht aufwirbeln usw.

Eine alte (evtl.löchrige) Socke ist vielleicht gerade noch so zu Auftragen von Rostschutz auf ein Fahrrad geeignet. Für mehr aber wirklich nicht.
#13 S.D.
3.1.09, 19:59
Wegen der Staubaufwirbelung staube ich grundsätzlich nur feucht ab.
#14 Sarina
23.12.09, 11:19
Wenn ich feucht "abstaube" setzt sich sofort neuer staub ab :(
#15
18.2.10, 13:32
also... mit sinkenden Socken die Schränke abwischen?
#16
7.4.10, 16:57
dann spart man immerhin das Duftöl und das Ambiente wirkt rustikaler...
#17 cherry-pie
16.7.10, 18:29
Mach ich auch immer so und mein Sohn (3) macht es mir immer nach mit seinen Socken *gg*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen