Mascarpone-Melonentorte auf Reiswaffelboden
2

Sommerliche Mascarpone-Melonentorte auf Reiswaffelboden

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Ruhezeit: 4 Std.
Gesamtzubereitungszeit:

So schmeckt der Sommer: Honigmelonentorte aus dem Kühlschrank mit Knusperboden.

Zutaten

  • 1 Honig- oder Galiamelone
  • 9 Scheiben Reiswaffeln Schokolade
  • 1 Paket Nippon (Puffreis überzogen mit Milchschokolade)
  • 400 g weiße Kuvertüre
  • 100 g Kokosfett
  • 1000 g Mascarpone (4 Päckchen)
  • 100 g Puderzucker
  • 1/4 LExotik-Fruchtsaft (Maracuja o.ä.)
  • 2 Pck. bzw. 12 Blatt Gelatine

Zubereitung

  1. Zuerst die Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten, da sie ca. 10 Minuten quellen sollte. In der Zwischenzeit die Melone schälen, entkernen und 3/4 davon in feine Scheiben oder Stücke schneiden - evtl. etwas für die Dekoration zurückbehalten.
  2. Ein Viertel pürieren und mit Mascarpone, Puderzucker und Fruchtsaft verrühren.
  3. Die im Wasserbad aufgelöste Gelatine dazugeben und die Masse gut verrühren.
  4. Die Reiswaffeln und den Puffreis zerbröseln; dazu evtl. in eine Tüte geben und mit einem Fleischklopfer oder Topfboden zerkleinern.
  5. Die Kuvertüre mit dem Kokosfett schmelzen, über die Brösel geben und alles gut vermengen.
  6. Die Hälfte der Masse auf einen mit Backpapier ausgelegten Springformboden geben und gut andrücken.
  7. Darauf kommt nun die erste Schicht der Mascarponecreme.
  8. Nachdem sie glattgestrichen wurde, werden die Melonenstücke darauf verteilt.
  9. Es wird wieder eine Schicht Brösel auf die Melonenstücke gegeben und darauf die restliche Mascarponecreme verteilt.
  10. Die Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen, eher länger und mit Melonenstücken und geraspelter Schokolade und evtl. Puffreisstückchen verzieren.

Diese Torte kann gut einen Tag vorher zubereitet werden, da sie so am nächsten Tag fest und gut durchgekühlt ist.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


2
#1
12.8.14, 14:10
mmmmmmhhhhhh. WOW lecker!!!!!! Die Torte sieht ja mal Hammerlecker aus, die muss ich unbedingt backen, meine Familie wird sie lieben. SUPER
2
#2
15.8.14, 00:39
Die muss ich nachmachen sieht lecker aus und ist einfach zu machen und ohne backen jetzt im Sommer ist hier nämlich furchtbar heiss. Statt Mascarpone kann man doch bestimmt Quark nehmen.
3
#3 xldeluxe
15.8.14, 09:00
@marse:

Das würde ich nachträglich jetzt sogar empfehlen, denn Mascarpone ist doch ein wenig mächtig und wie mächtig sie ist, habe die Waage deutlich gezeigt ;-)

Ich würde beim nächsten Mal mit Quark verlängern, dann ist sie auch etwas lockerer.

Sie schmeckt durchaus, hat es aber in sich ;-)))

2 Reststücke habe ich übrigens mit etwas Fruchtsaft vermengt, in kleine Portionsdosen gefüllt und eingefroren. Ich kann mir das sehr gut als Eis-Nachtisch vorstellen.
1
#4
4.9.14, 07:54
Meine Güte xdeluxe, das ist ja eine Sysiphusarbeit oder kommt mir das nur so vor? Vielleicht liegts an meinem Alter. Jedenfalls hört und sieht es sich doch sehr lecker an!
2
#5
4.9.14, 08:31
gumo, super Rezept, wird das Wochenende ausprobiert!!! Danke Dir dafür,
Lg Sabine
1
#6
4.9.14, 08:39
@xldeluxe: das ist aber auch noch eine sehr leckere Variante!!
1
#7
4.9.14, 08:40
habe fast alles daheim, der Rest wird noch schnell besorgt, dann weiß ich schon, was ich am Freitag mache! -:)
3
#8
4.9.14, 15:24
Neiiiin xldeluxe kannst du mir bitte mal verraten wie ich bei so einen Leckerli weiter abnehmen soll. Das muuuuss ich ausprobieren. :-* Danke fürb die Anregung:-P
1
#9
4.9.14, 20:01
@Mogli: einfach die Abnehmerei um einen Tag verschieben - lächel.
Bei so einer Torte kann man doch nicht anders!
1
#10 xldeluxe
4.9.14, 20:05
Beachtet bitte #3:

Die Hälfte Mascarpone und die andere Hälfte Magerquark müssten auch klappen.

Sie war mit 4 Päckchen Mascarpone zwar super lecker aber doch auch sehr mächtig.
#11 xldeluxe
4.9.14, 20:07
@amarantis # 4

Eigentlich doch gar nicht:

Bröseln, Aufkochen, Streichen, Belegen, Streichen, Fertig :-)))
#12 xldeluxe
4.9.14, 20:08
@Mogli # 8:

Sollst Du denn? Also von mir aus nicht ! ;-))
1
#13
4.9.14, 20:16
@xldeluxe: -:) die Kurzfassung - super!!
#14
4.9.14, 21:10
oh nein, ich will doch nicht zunehmen !!!! Was für eine tolle Torte !

Da mein Mann Melone überhaupt nicht mag, werde ich es mit Brombeeren probieren,oder ?
1
#15 xldeluxe
4.9.14, 21:14
@Birgit-Martha:

Alles an Früchten kannst Du nehmen. Ich habe Melone gewählt, weil es zur Jahreszeit passte.
Lass es Dir schmecken und vergiss doch einfach mal das Kalorienzählen.

Ich sag immer:
Lieber genießen und maßvoll schlemmen, als frustriert und ohne Lebensfreude an einem Salatblatt knabbern! Wer hat denn schon Lust auf ewige Gewichtskontrolle und das muss doch auch nicht sein. Massives Übergewicht sollte unbedingt der Gesundheit zuliebe reduziert werden (da gehe ich als Beispiel voran), aber die meisten anderen kleineren Gewichtsprobleme sind fast immer hausgemacht.

Also: Genießen anstatt Verdrießen :-)))
1
#16
4.9.14, 21:33
DANKE ! DANKE !
1
#17
4.9.14, 21:37
Super, klingt einfach und total lecker!!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen