Soße für frisches Gemüse

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • frisches oder TK Gemüse jeglicher Art einzeln oder bunt
  • etwas Brühe
  • Frischkäse Kräuter (für 4 Personen ca. 100g je nach Geschmack)

Zubereitung

Das Gemüse in etwas Brühe kochen / dünsten und kurz vor Schluss je nach Geschmack und Menge des Gemüses Frischkäse löffelweise zutun, fertig.

Wer gern etwas mehr Soße haben möchte, kann einfach noch Milch zugeben. Die Soße ist einfach und lecker und sie schmeckt auch zu Kartoffeln und Fleisch.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Soßenfreund
19.2.09, 18:10
Schöne Idee!!! Werde ich ausprobieren. Für die Nicht-Käse-Esser könnte man auch fertiges Tsatsiki nehmen, das habe ich letztens "aus der Not geboren" ausprobiert, das war auch ganz lecker!
#2 Kessy
19.2.09, 22:39
Hört sich sehr gut an. Wird probiert...
#3 Katjes
20.2.09, 10:56
hehe ... Seeeeeeehr beliebt bei Kindern !
#4 cos
22.2.09, 00:04
Das mache ich doch glatt.
#5 sissili
21.11.10, 17:18
mir war gemüse pur immer zu langweilig.ein toller tip sogar für den singlehaushalt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen