Spaghetti mit Tomaten-Karotten-Soße

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für 4 Personen braucht ihr:

300g Spaghetti
200g Karotten
1 Zwiebel
1 EL Sonnenblumenmargarine
1 Dose geschälte Tomaten
2 EL Schmand
2 EL Petersilie
weißer Pfeffer, Paprikapulver edelsüß
getrockneter Oregano und Majoran

Die Spaghetti ganz normal im Salzwasser kochen. (nach Belieben bissfest oder weicher...)

In der Zwischenzeit die Karöttchen schrubben und schälen. Anschließend in kleine Würfel schnibbeln. Zwiebel schälen und ebenfalls klein schnibbeln.

Margarine im Topf erhitzen, Karotten- und Zwiebelwürfel darin andünsten. Mit Pfeffer, Paprika und Salz würzen. Dann einen Schwubber Wasser dazugießen und die Karotten zugedeckt sehr weich kochen.

Die Spaghetti (wenn schon fertig) warm stellen.

Die Tomaten samt Flüssigkeit zu den weichen Karotten geben und das Ganze mit einem Passierstab fein pürieren (geht auch mit ner Gabel oder nem Kartoffelstampfer).

Schmand und Kräuter untermischen und nochmal abschmecken.

Alles zusammen auf die Teller packen und dann einen guten Apetit! :)

Das Ganze hat dann pro Portion nur 354 kcal. Also, super lecker und kalorienarm noch dazu.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen