Spaghettisauce preisgünstig

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Statt teurer Fertigsauce oder Pülverchen, einfach Gemüsesaft (z.B. von Albi schmeckt sehr tomatig...) erhitzen und mit Speisestärke etwas andicken, falls Dir die Sauce zu dünn ist.

z.B. 2 Esslöffel Wasser mit 1/2 Esslöffel Speisestärke (z.B. Mondamin) anrühren.
Dann 0,3 bis 0,5 Liter Gemüsesaft erhitzen und Speisestärkegemisch langsam in den heißen Gemüsesaft einrühren. Kurz aufkochen - fertig.

Vorsicht! Sauce dickt beim Abkühlen noch weiter ein. Also die Speisestärkedosis nicht vor lauter Panik erhöhen! Soll ja kein Gemüsepudding werden, oder?
Zur weiteren Verfeinerung sind keine Grenzen Gesetzt. Misch doch mal Pesto, Basilikum oder Saure Sahne mit hinein. Eine hervorragende Recycling Möglichkeit für Reste aus dem Kühlschrank :-)

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
9.7.04, 16:06
Also bei 75cent für super fertigsaucen aus dem glas braucht man echt keine "günstigeren" Alternativen mehr. Vorallem dann nicht, wenn man dann wieder teure Geschmacksverbesserer dazutun muss.
#2
9.7.04, 22:01
Wir verwerten die Reste aus dem Kühlschrank etwas anders für die Tomatensauce:

- Zwiebel braten bis sie glasig sind (mit Butter, Öl o. Ä.);
- hinzufügen von Ketchup o. Tomatenmark und Wasser;
- dann mit Speisemehl Sauce andicken (siehe oben);
- je nach Geschmack mit Gewürzen verfeinern (z. B. Pfeffer, Salz, Paprika, Gemüsebrühe, Zitrone, etwas Zucker)
Das ist wirklich nicht schwer oder teuer.
-
#3
9.7.04, 22:02
ach ja ... die Menge muss jeder für sich selber ausprobieren.
1
#4 Steffen
10.7.04, 01:54
Ich bins noch mal - Steffen - Speisestärke ist übrigens kein Geschmacksverbesserer, sondern dickt Flüssigkeiten ein, ohne den Geschmack zu verändern.
#5
11.7.04, 22:25
Ganz einfach nachzukochen.
#6 Reiner
12.7.04, 11:28
sehr gut... !!!
#7 djot
17.7.04, 15:58
Steffen, es ging übrigens um "Misch doch mal Pesto, Basilikum oder Saure Sahne mit hinein" als Kostenverursacher - weil dieser Tipp dann noch weniger (wenn er es denn überhaupt mal war) günstig ist.
#8
4.11.05, 01:19
Wozu Saft eindicken? Ein Päckchen passierte Tomaten kostet 25 Cent, ist also billiger als jeder Saft!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen