Sparen beim morgendlichen Müsli

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jeder, der sein 0815-Müsli morgens gerne etwas aufmotzt z.B. mit Weizen-/Haferkleie, Flocken, ganzen Körnern und Samen etc. sollte sich mal in der Gegend umschauen, ob es eine lokale "Mühle" gibt. Nicht Mühle im herkömmlichen Sinne, sondern ein größerer Betrieb, der auch Getreide maschinell verarbeitet.

Bei unserer "Mühle" gibt's z.B. auch Bio-Produkte jeglicher Art, Vogelfutter, Grünpflanzen etc. Meiner Erfahrung nach ist z.B. Kleie 70% billiger als im normalen Laden, frisch verarbeitet und frei von Zusatzstoffen...


Eingestellt am
Themen: Sparen, Müsli

15 Kommentare


-1
#1
23.12.09, 11:55
Für Leute, die solches Hühnerfutter morgens gern essen, ist das ein guter Tip. Ich mags nicht....... und spar mir das Müsli......

..... aber bitte jetzt nicht zu erst nehmen.....
1
#2 Der Genießer
23.12.09, 13:19
Das Spar-Müsli schmeckt besonders gut, wenn man das Getreidezeugs in der Mühle lässt und durch zwei Weißmehl-Brötchen mit dick Butter und Kochschinken ersetzt, dazu ein weichgekochtes Ei von freilaufenden Bauern.
1
#3 knuffelzacht
23.12.09, 16:24
Ja ja... was war das noch, was besonders gut schmeckt, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt?
Aufgewärmte Ideen sind nicht mehr soooo lustig...
1
#4
23.12.09, 19:46
Ach komm knuffel, er hat sich doch Mühe gegeben.Nur das Gürkchen auf dem Schinkenbrötchen hat er vergessen... ;-)
#5
23.12.09, 23:05
Ein Ordentliches Frühstück: 50 Gramm fetten Speck langsam in der Pfanne auslassen, ein Zwiebelchen gewürfelt dazu, dann so 2 - 3 Eierchen reingekloppt, Salz und Pfeffer dran und ne große Scheibe frisches, dunkles Bauernbrot. Dann brauchts auch keinen Norweger-Pullover nach dem Frühstück......*ggggggg
#6
24.12.09, 13:46
Also noch mehr sparen kann man, wenn ein Familienmitglied Müller ist und einem das Kraut von der Arbeit mitbringt.
Im übrigen klappt das nicht in der Mühle meines Familienmitglied, dort hinzustiefeln und ein Pfund Kleie zu kaufen.

Dies funktioniert nur bei Mehlmühlen mit "Mühlenverkauf".
#7
24.12.09, 23:08
Und was macht Müsliesser, wenn das Familienmitglied Müller heißt?????
#8
26.12.09, 11:16
@Abraxas3344:
Dann appelliert der Müsliesser dem Herrn Müller an die Namensehre und schickt ihn aufs Feld zum Ährenpflücken
#9
26.12.09, 11:59
Seit wann pflückt ein Müller Ähren? Und für Hühnerfutter stellt sich ein vernünftiger Mensch sicher nicht auf den Acker.....
#10 Hendrik
26.12.09, 14:31
Oh man der Raabe...wenn deine Tipps hier auch so positiv aufgenommen werden würden wie du dich äußerst hättest du hier bestimmt noch mal soviel Spaß.
#11
26.12.09, 18:06
Ich hab meinen Spass....... vor Allem mit hühnerfutterverzehrenden Zweibeinern...... *gggggggg
#12
26.12.09, 18:28
Gefunden bei vogelforen.de: >>Rabenvögeln reicht man Tartar, eingeweichte Katzentrockenbröckchen, Eier in allen Variationen, Obst und Früchte, Futterinsekten, Quark, Hüttenkäse, Honigalleinfutter und eingeweichte Beoperlen.<< Na, schönen Dank auch, eingeweichte Beoperlen... :-/ Also Räbchen, mal nicht so vorlaut mit deinem Schnabel, DU frisst schließlich Beofutter (auch Schwatzschnabelmüsli genannt *zwinker* )
#13
27.12.09, 08:14
Na, ist doch ein abwexlungsreicher Speiseplan...... *feix
#14 vogelfutterverächter
27.12.09, 22:50
Jetzt wüsste ich nur gern, warum ausgerechnet meine Kommentar (der als erster erschienen war) gelöscht wurde.
Ich hatte ganz unschuldig gefragt, ob ich etwa mein Müsli mit Vogelfutter strecken solle?
Zuerst dachte ich ja noch, das sei zu frech gewesen, aber wenn ich nun die anderen Kommentare lese (die ich voll in Ordnung finde)...
Könnte mir das bitte ein gnädiger Mod oder Admin erklären?
#15
28.12.09, 16:51
@vogelfutterverächter: Hing da vielleicht ein Werbelink dran? *überleg*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen