Spargel mit Lachs und Kräutersauce

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Spargel mit Lachs und Kräutersauce.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg weißer Spargel
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Butter
  • 400 g geräucherter Lachs
  • Ca. 150 g fein gehackter Dill
  • 5 EL fein gehackte Zitronenmelisse
  • 150 g gehackte Petersilie
  • 5 EL weißer Balsamicoessig
  • 10 EL Walnussöl
  • Pfeffer

So gehts:

Spargel waschen schälen und in Salzwasser mit je 1 TL Zucker und Butter bissfest garen. Den Spargel aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen, anrichten und mit dem in dünne, nicht zu große Stücke geschnittenen Lachs belegen. Die frischen und sehr fein gehackten Kräuter mit Essig und Öl verrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann die Sauce über den mit Lachs bedeckten Spargel gießen.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 giannanini
7.5.13, 21:20
Super lecker klingt das! Und es geht sicher auch sehr schnell - perfekt für den späten Feierabend...
#2
8.5.13, 07:51
danke, Rezept gefällt mir auch sehr gut.
#3 Dora
8.5.13, 10:02
Das klingt wirklich ganz, ganz lecker. Ich habe gerade Spargel und Lachs da, weil ich die Kombination liebe (auch mit rohem, angebratenen Schinken) und werde es für heute Abend zubereiten. Ich könnte mir sogar vorstellen, noch etwas Frischkäse oder Joghurt an die Kräuter zu geben. Aber erst mal wird es nach dem Rezept zubereitet.
#4
8.5.13, 13:51
Bei Aldi gibt es von Milfina eine Sour Cream damit schmeckt es auch ganz lecker ,wenn man gerade mal keine frischen Kräuter parat hat.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen