Speckstreifen kleben nicht in der Pfanne an: mit etwas Zucker

Jetzt bewerten:
1,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Speckscheiben in der Pfanne braten, ohne dass sie am Pfannenboden kleben bleiben: Man möchte zum Frühstück ein paar knusprige Scheiben Schinkenspeck braten.

Also die Pfanne erhitzen, einen Löffel Öl hinein, dann den Speck ... und schon ärgert man sich, weil sich der Speck nicht rumdrehen lässt. Er bleibt einfach am Pfannenboden hängen.

Versucht mal, ein bisschen Zucker in die Pfanne zu streuen, bevor ihr den Speck hineinlegt.

Er verhindert, dass der Speck anbackt - und außerdem schmeckt ein bisschen Zucker hervorragend zu dem salzigen Speck!

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


4
#1
28.1.12, 23:08
Hallo Ellaberta, Speck zum Frühstück ist zwar nicht mein Ding, trotzdem hab ich einen Tipp: Pfanne genügend heiss werden lassen (Bläschenprobe), dann Speck rein, backt nix an, Zucker ist überflüssig.
6
#2 Die_Nachtelfe
29.1.12, 00:06
Also wenn ich Speck mache, kommt der einfach in die heisse Pfanne, darf auch ruhig kurz kleben bleiben. Dann direkt auf den Teller und das wars. Oel dazugeben find ich eher unnoetig, nicht etwa, weil es zu fettig wird, sondern weil es im Grunde gar nicht genutzt wird.
4
#3
29.1.12, 00:28
Es reicht schon, eine geeignete Pfanne zu benutzen, damit nichts anbackt.
Irgendwelche Uraltpfannen, in denen alles ansetzt, habe ich schon lange ausrangiert. Ich persönlich bin ganz begeistert von den keramikbeschichteten Pfannen. In denen kann man herrlich knusprig braten, und das Bratgut springt fast von selbst aus der Pfanne :-).
Abgesehen davon kann ich mir nicht vorstellen, dass Speck mit Zucker mir schmecken würde und in Kombination mit Spiegeleiern, wie ich ihn gerne esse, erst recht nicht.
4
#4
29.1.12, 00:28
Beschichtete Pfanne... oder einfach in die Mikrowelle
#5
29.1.12, 10:11
@pipelette, ....Speck in ein Stück Zewa legen, Speck bleibt knuspriger
und die MW sauber.
-2
#6
29.1.12, 11:08
Und wenn man ein älteres Mikrowellengerät hat, kann es geschehen, daß das Ganze im Flammen aufgeht!
4
#7 compensare
29.1.12, 11:19
@avenny: hört sich interessant an... wie genau geht das denn mit der Mikro (Wattzahl, Dauer)?

bei mir kommt Frühstücksspeck/Bacon OHNE Öl und OHNE Zucker in eine sehr heiße (!) beschichtete (!) Pfanne... da hängt nix an und superknusprig wirds auch ;-)
1
#8
29.1.12, 12:24
Kann jeder machen, wie er will.
Ich würde es schon wegen dem Acrylamid nicht machen. Grade beim Schmelzen von Zucker sollte man vorsichtig sein.
1
#9
29.1.12, 13:42
Schädlich oder nicht, eines Tages werde ich unseren Frühstücksspeck ganz sicher mal so anbraten, wie Ellaberta das macht, man gönnt sich ja sonst kaum noch etwas Fettiges. Genuss muss manchmal sein!!!!!
1
#10
29.1.12, 14:41
@kitekat7: genau, diese Keramik-Pfannen sind der absolute Hit. Da klebt nichts an und die lassen sich auch leicht sauber machen.
2
#11 Muttilein11
2.2.12, 14:31
@kitekat7: hihihi, dann pass man auf, dass Du immer einen Teller griffbereit hast, wenn der Speck von alleine aus der Pfanne springt-lustige Vorstellung!!!
-1
#12
13.6.12, 15:17
Wie dummmmuss man sein,das hinzubekommen dass der Speck an der Pfanner klebt^^
#13
13.6.12, 15:19
@kitekat7: Mhh zucker zu Herzhaftem macht verstärkt das Aroma depp und macht es nicht etwa süß,es sei denn du kippst da 100g zucker zu oder so^^

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen