Spielzeug aus der Badewanne holen

Spielzeug aus der Badewanne holen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kinder haben ja in der Badewanne sehr gern haufenweise Spielzeug zum Spielen und Plantschen um sich, auch wenn man nur mit einem Teil davon spielt, alles muss einfach trotzdem mit rein.

Nur nach dem ganzen Spaß, wer muss alle kleinen Teilchen wieder mühsam aus der Wanne fischen? Natürlich die Eltern. Da habe ich mir überlegt, es ist mit einem Sieb doch viel leichter und schneller. Damit kann man sich alles gut rausfischen und danach einfach in der Wanne liegen lassen, so können die Sachen auch noch gut trocknen, bevor man sie wegräumt.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


25
#1 nenne
15.7.14, 01:55
moin,

du kannst auch einfach das wasser ablaufen lassen, beim auspülen der wanne das spielzeug auch abbrausen.

es landet dann in der nähe des abflußes und kann da auch prima trocknen.

warum die mühe mit dem sieb?
3
#2
15.7.14, 11:22
Ich würds auch kurz überbrausen und trocknen lassen. Warum rausfischen?
2
#3 Dora
15.7.14, 13:07
@nenne und @hatschepuffel: der Tipp ist ja für die gedacht, die es rausfischen wollen :-)))

Ich finde den Tipp übrigens praktisch und das Foto dazu niedlich :-)))
8
#4
15.7.14, 13:09
@nenne: das hat schon einen Grund, denn wenn man das Wasser ablaufen lässt, bleiben die ganzen kleinen Sachen ja doch wieder in der Wanne liegen und man muss allles Stückweise aufsammeln und das Wasser kann auch meist nicht richtig abfließen, wenn ne kleine Gummiente angezogen wird z.b. den Abfluss versperrt ;)

ich geh mit dem Sieb einmal durchs Wasser und fische so alle Teile auf einmal raus und muss später nichts mehr einsammeln. Den Sieb mit den Dingern lasse ich dann so in der Wanne trocknen und schütte alles in einen Regalkorb.
7
#5
15.7.14, 15:08
Wie süss, Entenangeln für Erwachsene.
Nicht böse sein....
2
#6
15.7.14, 16:33
Wenn Muttern keine Arbeit hat, macht sie sich Arbeit .... ;)


Meine Tochter durfte nur zwei Spielsachen mit in die Wanne nehmen und hatte diese nach dem Badende auf dem Wannenrand abzulegen.

Kindern sollte man beizeiten beibringen, daß man nicht alles haben kann.
Auch sollte man bedenken, daß was heute niedlich ist, kann in späteren Jahren unerträglich sein.

Wehret den Anfängen!
1
#7
15.7.14, 22:41
@hexe: nein warum böse :)))) ich angle nicht nur Enten, auch Gummibälle, Fischchen,Sternchen u.v.m.
4
#8
15.7.14, 22:50
@Teddy: ach 2 Spielsachen sind doch langweilig ;) die Kinder beschäftigen sich doch immer alle so toll mit dem Zeug in der Wanne und merken gar nicht mehr, dass man ihnen die Haare zwischendurch wäscht :D

Ich gebe ja zu, ich bin ja selber Schuld, weil ich fast alles immer durchgehen lasse ;) Klar sollte man den Kindern beibringen, dass man nicht alles haben kann, aber beim baden macht man halt eine Ausnahme.
Zu deinem Satz: Was heute niedlich ist, kann in späteren Jahren unerträglich sein, ja stimme ich dir zu. Würde jetzt nicht unbedingt sagen unerträglich, würde eher nervig sagen.
3
#9 nenne
15.7.14, 23:27
@Teddy:

moin,

aber wenn sie nicht mehr so niedlich sind, muß ich sie auch nicht mehr baden:))))))))))))))))))))))
1
#10
16.7.14, 08:52
@glucke1980 + nenne

Kann ich nachvollziehen :)))
1
#11
16.7.14, 12:48
@nenne: aber wenn dann die süssen und niedlichen Enkelkinder da sind ,dann macht man es auch wieder gerne. ;))
1
#12
16.7.14, 17:45
ich finde die idee super. ich hasse es die kleinen Teile einzusammel und in der wanne liegen lassen bis es trocknet geht gar nicht. Daher vielen lieben dank für den Tipp. Werde aber meine kleine das ganze rausfischen lassen, da hat sie garantiert Spaß dran. So machen wir den Planschbecken sauber, mit einem feinen Sieb was natürlich nur dafür verwendet wird, da hat sie viel Spaß dran.
1
#13
9.10.14, 19:22
Das mit Spielzeug in der Badewanne ist ein Krampf! Mein Kleiner schleust immer unbemerkt das halbe Simpsons Lego Haus in die Wanne und benutzt dann besonders viel Schaum sodass Mama es nicht gleich mit bekommt. War nicht ganz günstig das Set aber auf schenkinator.de wars noch mit am günstigsten.
Und wie Kinder so sind lässt er einfach alles in der Wanne nach seinem Bad. Hach... :-) *seufts*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen