Spinat Palatschinken (eigene Kreation)

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Palatschinkenteig

Zutaten: (für 9 Stück)

60g Mehl, glatt
2-3 Eier
1/8 l Milch
Ein halber Teelöffel Backpulver
Und Salz

Zubereitung:

Alle Zutaten vermischen und zu einer glatten Masse rühren. Etwas Öl in einer Pfanne fest erhitzen und Masse dünn einfließen lassen. Anbacken lassen, wenden und wieder anbacken lassen. Fertige Palatschinken aus der Pfanne herausnehmen, befüllen und zusammenrollen. Mit etwas Butter sind sie sehr lecker.

Schafskäse-Spinatfüllung

1 Päckchen Cremespinat beliebig mit etwas Schafskäse vermengen und erhitzen. Wenn der Käse zeronnen ist, diese Füllung in die Palatschinken füllen. Wenn man will, kann man auch noch einige Würfel Schafskäse vor dem Anrichten in die Fülle geben.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 Kusy
24.10.06, 01:04
Hallo Marco, du tust Backpulver in den Palatschinkenteig? Interessant. Das hab ich noch nie gehört. Geht das damit besser?

Und sag... die Spinatfülle rinnt nicht raus? Wird die durch den geschmolzenen Schafskäse gebunden?

Interessantes Rezept.
#2
25.10.06, 11:36
Sieht echt voll lecker aus. Ich glaube das probier ich mal...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen