Sprühflaschen

Sprühflaschen platzsparend aufbewahren

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Entdeckt, für gut befunden und nachgebaut: Hängende Sprühflaschen für eine platzsparende Aufbewahrung.

Über meiner Kellertreppe führt eine Treppe nach oben in die erste Etage, von der ich die Stufen dort von unten sehe. Der Weg in meine Kellerräume bleibt nicht ungenutzt, wenn es um platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeiten geht:

Auf einem Regal an der Wand lagere ich bereits meine Reinigungsutensilien; die Sprühflaschen hängen aber seit gestern platzsparend über meinem Kopf an einer günstigen Gardinenstange, die ich an die Unterseite der “Nachobentreppe”
geschraubt habe.

Wichtig ist, dass die Haken weit von der Wand abstehen, damit die Sprühköpfe leicht eingehängt werden können. Sie benötigen einige Zentimeter Platz, um nicht an die Wand zu stoßen.

Da nun nicht jeder die Kellertreppe als “Putzmittelabteilung” nutzen kann, bietet sich jeder beliebiger Schrank, zum Beispiel unter der Spüle, ebenfalls sehr gut an und dort wird lediglich eine Duschstange eingeklemmt!

Vorher prüfen, ob die Flaschen an der dickeren Stange halten! Bei Gardinenstangen ist das kein Problem.

Von
Eingestellt am

24 Kommentare


4
#1
3.6.14, 03:14
das man die flaschen auf einer stange unter der spüle hängen kann ist mir bekannt aber so unter treppen habe ich das noch nie gesehen. wenn du in den keller runter musst kannst du dich doch dabei stoßen oder nicht?
3
#2
3.6.14, 06:50
Den Tipp finde ich super!Platzsparend und übersichtlich!Leider habe ich offene Treppen...da würde das nicht so toll aussehen...werde das aber an meine Freundin weitergeben,dann muss sie nicht mehr bis in den Keller laufen!Dafür wird sie mich lieben! :)))
Aber...liebe xldeluxe...du hast ja ziemlich viele Sprühflaschen...wofür sind die alle???
#3 xldeluxe
3.6.14, 08:55
@djt:

Nein, da ist noch genügend Platz nach oben.

Entnehmen kann ich die Flaschen, ohne eine Kellerstufe zu betreten, also von der Tür aus.
Wenn ich die erste Kellerstufe heruntergehe, ist darüber bereits die 5. Stufe (nach unten gerechnet) der Treppe, die nach oben führt. Bei einer Größe von 175 cm habe ich ca. 25 cm über dem Kopf Platz und komme gut an den Flaschen vorbei.
12
#4 xldeluxe
3.6.14, 08:59
@gruppenmuddi:

Beidem stimme ich zu:

Offene Stufen lieber nicht behängen und dem elegant versteckten Vorwurf: ja, ich habe zu viele Reinigungsmittel. ;-)))))))))

Fettreiniger, Glasreiniger, WC-Reiniger, Küchenreiniger, Hygienespray, Kalkentferner, Fleckenspray..............ich weiß, ich weiß, ich weiß...... ;-)
8
#5
3.6.14, 09:29
hallo xldeluxe
ich besitze so wie du auch für jedes problemchen ein Fläschchen.
ich bin eben so und kann auch irgendwie nicht wirklich an den ganzen Reinigungsmitteln vorbei laufen.:-)
deinen Tipp finde ich sehr platzsparend für die Spüle.
werde Ausschau halten nach einer Teleskop Stange die ich variabel einsetzen kann.

LG kosmosstern
1
#6
3.6.14, 09:42
Da eignet sich evtl. auch eine Gardinenstange, die man dann in der Länge variieren kann.
Toller Tipp!
1
#7 xldeluxe
3.6.14, 12:07
@Zimtbaerli:

Ich habe eine Gardinenstange benutzt, allerdings nur einen Teil davon, da es auch so genau passte.

In Schränken sind Klemmstangen praktischer.
12
#8
3.6.14, 12:55
Der Tipp ist prima. Aber wieso soviel Mittelchen? Ich putze und wasche mit Neutralseife und habe nur 2 Sprühflaschen und eine normale Plastikflasche mit verschiedenen Verdünnungen selber gemixt, für alles. Das reicht mir. Das ist ein Tensid. Schau mal auf Deine Flaschen, in jeder sind die Tenside mit allen anderen Chemikalien gemischt drin. Das ist eine Verkaufsstrategie uns Frauen für jedes Schmützchen ein anderes Mittel zu verkaufen. Putzen müssen wir trotzdem. Wir haben im Klo keine Tropfsteinhöhle, in der Badewanne, Waschbecken, Küche keinen Schmand und böse, böse Bakterien lt. Werbung und ein verstopftes Waschbecken wird einfach freigepümpelt. Habe auch keine rauhen Hände mehr vom Putzen.
13
#9 xldeluxe
3.6.14, 13:28
@Julice:

Dieser Tipp ist für diejenigen, die viele Sprühflaschen haben............

Das Für und Wider ist ein anderes Thema. ;-))))
2
#10
3.6.14, 13:46
#Entdeckt, für gut befunden und nachgebaut#

haha gut geschrieben, muss ich mir merken, kurz und knapp erklärt :)))))

Den Trick mit der Teleskopstange kenne ich, finde den auch super praktisch für Leute die wie du viele Sprühflaschen haben. Ich habe mal 2- 3 davon und da wäre die Stange umsonst da, aber ich kenne auch viele, die eine Menge an Sprühflaschen haben, für die würde sich so eine Stange sicher lohnen.

Hast du deine Treppe mit weiß schwarzer Folie überzogen?
9
#11 xldeluxe
3.6.14, 14:04
@glucke1980:

Ich schreibe das jetzt zu jedem nicht selbst erfundenen Tipp, damit die "Urheberrechte" ein für alle mal geklärt sind ;-)

Die Treppe habe ich tapeziert.
3
#12
3.6.14, 14:20
@xldeluxe: jap, bester Einfall das gleich vorab zu klären, gute Idee!

Die Tapete gefällt mir
4
#13
3.6.14, 17:00
xldeluxe,

sei ehrlich ! die Tapete hast du doch von Glucke.
stimts? :-) :-) :-)
8
#14 xldeluxe
3.6.14, 17:55
@kosmosstern:

Wir wohnen zusammen!

Ich allerdings im Keller ;-))))))))
6
#15
3.6.14, 18:31
@xldeluxe: menno musst du denn alles verraten? wie steh ich denn jetzt da, wenn alle wissen, dass ich dich im Keller ein­quar­tie­rt habe :))))))



@kosmosstern
habe so eine ähnliche ;)
6
#16 xldeluxe
3.6.14, 20:39
@glucke1980:

...immerhin durfte ich die Treppe tapezieren - macht es ja auch ein wenig wohnlich ;-))
1
#17
3.6.14, 20:41
#12,#13,#14,
;-D
2
#18
3.6.14, 20:50
Sollte eine Dusch-Teleskopstange zu dick sein (was ich fast vermute), kann man es ja vielleicht mit einer straff gespannten Sisalwäscheleine oder einem Drahtseil versuchen, zumindest, wenn der Schrank dafür stabil genug ist.

Sowas hatte ich mir in meiner letzten Wohnung (Altbau) in einen "Einbauschrank", bestehend aus einer ehemaligen Speisekammer mit diversen Regalböden (in Größe der Grundfläche der Kammer) gespannt, um mit Hilfe verschieden großer S-Haken und Wäscheklammern alle möglichen Kleinteile daran aufhängen zu können (Putzlappen, Schwämme, Bürsten, Handfeger, Fensterabzieher etc.).
Ob so ein Seil aber mehr als allerhöchstens 5 oder 6 mehr oder weniger volle Sprühflaschen tragen würde, na ja. Andererseits - ich selber komme bei Sprühflaschen höchstens auf 4 oder 5, und davon sind zwei nur bei Bedarf selbst befüllbare Pumpsprühflaschen für selbst angemischte Reinigungslösungen (verdünnte Essigessenz gegen Kalk z.B.) oder auch mal nur klares lauwarmes Einweichwasser für die Volieren meiner Geier (da darf man ja höchstens mit sehr schwacher Essiglösung oder Wasser pur ran), und diese Flaschen werden vor dem Aufhängen natürlich wieder geleert und wiegen daher nix.

So manche (wenn auch nicht alle) kleine Küchenreling hätte auch genügend Abstand zur Wand, um Sprühflaschen aufzuhängen, fällt mir da gerade noch ein.
1
#19
4.6.14, 20:08
Toller Tipp,muss mal schauen wo ich den umsetzen kann.Danke
1
#20
5.6.14, 11:18
Danke für diese Idee!
Die werde ich zwar nicht an einer Treppe umsetzen, aber ich habe eine andere gute Stelle: Mein Schrank unter der Spüle. Dort bewahre ich meine Putzmittelchen auf. Dieser Schrank ist recht hoch, so dass ich über die auf dem Schrankboden stehenden Behältnisse gut noch eine Stanke einsetzen kann, um daran Sprühflaschen aufzuhängen.

Übrigens werde ich mich umschauen nach U-förmigen Gardinenstangenhaltern und dann darin eine etwas stabilere Stange einhängen. Solche Halter werden mit 2-3 Nägelchen oder Schräubchen an den Seiteninnenwänden befestigt und dann kann man von oben in die U-förmige Halterung die Stange einlegen.

Hmmmm. Ich glaube, ich guck heute mal meine Schränke durch. Bestimmt sind einige davon höher als genutzt - und vielleicht verwende ich diesen Tipp dann auch noch für andere Gelegenheiten :-)
#21
5.6.14, 12:28
@Eisenhauer: #20
"Stange", nicht "Stanke" :-(
#22
6.6.14, 23:08
Daumen hoch für diesen Tipp, wenn ich ihn auch nicht umsetzen kann. Mangels so vieler Sprühflaschen und zu tiefer Treppe.
Aber auch ich habe die "Treppe nach oben" von unten her genutzt. Einfach mit mehrern preiswerten Schlüsselhaltern ausgestattet. Und daran alle Schlüssel, welche nicht ständig benötigt werden aufgehängt. Darüber ein beschriftetes Selbstklebeschild mit der Schlüsselbezeichnung: Kellerfenster, Terrassentür, Anhängerkupplung, Gartentür usw.
Eine Seiter der abwärts führenden Wand hat auch solche Schlüsselhalter, schräg angebracht. Und da ist die ganze "Kabellage" des Haushaltes und der "technischen Abteilung (Computer u. alles was damit zu tun hat) angehängt.

Da kann ich auf den ersten Blick sehen: ist das ein USB-kabel, normal oder mini. Oder das Kabel fürs Waffeleisen oder die Wärmeplatte oder normale Verbindungsschnüre und was auch immer.

Ich hatte nie den richtigen Platz dafür und bewahrte die Kabel an 1001 Platz auf und fand nie das Richtige und Geduld zum Suchen...die wohnt nicht bei mir.
#23 xldeluxe
6.6.14, 23:20
@Ursula:

Genau nach meinem Geschmack. Ich habe diese besagten einfachen Hakenleisten auch an der nächsten Stufe über den Flaschen hängen und dort befinden sich Zweitschlüssel, Heizkörperentlüfter, ein Körbchen für Kleinkram, der mit nach unten muss (was sich so im Laufe des Tages ansammelt: Schräubchen hier, Zange dort...)
und eine Taschenlampe für Notfälle.

Kabel bewahre ich mit Bezeichnung in Kisten auf: PC-Zubehör, Telefon und ich habe sogar einen Karton namens "Unbekannt" hahaha - nur nichts entsorgen!!!!! ;-))))
#24
7.6.14, 11:27
diese idee ist klasse. lebe unterm dach mit zwei staukammern. habe ein etwas dickeres tau genommen, 2 rundhaken, dies am balken befestigt, tau gespannt, hatte meine flaschen aus dem weg und mehr platz. einfach klasse.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen