Spüllmittel gegen Matschflecke

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da ich eine kleine Tochter habe und sie viel und auch gerne draußen ist, hat sie öfters dreckige Knie.

Matschflecke gehen super mit Spülmittel raus. Einfach die Hose ein bissel anfeuchten (oder halt da, wo der Fleck sitzt) und dann ein bissel Spülmittel auf den Fleck geben und die Hosenbeine ein bissel aneinander verreiben. Aber bitte ohne Bürste oder ähnliches, da sonst die Farbe mit abgeht.

Dann die Stelle wo der Fleck saß mit klarem Wasser auswaschen und dann wie gewohnt in der Waschmaschine waschen. Ich habe immer dieses Spülmittel Balsam zu Hause und das geht auch prima bei weißer Wäsche.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1 Icki
25.2.11, 17:15
Was mich jetzt überrascht: Matsch ist ja wasserlöslich, geht das nicht auch ohne Vorbehandlung raus?
#2
25.2.11, 18:28
Der Tipp mit dem Spülmittel ist wirklich genial. Ich benutze Spülmittel auch für Fettflecken auf Blusen usw., die Flecken verschwinden wie durch Zauberhand und die Farben bleiben troztdem erhalten.
#3 kurze
25.2.11, 23:48
@Icki matschflecke gehen aus den sachen bei meiner tochter nicht ohne spüli raus. auch wenn ich die sachen mehr mals in der maschine wasche. deshalb nehme ich vorher spüli und dann sind die sachen sauber. ich bekomme selbst die hosen von meinem mann sauber, denn die hosen schleifen bei ihm gerne mal auf den boden und selbst da hilft spüli sehr gut.
#4
26.2.11, 08:44
Vorsicht nicht zu viel Spüli nehmen,in der Maschine entwickelt es sehr schnell zu viel Schaum.
#5
26.2.11, 11:46
Kernseife funktioniert da auch ganz gut, muss aber flüssige, bzw. cremige sein, mit fester reibt man den Matsch nur in die Fasern.
#6 kurze
26.2.11, 13:28
@nahil...deshalb spült man ja auch noch mal das kleidungsstück aus, bevor man das in die maschine steckt...;)
#7
26.2.11, 13:48
@kurze: Entschuldige,dann habe ich das wohl falsch verstanden.
#8
26.2.11, 20:34
@lafenice: Wie von Zauberhand? Spülmittel ist dazu da, um Fett zu lösen, ansonsten wäre es kein Spüli. Was ist also daran so aufregend besonderes?
#9 kurze
26.2.11, 21:08
@nahil...kein ding. hätte mich ja auch etwas besser ausdrücken können...;)
#10
27.2.11, 08:17
Das funktioniert aber nur bei Matsch.

Bei Grasflecken muss man schon Gallseife nehmen.

Für Flecken fast aller Art auf Wäsche oder an den Händen nehme ich den gelben Badreiniger von Lidl.
#11 Icki
28.2.11, 09:43
@kurze: Da schau einer guck, hätte ich echt nicht gedacht, aber meine Matschfleckenzeit ist auch schon lange her, und da musste ich meine Klamotten noch nicht selbst waschen;-) Merk ich mir, danke!
#12
1.3.11, 20:29
Bei Fett- und Sossenflecken nehme ich auch Spülmittel. Matschflecke mußte ich noch nie vorbehandeln
#13
6.5.14, 21:47
Spüli ist für alles gut .. Bekommt man meistens alles weg.. Suppi

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen