Starke Toilettenverkalkung ohne Chemie entfernen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich verwende seit längerem ein Heißdampfgerät (Clatronic) zur Reinigung OHNE chemische Keule. Besonders starke Kalkablagerungen in Toilettenbecken lassen sich (mit etwas Geduld) perfekt entfernen.

Die Wirkung beruht auf thermischer Ausdehnung des Trägermaterials - in diesem Fall des Porzellans. Dazu die Dampfdüse in kleinen kreisenden Bewegungen, dicht über eine Stelle der Ablagerung zu bewegen. Die Erwärmung dehnt das Porzellan stärker als die Kalkschicht aus und dadurch wird der Kalk stückweise (sogar manchmal komplett) regelrecht "abgesprengt". Etwas Geduld ist jedenfalls notwendig und falls vorhanden ein Mundschutz (Baumarkt) gegen den Dampf, von Vorteil.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
23.11.12, 23:56
Verwendest du das Gerät im/unter Wasser?
Oder entfernst du dazu das Wasser aus der WC-Schüssel? Wenn ja, wie?
#2
24.11.12, 00:03
... natürlich muss der Dampf direkt auf den Kalk treffen, weil sonst nur das umgebende Wasser erhitzt wird (Wasser vorher ablassen/mit Kelle rausschöpfen)!
#3
24.11.12, 00:05
...und wie geht das?
2
#4 Upsi
24.11.12, 09:58
wir haben auch sehr kalkhaltiges wasser und deshalb beuge ich vor, damit ich so ein dampfgerät nicht brauche. abends essig rein und über nacht löst sich die ablagerung oder eine gebissreinigertablette hilft da auch wenn es noch nicht so stark verkalkt ist. manchmal hinterlassen aber die vormieter bei einem umzug eine solchee toilette, da muss dann heißdampf ran. guter tipp, für mich aber zu aufwendig. trotzdem daumen hoch
#5
24.11.12, 10:20
Viel zu kostspielig, allein die Anschaffung solcher Geräte. Ich mach es ganz sparsam: Fange die Lauge von der Kochwäsche auf und schütte sie ins WC-Becken. Nach einer ausreichenden Einwirkzeit ist sogar die WC-Bürste (im Knie belassen) mitgebleicht und vor allem Tabakränder (die meine Vormieter vom Kippenreinschmeißen hinterlassen haben) verschwunden.
1
#6
24.11.12, 13:35
Wie fängt man die Lauge von der Kochwäsche auf????
#7
25.11.12, 00:19
@ Baerbel-die-Gute (Wie fängt man die Lauge von der Kochwäsche auf?)

Die Lauge kann man in der Badewanne (durch den Stöpsel) vorm Ablaufen retten, oder mit einer zusätzlich kleinen Wanne (darin den Maschinen-Ablaufschlauch einhängen). Dann die Lauge mit einem Eimer oder einer handlichen Küchenschüssel abschöpfen und ins WC schütten. Möglichst noch heiß, dann reinigt die Lauge noch intensiver.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen