Staubsaugen in engen Zwischenräumen

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man für seinen Staubsauger keine speziellen Aufsätze (mehr) hat: Einfach auf den Staubsauger ein Kartonrohr von Geschenkspapier stecken und die Saugleistung runterdrehen. Damit kommt man für ein paar Minuten in enge Räume zwischen Kasten und Wand ohne die Wand zu zerkratzen. Das Kartonrohr wird zwar bald kaputt sein aber für ein paar Minuten reichts.

Von
Eingestellt am
Themen: Augen


9 Kommentare


#1
12.4.06, 06:59
Gar nicht dumm! und man kann es noch etwas formen! Hab nämlich auch immer angst irgendwas zu zerkratzen, wenn ich in die ecken geh
#2 Icki
12.4.06, 10:27
Schøner Tipp, weiter so!!!
#3 Anni
12.4.06, 11:07
Find ich gut!
#4 Joachim
12.4.06, 13:26
Um i n noch engere Zwischenräume zu kommen, kann man das Kartonrohr vorne zusammendrücken und erhält so eine Fugendüse.
#5
12.4.06, 14:00
Finde ich einen genialen Tipp, muss man erstmal drauf kommen!!!
#6 Shila
13.4.06, 12:07
Super Idee vielen Dank!!
1
#7
28.4.06, 18:10
wohl wahr, sehr praktisch. meine entdeckung: mit einer angespitzten klorolle gehts den verschmotzten staubflusen an den kragen, die sich zwischen den spiralen (heißt das so?) vom heizkörper anlagern.
3
#8 Engele
7.6.09, 20:38
Wenn man das Kartonrohr dann noch mit Klebeband umwickelt hält es ein bisschen länger und ist formstabiler
1
#9
11.3.15, 11:21
Super Tip!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen