Ich habe eine kleine Bürste vom Staubsaugerzubehör aufgesetzt, die Shirts auf das Bügelbrett gelegt, Staubsauger auf höchste Stufe und los ging es.
3

Staubsauger als Fusselbürste

Voriger Tipp Nächster Tipp
20×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es waren in der dunklen Wäsche mal wieder ein paar Taschentücher dabei. Die T-Shirts und schwarzen Hosen sind übersät mit weißen feinen Fusseln. Und was jetzt? Mit Fusselbürsten oder - rollen dauert es ewig die Wäsche fusselfrei zu bekommen. Die Rollen mit ihrem Klebepapier sind zudem nicht sehr umweltfreundlich. Mit dem Staubsauger geht das viel schneller, effektiver und noch dazu umweltfreundlicher.

Sie wären vermeidbar gewesen, die Fusseln auf den blauen und schwarzen Shirts und Hosen. Aber ein Taschentuch hat dann doch wieder den Weg in die gefunden und jetzt habe ich den Salat. Unmengen weißer kleiner Fusseln auf der dunklen Wäsche. Nochmal waschen nützt auch nichts. Mit Fusselbürsten komme ich da nicht weit. Es dauert ewig damit die Wäsche wieder fusselfrei zu kriegen. Von den klebenden Fusselrollen aus der Drogerie brauche ich für nur ein T-Shirt allein ein bis zwei Rollen, damit die Fusseln wieder weg sind. Das kostet Zeit, Geld und ist einfach nur lästig. Dann kam mir die Idee mit dem Staubsauger. Der hat doch auch in einem Fach so kleine Bürsten.

Staubsauger mit kleinem Bürstenaufsatz

Und tatsächlich, mit einem Staubsauger war die Wäsche ratzfatz fusselfrei. Ich habe eine kleine Bürste vom Staubsaugerzubehör aufgesetzt, die Shirts auf das Bügelbrett gelegt, Staubsauger auf höchste Stufe und los ging es. Das geht so unfassbar schnell und so viel besser als mit Fusselrollen, dass es schon Spaß macht. Noch dazu musste ich kein schlechtes Gewissen mehr haben, da der ganze Müll, den die Papierfusselrollen erzeugt hätten, nicht anfiel. Ich entferne Fusseln jetzt nur noch mit dem Staubsauger.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

24 Kommentare

8
#1
5.8.19, 16:15
Tipp: "Echte" Tempos fusseln nicht!
7
#2
5.8.19, 20:39
Noch umweltfreundlicher als der Staubsauger sind diese Fusselbürsten aus Samt, die man in zwei Richtungen drehen kann. Mittlerweile - und ich liebe sie - gibt es diese auch in einem Köcher, in dem beim Hineinschieben die Fusseln hängen bleiben. So muss man sie nicht mehr "per Hand" von der Bürste entfernen.
6
#3
5.8.19, 22:51
Wenn du einen Wäschetrockner hast:
Verfusselte Wäsche rein, ein paar Minuten auf "Lüften" (ohne Temperatur) stellen...
Tadaaaaa - das Problem ist gelöst.:-)
Anschließend nicht vergessen das Fusselsieb zu reinigen. ;-)
4
#4
6.8.19, 01:52
Es gibt auch Fusselrollen , die eine klebrige Oberfläche haben . Die kann man unter fließendem Wasser abwaschen und sie sind dann sofort wieder einsatzbereit . Ins Waschbecken dann ein Flusensieb auf den Abfluss legen .
3
#5
6.8.19, 10:22
Ich habe abwaschbare Fusselrollen 
u. Bürsten mit Samt. 
Sind sehr gut. 
3
#6
6.8.19, 12:05
@xldeluxe_reloaded: die samtbuersten sind auch bei katzenhaaren ideal.
5
#7
6.8.19, 12:06
Ein feucher waschlappen leistet auch gute dienste.
4
#8
6.8.19, 22:17
@sofie1945: 
Eine abwaschbare habe ich auch. Dabei stört mich aber, dass ich immer da entfusseln muss, wo Wasser in der Nähe ist.😂
3
#9
6.8.19, 22:21
@xldeluxe_reloaded: die Bürste mit Samt ,bevorzuge ich 😀
2
#10
6.8.19, 22:21
@datura33: 
Genau. Bei uns geht es fast ausschließlich um Katzenhaare und das fängt bei Decke und Sofakissen an und hört beim Autositz auf (warum auch immer, wenn die Bekleidung doch fusselfrei ist😒
2
#11
6.8.19, 22:22
@sofie1945: 
Ich auch. Mit den Kleberollen kam ich nie gut klar. Ich habe zwar gefühlte 20, hatte aber noch nicht eine einzige, die sich leicht abrollen ließ. Ich fummele mit Stecknadel und Nagelschere nach dem Anfang oder ziehe gleich 3 Lagen auf einmal ab.
6
#12
6.8.19, 22:24
@datura33: #7
Super bei Katzenhaaren ist auch ein Gummihandschuh.
1
#13
6.8.19, 22:28
@xldeluxe_reloaded: meine Rollen muss ich nur unter fließendem Wasser die Fusseln abwaschen, da gibt's nicht's zum abrollen..
3
#14
6.8.19, 22:41
@sofie1945: 
Ja, diese Gelrollen werden nur unter fließendem Wasser abgewaschen, das aber ständig und im Bad habe ich keine Fläche, um zu entfusseln. So meinte ich das.

Prockeln muss ich bei den Kleberollen: Bei denen finde ich nie den Anfang vom neuen Blatt; Manchmal ist er unten und nur eine Spitze, mal geht ein geriffelter Rand über die ganze Fläche: Ich ziehe nie richtig ab, entweder zu viel oder zu wenig.
Tja - Kleberollenkönigin werde ich wohl nicht mehr!
2
#15
11.8.19, 08:13
Das mit dem Staubsauger ist eine gute Idee von dir aber sie gibt es schon immer ist doch logisch es gibt nix besseres dafür. Das Problem ist dabei das in denn letzten Jahren wenn du einen Staubsauger gekauft hast, diese Zusatzteile nicht mehr gibt, du musst es extra kaufen und kannst sie nicht mal mehr im Staubsauger unterbringen, denn es ist kein Platz mehr vorhanden 
#16
11.8.19, 08:16
Eine super Idee 👍👍👍 passiert mir leider sehr oft. Tempos verstecken sich überall 😄 LG Heidi 
1
#17
11.8.19, 08:27
@Kaffee: genau, die nehmen wir auch nur. Nie wieder fusselprobleme 😉
#18
11.8.19, 09:47
Meine no name Tempos von wem auch immer/ discounter, Supermarkt, Drogerie,  fusseln auch nicht mehr. 
1
#19
11.8.19, 10:49
@xldeluxe_reloaded: Son Ding hab ich auch und entferne damit auch Katzenhaare und co
#20
11.8.19, 13:48
@Kaffee: Stimmt das wirklich?
1
#21
11.8.19, 15:29
Es geht noch einfacher... Stofftaschentücher nutzen und beim nächsten Mal mit in die Kochwäsche geben. Bei Tierhaaren helfen entweder Gummihandschuhe (abrubbeln), Trockner auf Lüften oder mit dieser Samtbürste, die funktioniert auch unterwegs.
#22
12.8.19, 15:16
Wenn das jetzt auch noch bei Tierhaaren so gut klappt, wäre das DIE Lösung! 🤗
#23
14.9.19, 18:09
Och Menno... hätte ich den Tipp vorher gesehen... hatte auch so ein Fauxpas, da waren 3 dunkle Shirts hinüber wegen eines Taschentuchs, habe bestimmt stundenlang gepickt und am ende meine Tesa - Xl - Taperolle verbraucht... (habe die Fussel mit Kleber aufgefangen)

Merke mir diesen Tipp.
1
#24
6.12.19, 00:11
Bevor ich ein Wäschestück, mit Taschen in die Waschmaschine tu, kontrolliere ich, ob nicht noch ein Tempo drin ist. Meistens drehe ich vor dem Waschen die Taschen sowieso raus, damit sich evtl. drin vestechkter Schmutz oder vergessene Kleinteile auch rauskommen.(durch Schaden wird man klug)
Katzenhaare von Decken entferne ich, indem ich die Decke erst ausschüttle und danach -wenn nötig entweder mit der dafür geeigneten Staubsaugerbürste oder mit der nassen Hand nochmal drüberfahre.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Praktisches Staubsaugen wie in USA/Kanada?

Praktisches Staubsaugen wie in USA/Kanada?

43 69
Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

11 10
Zaubermittel Speisenatron

Zaubermittel Speisenatron

28 13
5 nützliche Putztipps kurz vor Silvester

5 nützliche Putztipps kurz vor Silvester

24 112
Gerüche aus dem Staubsauger

Gerüche aus dem Staubsauger

19 15
Baby beruhigen - auch unterwegs

Baby beruhigen - auch unterwegs

30 28
Staubsauger nach Jahren wie neu

Staubsauger nach Jahren wie neu

50 76
Spinnen aufsaugen - mit Kondom bleiben sie im Staubsauger

Spinnen aufsaugen - mit Kondom bleiben sie im Staubsaug…

27 91

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti