Stofftaschen immer dabei

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zum Thema Müllvermeidung: in meinen sämtlichen Taschen und Rucksäcken "wohnen" immer MEHRERE Stofftaschen, (sowie ein Mini-Notfallschirm), somit bin ich immer für etwaige unvorhergesehene Einkäufe oder dergleichen gerüstet; Stofftaschen gibts von vielen Firmen als Werbegeschenk- aber leider liegen sie bei den meisten zu Hause herum und fristen ungenützt ihr Dasein. Ebenso könnte man sich ja eine Plastiktasche als "Reserve" wieder in die Taschen tun.... ich weiss schon, das ist nicht schick und in, aber so "rücksichtslos" wie manche zum Einkauf gehen... dafür fehlt mir das Verständnis...

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


3
#1
9.2.13, 00:21
mach ich schon ganz lange so. Im Auto und in Handtaschen liegen bei mir entweder Stofftaschen oder Häkelnetze, immer bereit!
Super Tip, nicht neu , aber um es neu in Errinnerung zu bringen, sehr gut
3
#2 xldeluxe
9.2.13, 00:36
Genau: In meinem Auto ist hinter dem Fahrersitz eine große feste Plastiktasche gefüllt mit diversen Beuteln und für Großeinkäufe auch diese harten überdimensionalen Plastiktaschen. Da ich nie ohne mein Auto einkaufen oder shoppen fahre, brauche ich eigentlich keine in der Handtasche, obwohl ich aber auch dort 2 Minitaschen in einer Hülle ständig dabei habe. Da ja immer noch XXL-Handtaschen angesagt sind, fallen die da gar nicht auf. Ich kaufe seite vielen Jahren keine Plastiktüten mehr und habe unzählige Beutel und Taschen immer zur Verfügung.
Praktisch und gut, der Tipp!
3
#3
9.2.13, 02:55
Ein Hoch auf die Autofahrer!
6
#4 Oma-Ella
9.2.13, 10:41
Stoffbeutel, Müllbeutel, Plastikbeutel, ich habe schon Beutelträume so viel Beuteltipps gibt es hier. aber der Tipp ansich ist gut, immer wieder
1
#5
9.2.13, 16:42
@Oma-Ella: Von Träumen gebeutelt...aber dann bitte nur mit Öko ! :-))

Mutt...ein guter Tipp ! Nur leider helfe ich oft anderen, die nicht dran denken, immer mit meinen Beuteln aus. Passiert dann immer wieder, daß ich bei Bedarf ohne dastehe, d. h. die Beutelvorräte schrumpfen dahin...
3
#6
9.2.13, 17:02
@horizon: Ähnliches passiert mir mit Papiertaschentüchern. Ich gebe sie schon mal anderen, die keine dabei haben, und dann fehlen sie mir selbst. ;)
2
#7
9.2.13, 20:35
@horizont, das kenne ich, meiner einer befördert brav die Stoffbeutel und Plastikbeutel (ja die habe ich auch und benutze diese mehrmals) wieder zurück ins Auto um festzustellen das sie weg sind wenn ich sie wieder brauche. Und das passiert mir sehr oft. Denn bei uns kauft meist mein Mann ein. Wenn ich dann dran bin bzw. spontan einkaufe und meine große Tasche nicht dabei habe stehe ich oft ohne was da :-O

Das ist jetzt aber vorbei, den ich verstecke die im Auto :-) Pssst bitte nicht meinem Mann verraten, versprochen? Die Teile verstecke ich in der hinteren Beifahrertür in der Seitentasche. Da guckt mein Mann nie rein.

Ach ja in der Handtasche habe ich auch immer welche, dazu falte ich die Plastiktüten in einen schmalen Streifen und dann den Streifen zu einem kleinen Pakte, umspanne das ganze mit einem Gummi und ich bin gewappnet.

lg minette
#8
10.2.13, 10:35
@minette61:
Und der Gummi ist bei mir ein alter Haargummi - sieht schöner aus und er reißt nicht...
#9
10.2.13, 11:16
@Hush: :-)
#10 minnoa
10.2.13, 11:48
Ich habe auch immer und überall so einen "falls" Beutel dabei .Ist ein Spruch meines Mannes, der sagt, daß man diesen Beutel immer dabeihaben mußte-falls- es in der ehemaligen DDR etwas außer der Reihe zu kaufen gab.
#11
12.2.13, 13:40
gute Idee hush, danke (jetzt weiß ich endlich wie ich die Haargummies meiner tochter noch verwenden kann :-))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen