Stofftaschentücher als Klapperdeckchen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich besitze noch viele sehr schöne Stofftaschentücher, die ich aber nicht mehr zu ihrem ursprünglichen Zweck gebrauche. Sie eignen sich aber hervorragend als Klapperdeckchen.

Das heißt, ich lege sie zwischen die einzelnen Teller meines guten Geschirrs, wenn ich sie im Schrank stapele. So wird Reibung und Abnutzung des Dekors vermieden, und man freut sich auch immer mal wieder, die hübschen Taschentücher zu sehen.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


2
#1 Schnuff
15.11.12, 00:33
oder,wenn ihr keine Taschentücher mehr habt,Servietten oder Papier von der Küchenrolle.Habe ich auch bei dem guten Geschirr verwendet.
LG
#2
19.11.12, 21:50
Ist eine gute Idee! Vor allem die Wiedersehensfreude finde ich cool!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen