Straßenstaub: Fenster schnell sauber mit dem Staubsauber

Jetzt bewerten:
1,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Straßenstaub, der die Fernster außen verschmutzt, einfach mit dem Staubsauber mit aufgesteckter Möbelbürste absaugen. Keine andere Methode bringt so schnell mit so wenig Aufwand so großen Nutzen. 
Natürlich ist das Glas danach nicht blitzblank. Eine feine Staubschicht bleibt zurück. Eine deutliche Verbesserung ist's aber allemal.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 jasmin
5.6.05, 14:52
naja wenn ich mir schon Die arbeit mache dann kann ich se auch schnell putzen .....
#2
5.6.05, 16:23
Ich glaub dazu müssen die Fenster schon blicksicher vor lauter Staub sein...
#3
6.6.05, 09:22
Wie sieht DAS denn aus?! Mitm Staubsauger die Fenster absaugen!!! Total bekloppt!
#4 Andreas
6.6.05, 10:57
Mit dem Staubsauger (oder einem Pinsel) vor dem Fensterputzen den Rahmen zu säubern, erleichtert die selbige Tätigkeit auch ziemlich und verbessert das Ergebnis.
#5 Tichy
6.6.05, 23:26
ist das ein frag-NICHT-mutti-tipp? :)

hol dir bei lidl microfaser-tuecher. geht auch ganz schnell und ohne putzmittel, das fenster ist dann aber richtig sauber.
#6 Helga
8.6.05, 11:53
Geht das auch mit der Brille? Ich hab immer so ne Staubschicht vor Augen...
#7 Angi
11.6.05, 14:48
VILEDA hat ein Microfasertuch speziell zum Fenster putzen: genial! Nur warmes Wasser und sebst bei blickdichten Fenestern sofort klar :-))
#8 Maja2609
20.6.05, 11:18
bei euren Kommentaren schmeiss ich mich echt weg-ggggggg
jasmin hat völlig recht! Bevor ich die Aktion bring, da unhandlich mit dem Staubsauger rumzumachen, sind die schneller geputzt.
#9 roony
27.7.05, 22:53
das mach ich schon viele Jahre

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen