Beim Kochen von Gemüse Strom sparen.

Strom sparen beim Kochen von Gemüse

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nachdem du das Gemüse im Topf hast, bis zum Kochen bringen. Dann auf kleinere Stufe stellen und weitere 10 Minuten weiter kochen. Ach so, der Deckel muss immer drauf sein. Nach diesen 10 Minuten auf Null stellen und im Kondenswasser weiter garen. Geht auch so 10 Minuten. Nicht vergessen, nicht zu viel Wasser beifügen, ansonsten gehen die Vitamine weg. Ist einen Versuch wert.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


3
#1
25.1.12, 21:19
Guter Tipp, denn genau so gare ich auch meine Kartoffeln, Kloesse oder auch den Reis.
Spart Energie und keine Beilage wird matschig.
1
#2
26.1.12, 10:33
Danke, nun brauchen wir nur noch mehr Leser-und solche die es ebenfalls ausprobieren. Bringt schon was.
1
#3
26.6.12, 22:02
So koch ich Broccoli
#4
26.6.12, 22:15
Schön dass es noch Gleichgesinnte gibt.
planet-uranius
#5
27.6.12, 10:52
Guter Tipp, ich halte es ebenso,
auch bei Suppen, heiße Brühe oder Sahne kann mann immer noch zugeben, nicht alles muss mtkochen, Deckel drauf auch bei Nudeln, außer ich mache "Gerührtes".

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen