Sündenschlamm: Vanillepudding mit weißer Schokolade

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ein sehr leckerer Nachtisch - Sündenschlamm - Vanillepudding mit weißer Schokolade und Schlagsahne.

Zubereitung

  1. 1 Liter Vanillepudding nach Packungshinweis kochen. Vorher 3 Tafeln weiße Schokolade darin auflösen.
  2. Bis zum völligen (!) Erkalten immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet. Oder gar nicht rühren und die Haut anschließend komplett entfernen.
  3. Dann 3/4 Liter geschlagene Sahne unterheben. Fertig.

Schmeckt ausgezeichnet mit pürierten Erdbeeren!

Von
Eingestellt am


15 Kommentare


#1
10.2.06, 23:35
Hihi....Dein Rezept könnte man auch in "Hüft-Gold" umbenennen.
Aber "Sündenschlamm" is oooch nich schlecht!
Hört sich jedenfalls sündhaft lecker an......hmmmm...

Grüßli com Leckermäulchen
#2 Paris H.
11.2.06, 16:19
Ich glaube heute abend muss ich sündigen hihihihihihi
#3 jijo
14.2.06, 19:26
Ultra -super -mega - oberlecker
Scheiß auf die Figur, aber dafür könnt ich töten.....
#4 Blümchen
15.2.06, 18:56
Boar, der absolute Kalorienbomber. Geil! Probier ich gleich mal aus
-1
#5 elke
15.2.06, 19:06
das kann ich mir leider nicht leisten. ich wiege 120 kilo und möchte nicht noch dicker werden!
#6 Sue
21.2.06, 09:24
Ich hasse Haut auf Pudding, hab es mal mit Frischhaltefolie auf der Schüssel probiert, siehe da, die eklige Haut war weg, ok bisschen angezogen, aber nicht so dick und eklig :o)
-2
#7
28.6.06, 19:55
nich gut macht dick
-2
#8 Fuzzi
28.6.06, 20:12
Ein Verwandter von mir, der Arzt ist, hat einmal gesagt, die Leut fressen sich krank.
Er hat recht.
2
#9 flipp
28.6.06, 20:47
Unser Arzt wiegt mindestens 100 Kilo, raucht und sauft.
Hat er deswegen recht ?
Alles mit Mass und Verstand hat noch nie jemandem geschadet.
2
#10 Icki
28.6.06, 20:54
so, Fuzzi, du beehrst ja derzeit alle gehaltvollen Rezepte, jetzt muss ich langsam mal was los werden:
Wahrscheinlich siehst du an ihrer Zahl, dass kalorienreiche Rezepte hier toleriert werden. Tipps werden ja nicht automatisch auf die Seite gestellt, sondern erst noch von Admins gesehen (zumindest denke ich das). Du findest auch bei den meisten dieser Tipps positive Kommentare. Nun hoffe ich mal, du wirst nicht so verbohrt sein, zu denken, dass dies alle hoffnungslos übergewichtige Menschen sind. Diese Rezepte sind also gefragt. Wenn du von Übergewicht so viel Ahnung hast, müsstest du ja wissen, dass das nicht nur was mit fetten Rezepten zu tun hat. Ich habe an mir und anderen gesehen, dass man bei regelmäßiger Leibesertüchtigung fast nicht mal die Ernährung umstellen muss, um wieder auf Normalgewicht zu kommen. Dass das sicherlich zusätzlich wünschenswert ist und dass man nicht täglich solche Kalorienbomben essen soll, ist klar. Aber diese Seite hier ist in erster Linie für Junggesellen, also für erwachsene Menschen, die selbst entscheiden dürfen (und meist auch können), wann sie mal ein wenig über die Strenge schlagen wollen. Meist haben die übrigens auch keine Kinder, dürfen sich auch selbst wie welche verhalten;-)
Wenn du eine Grundsatzsituation führen willst, schlage ich dir das Forum vor, wär ja nicht so, als wärst du alleine mit deiner Meinung, aber in jedem "fetten" Tipp die Diskussion separat führen zu wollen, ist doch vielleicht auch ineffektiv, oder?

Und zum Tipp selbst: Bin ich ehrlich gesagt zu faul zu, aber wenn es wer von euch versucht, lade ich mich gerne ein;-) Klingt nämlich lecker!!
#11 flipp
28.6.06, 21:02
Endlich . . . .
es gibt sie noch, vernünftig denkene Menschen.
1
#12 FL
2.12.06, 21:18
Ich hab nicht gewusst, das mein Rezept solche Probleme machen würde. Habe selbst vor vier Jahren 30 Pfund abgespeckt, nicht weniger nur bewusster angefangen zu essen und kann auch solche Bomber genießen, muss ja nicht jeden Tag sein...
Abnehmen fängt übrigens im Kopf an!
Vielleicht versucht ihr es mal mit meinen Bratäpfeln, aber ganz ohne Kalorien geht es eben auch nicht!!
#13 Caro
28.11.07, 20:01
Der Name trifft´s ;D
#14 birgit
24.12.07, 15:27
oh jaa..des is so lecker, da kann man nur sündigen. wenns auch nur manchmal ist :)
1
#15
14.8.10, 13:33
@Icki: danke, das mußte mal gesagt werden, immer diese gut-menschen und besser-wisser. wir sind doch alle erwachsen und können selber entscheiden, wann wir mal sündigen wollenund wann nicht. mahnen sollte man doch nur ein echter experte, wenn jemand einen tipp abgibt, der negative folgen haben könnte, die man als unbedarfter leser nicht erkennen kann.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen