T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Sunny's Last Minute Adventskalender

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Adventskalender sind in der Vorweihnachtszeit besonders für Kinder eine spannende Sache, um den Countdown vor Weihnachten herunterzuzählen. Aber es muss ja nicht immer die gekaufte Version aus dem Supermarkt sein. Selber machen ist viel persönlicher und auch günstiger. Sunny zeigt euch heute, wie ihr einen tollen Adventskalender ganz schnell und einfach basteln könnt.

Adventskalender basteln

Dafür braucht ihr:

  • 24 Papiertüten
  • Kleine Wäscheklammern aus Holz (gibt es zum Beispiel bei Amazon)
  • Zahlen (Aufkleber, zum Ausschneiden oder handgeschrieben)
  • Schere
  • Klebstoff
  • Schnur
  • Kleine Geschenke oder Süßigkeiten zum Füllen

"Weihnachts-Countdown"

Dafür braucht ihr:

  • 4 Holzwürfel (3x3cm, ebenfalls bei Amazon entdeckt)
  • Servietten
  • Serviettenkleber
  • Pinsel
  • Edding
  • Geschenkband

Große Auswahl an weihnachtlichem Bastelmaterial: JAKO-O
Printables zum Ausdrucken: Pinterest

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

#1
25.11.14, 13:16
Die Idee finde ich nicht schlecht nur finde ich die Tüten ziemlich langweilig für einen Adventskalender.
1
#2
25.11.14, 18:54
ich habe im vergangenen Jahr einen Adventskalender aus ButterbrotTüten gemacht , habe sie dekoriert , kleine Gedichte draufgeschrieben , Tannenzweig ran oder Tannenzapfen und ich muß sagen , da war nichts langweilig und er ist super angekommen .
#3
25.11.14, 19:00
ich meinte eher das man die Tüten selber noch verschönern könnte.
#4
26.11.14, 12:38
Klar könnte man die Tüten noch verschönern, aber ich denke, damit wird dem "Last Minute" Rechnung getragen?
Dafür finde ich den Tipp nicht schlecht.Ansonsten habe ich schon wesentlich schönere selbstgemachte Adventskalender gesehen. :-)
#5
17.8.16, 11:41
Super Idee! Vielen Dank für denTipp.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen