Creme bei trockener Haut

Super Creme bei trockener Haut

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich leide immer sehr unter trockener Haut an den Fingern, Ellenbogen und Knien. Aus diesem Grund mische ich mir immer eine Portion Creme (Nivea, oder andere günstige Creme) mit einem Schuss Olivenöl an.

Aber immer nur soviel, dass ich es innerhalb 3 Tagen aufbrauchen kann. Diese Creme wende ich abends vorm Schlafen gehen an.

Bei Den Füßen dicke Socken drüber ziehn, das verstärkt den Effekt. Damit wird die Haut an o.g. Stellen wieder wunderbar zart. Es duftet gut und ist günstig. Viel Spass!

Ps: im Sommer bitte gemischte Creme in Kühlschrank stellen!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


4
#1
2.10.13, 19:45
Ja, aus dem Kühli ist das auch noch eine super Erfrischung vor dem Schlafen!
1
#2
3.10.13, 13:10
Eine gute Idee ! Kenne eine Alternative: Olivenöl und Zucker zu einem Peeling mischen. Ich benutze es beim Duschen und nach dem abduschen nur mit dem Handtuch abtupfen. :-D
#3
9.10.13, 15:53
statt der Socken kann man auch Frischjaltefolie verwenden, das ist ein "Oklusivverband". Wird in Hautklinike oft praktiziert.
#4
13.11.14, 09:07
Hab ich gestern Abend mal ausprobiert. Da ich sehr trockene mit Rötung Hände
( vermutlich durch Wasser weil derzeit ist es ja nicht sonderlich kalt) habe und dies nach 1 Jahr wo es begonnen hat noch schlimmer wurde, auch zwischen den Fingern, habe ich diesen Tipp mal ausprobiert. Und ich bin total begeistert!!! 1. Riecht es gemischt recht frisch so wie ich finde 2. und das eigentlich als 1. hilft das super gut. Es ist heute früh eine leichte Rötung vorhanden aber nicht mewhr so rot wie zuvor und es juckt auch nicht und spannt auch nicht was es sonst tat.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen