Super einfache günstige Soße zu Nudeln/Reis

Jetzt bewerten:
1,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese Soße geht immer:

für 2 Personen
1 Dose Champignons
1 Schmand
etwas Milch
Kräuterlinge zum Streuen

Champignons im Topf erhitzen, Schmand und Milch hinzufügen (Achtung nicht zuviel Milch, der Schmand wird flüssig beim Erhitzen) und mit Kräuterlingen abschmecken.

Version für Fleischfresser: einfach Putenbrust in Würfel schneiden, mit Salz und Paprika würzen und anbraten.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 Mona
4.2.08, 08:58
Hört sich lecker an!
Wird ausprobiert:-))
#2 student
4.2.08, 11:30
Coole Sache! Kann mir noch gebratene Zwiebeln drin vorstellen (und paprika, frische kräuter, .... :) )
#3
4.2.08, 12:13
ich nehm fleischwurst brat die in kleinen stücken an it zwiebel dann geb ich etwas tomatenmark dazu und zum schluss milch, soviel wie ich mag, also mehr milch mehr soße! und das is auch billig und noch gesünder :P
#4 Fleischfresserin
4.2.08, 12:21
Vor allem die Fleischwurst ist ja so gesund. Bestimmt gesünder als Schmand ? Augenverdreh.
#5
4.2.08, 23:25
Kräuterlinge müssen unbedingt?Ich mag
die nämlich nicht so.Aber sonst hört es
sich gut an
#6 Schroedi
5.2.08, 15:19
Mach ich auch ofters. Aber statt Kräuterlinge nehme ich südliche Kräuter. Thymian, Rosmarin etc..

Und brate das ganze mit ein paar Speckwürfeln an.
#7
5.2.08, 20:00
et jibt auch fettarme fleischwurst!!!
#8
10.2.08, 01:36
Ich persönlich bevorzuge statt Dosenpilzen Kochschinken und statt Kräuterlingen Petersilie.
#9
11.2.08, 00:03
Habs heute mal gebraut, mit Dosenpilzen. Mal schaun, ob. Danach ist auf jeden Fall Zähneputzen angesagt.
#10
11.10.14, 12:42
hört sich super lecker an. Ich werde es demnächst ausprobieren.
Danke für Deinen Tip

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen