Superleckere Schokoladentaler (ca. 50 Kekse)

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nehme : 300g Mehl, 1 Eigelb, 200g Butter, 125g Zucker, 1 P. Vanille Zucker, 100g gehackte Mandeln, je 1 P. Schokoglasur und Vanilleglasur!

Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde reindrücken und Eigelb hineingeben, Butter in Flöckchen auf das Mehl geben, Zucker und Vanillezucker. Teig mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig kneten, in Folie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Teig auf einer mit den Mandeln bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und Taler ausstechen. Im Ofen 12 min. backen.

Glasuren erwärmen und auf den Talern verstreichen.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Bierle
26.12.08, 00:17
Hm .. bescheiden Frage: Wo ist denn da die Schokolade bei den Schoko-Talern?

Das "Paket Schokoglasur" kann doch nicht alles sein .. Das Zeug ist vieles, aber keine schokolade ;)
1
#2 Erika
4.1.09, 10:47
Hmmmm... wie dick sollen denn die Plätzchen ausgerollt werden? Und wie groß ausgestochen? Danach richtet sich ja auch die Backzeit...
Und wie soll ich die beiden Glasuren auf die Kekse streichen: immer abwechseln einen weiss, einen schwarz oder hälftig oder wie? Und wieso heissen dann die mit der hellen Glasur Schoko-Plätzchen?
Gruß von der etwas verwirrten Erika
1
#3
20.4.10, 20:44
und wieso vanille? wenn damit die "weiße schokolade" kuvertüre gemeint ist, ist das aber nicht richtig, odeR?
gruß von der total verwirrten
i.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen