Superschnelle heiße Suppe für kalte Tage

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier ein superschnelles heißes Süppchen für kalte Tage.

Zutaten:

1 TL Butter oder Magarine im Topf zerlassen, ca. 3 - 5 Äpfel (je nach Größe) in kleine Stücke schneiden und darin bräunen, 1 EL Currypulver drüberstreuen, 300 ml Hühnerbrühe angießen, 10 Minuten köcheln lassen, mit Pürierstab grob pürieren, 1/2 Becher Joghurt unterrühren, mit 1 EL Stevia abschmecken! FERTIG!

Wer gern etwas zu beißen haben möchte, gibt einige angebrate Hähnchenbrustfiletstücke hinein. Dazu geröstetes Brot. Ist lecker, geht schnell, ist preiswert und hat kaum Kalorien!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
15.1.13, 22:20
klingt lecker, wird morgen gleich ausprobiert.
#2
17.1.13, 12:45
Klingt wirklich lecker und animiert zum Ausprobieren !
Aber "superschnell" ???
#3
19.1.13, 17:29
Klingt echt lecker - aber kann man den Curry mit irgendetwas substituieren? Ich mag den einfach nicht...
#4
19.1.13, 17:54
Hallo! Probier es doch einfach selbst mal aus! Das sind Anregungungen oder wie es dieser Person, die den Tipp eingestellt hat, am besten schmeckt. Es war kein Tipp, der für Alle das Halleluja ist.
#5 fReady
19.1.13, 17:59
@Metmaedl:

Wenn mir der Curry ausgeht, nehme ich meist eine Grillgewürzmischung ohne Salz und Hefeextrakt. Dann beim Abschmecken langsam an die Menge rantasten.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen