T-Shirt mit Flecken retten

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Leider passiert es mir häufiger, dass meine T-Shirts Flecken erwischen, die auch mit allem, was der Markt so hergibt, nicht rausgehen. Wenn das passiert ist, helfe ich mir folgendermaßen: ich übermale die Flecken. Also, die frisch gewaschenen Shirts mit Textilmalern (gibt es inzwischen in vielerlei Variationen) dekorieren. Ich bin schon oft angesprochen worden, was ich wieder für hübsche T-Shirts trage. Kein Fleck mehr zu sehen, nur was schönes!

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


#1 knuffelzacht
6.6.10, 21:31
Dafür muß man aber schon "ein Händchen" haben, sonst sieht es aus, wie wollte mal und konnte nicht. Und selbst, wenn man das passende Händchen dafür hat, sieht man eigentlich immer, daß es selbstgebastelt ist.
Ich trage bei Fleckengefahr, also fast immer, wenn ich zuhause irgendwas mache, lieber ein altes Tshirt. Da kommts auf einen Flecken mehr nicht an.
#2
7.6.10, 12:24
hoppla, das ist ne gute Idee und dann noch mit Stoffkleber kleine Steinchen drumherum oder so...gefällt mir
#3
7.6.10, 20:44
Oder einfach Fleck rausschneiden und einen schönen Stoffrest drübernähen!
1
#4
8.6.10, 00:04
Malen muss man nicht können. Ich kann es nicht. Somit entstehen meist geometrische Muster oder Ranken. Und man sieht es nicht sofort, dass es selbst gemacht ist. Inzwischen gibt es sogar Perlen aus der Tube!!
#5
8.6.10, 19:26
@xanna8:

Super Tipp !

Über ein Foto , würde ich mich freuen !
Lieben Gruß
Molly
#6
11.6.10, 18:02
Werd ich demnächst tun. Mal sehen, welches am besten wirkt. Dauert vielleicht ein paar Tage, aber...............
#7
23.6.10, 12:32
ok ich warte dann auch mal auf das Foto, wenn ich mal so was haben sollte, dann kommt auch eines von mir:-)
#8
23.6.10, 12:35
weiß nicht ob man das auch machen kann, ich habe so eine Folie zum Ausdrucken von Motiven vom PC und die man dann auf T-Shirts aufbügeln kann, das könnte man doch auch nehmen.

Kleine Motive wie Schmetterlinge, Vögel z. B. der Eisvogel oder Kolibri, Sterne ach einfach vieles was einem so gefällt und ansehbar wäre
1
#9
23.6.10, 18:07
http://www.bildercache.de/anzeige.html?dateiname=20100623-175803-478.jpg

Nun hat es hoffentlich mit dem Foto geklappt. Ich habe mal zwei T-Shirts übereinandergelegt. Wobei auf dem weißen die Blüten schon waren und ich die Flecken mit den "Grashalmen" abgedeckt.
Ich hoffe auch, Du kannst es ausreichend erkennen.

Von der Folie hane ich noch nicht gehört, hast Du es schon probiert?
#10
28.6.10, 18:41
Hallo here, ich hoffe, Du schreibst mir mal die Info wegen der Folie! Hört sich spannend an.
Wie gefallen denn meine "gemalten" Shirts?
1
#11
28.6.10, 20:11
hallo xannaß, die gefallen mir gut, echt kreativ gemacht...ich finds klasse wenn man so was umsetzt...
mit der Folie hab ich selber noch nicht probiert...mein Farbdrucker spielt verrückt. Ich wollte es einfach mal auf einem unifarbenen T-Shirt ausprobieren ...seufz
so nun ist der weg zur Rep. und hoffe ihn bald wieder zu haben, wird noch als Garantiefall gemacht, sonst würde es nicht lohnen.

http://www.pearl.de/a-VM6809-2423.shtml
Transferfolien,Diese Folien gibt es von der Fa. Avery Zweckform sowohl für weiße, als auch für schwarze T-Shirts. Bekommst bei Saturn, Mediamarkt und bei allen Papier-Großhandlungen!
wichtig ist dabei, Motive ausschneiden von links dann mit dem Bügeleieisen bügeln.

Wenn alles bei mir wieder ok ist, dann mach ich es, wollte mir eine Tischdecke gestalten mit Schmetterlinge in den Ecken, eine hat ein Brandloch, die andere einen Fleck, so kann ich sie wenigstens noch gebrauchen. Wenn fertig kommt Foto versprochen.
#12
29.6.10, 18:27
Freut mich, dass es Dir gefällt. Und es sieht doch nicht unbedingt soooo selbstgemacht aus?
Wegen der Folie werde ich versuchen, mich schlau zu machen und dann natürlich ausprobieren. Bis bald!!
#13
30.6.10, 10:19
ich hatte mir diese Folie eigentlich für Kinder T-Shirts gekauft, meine Großnichten sind noch so klein und da kann man Unifarbene so herrlich kreativ zu Unikaten machen.

Genauso hatte ich mir auch welche gekauft um meine Mousepad selber zu erstellen mit Familienfoto oder mein Hund darauf, seufz wenn nur der doofe Drucker mitspielen würde, wäre alles fertig, habe gerade noch so einen alten der auch in Farbe verrückt spielt aber gottlob schwarz druckt, wenigstens etwas...lach

ok bin mal gespannt ob du nicht schon vor mir fertig damit bist...grinst

knuddel
#14
30.6.10, 16:34
Jetzt habe ich meinen Mann auf die Spur geschickt, um die Folie zu finden. Er ist schon fündig geworden, aber bis zur Tat .....
Selbstverständlich melde ich mich nach den ersten Versuchen!
Grüße
#15
26.9.10, 11:58
Hab zwar die Folie, aber noch keine Zeit zum Drucken. Suche noch Motive. Aber gut Ding will Weile haben........
#16
27.9.10, 01:32
@xannah8: mein Drucker spinnt, nur schwarz...werde wohl neuen kaufen müssen...das wird noch was dauern..das liebe Geld..seufz
#17
27.9.10, 17:54
Hallo here, jetzt fahren wir erst für ein paar Tage fort. Aber dann werde ich es sicher mal probieren, denn mein Mann hat auch schon nachgefragt (er hatte die Folie besorgt). Melde mich dann .......
#18
28.9.10, 11:21
ok auf jeden Fall einen wunderschönen Urlaub und besseres Wetter als jetzt im moment.
#19
28.9.10, 18:16
Vielen Dank. Das Wetter ist nicht so wichtig, wir gehen hauptsächlich ins Termalbad. Das ist prima erholsam! Bis dahin.......
#20
16.11.11, 19:05
Mein Beitrag ist ja schon eine "Ewigkeit" her!! Aber jetzt habe ich die Transferfolie ausprobiert!! Ich habe die Folie für farbige Textilien genutzt, da ich für meinen Enkel unbedingt Shirts mit Kran und Traktor brauchte. Es hat geklappt, aber es reißt mich nicht vom Hocker. Man braucht einen Inkjet-drucker. Somit werde ich hauptsächlich bei meiner alten Methode bleiben!
#21
23.3.13, 17:26
Als Ergänzung hier noch: das aufgrbrachte Bild mit der Transferfolie ist auf den ersten Blick ja schön. Aber mit jeder Wäsche wird es matter und es "bröckelt", d.h. das Bild bekommt Risse. Also lieber weiter malen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen