Wenn man ein paar Dinge berücksichtigt, können Tafeltrauben wochenlang zu Hause gelagert werden.

Tafeltrauben lagern - verkehrt herum aufhängen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Tafeltrauben können wochenlang gelagert werden, wenn man einiges berücksichtigt:

  • Die Trauben müssen reif, trocken und schadenfrei sein. Sie werden vor dem Lagern nicht gewaschen.
  • Es muss ein geeigneter Raum zum Lagern vorhanden sein, z.B. Keller, Boden, Speisekammer.

Weiteres Vorgehen:

  1. Die Traube verkehrt herum in die Hand nehmen, da hängen die Beeren verhältnismäßig frei in der Luft.
  2. Küchengarn oder ähnliches, dass das Gewicht der Traube aushält, um den Stiel binden.
  3. Dieses 'Gehängsel' an eine Wäscheleine, Stange, Haken hängen. Mit der nächsten Traube genauso verfahren.
  4. Man bekommt schnell heraus, in welcher Höhe der Faden um die Trauben geschlungen werden muss, damit der Stiel nicht abreißt. 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass auf diese Art, die Trauben an Weihnachten noch sehr gut waren - wenn sie bis dahin nicht verschnabuliert waren - bei 4 Kindern eine Kunst.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


3
#1 Cally
22.9.11, 08:56
Macht meines Erachtens nach sicher Sinn, wenn man eigenen Wein am Haus hat und die Trauben nach erforderlicher Ernte gezwungenermaßen lagern muss.
Ansonsten würde ich persönlich lieber immer Frische kaufen.
#2 lorenz8888
22.9.11, 12:34
an Cally: Bei Eigenanbau-Trauben funktioniert das bei mir nicht, da es keine 'Tafel'-Trauben sind. Da hängen die Beeren zu dicht beisammen. Unsere Trauben werden zu Säften und Gelee. Und im Winter Tafeltrauben kaufen ? - Na viel Spaß bei den Winterpreisen!
1
#3 Cally
22.9.11, 13:09
@lorenz8888: Neenee, ich kaufe grundsätzlich lieber FRISCHE FRÜCHTE, also das, was hier bei uns Erntezeit hat, das habe ich missverständlich geschrieben. Trauben aus Südafrika können von mir aus auch am Kap bleiben :o).
Ich werd' schon nicht sterben, wenn ich an Weihnachten keine Trauben hab'. Aber das ist ja wie mit allem hier: Jedem Tierchen sein Plaisierchen.
1
#4
22.9.11, 14:29
Oh, der Tipp kommt mir bekannt vor. Den hat mir vor langer Zeit eine Ungarin verraten. Gut, dass Du mich wieder daran erinnerst.
1
#5
24.12.17, 07:46
An dem Tipp, wenn er denn funktioniert, ist ja weiter nix zu meckern. Schade, dass kein passendes Foto dabei ist. "Verkehrt herum" kann ich mir nicht so gut vorstellen, und kann mir jemand erklären, warum "verkehrt herum"?
Frohe Weihnachten!
1
#6
24.12.17, 08:33
steht im  Tip: Damit die Trauben nicht so eng aneinander liegen
#7
24.12.17, 08:56
@Rabenfee: Aber das kann doch kaum einen Unterschied machen?
#8
24.12.17, 10:49
@Rabenfee: Hi, Hi,Hi ...................

Man kann sie auch TROCKNEN... dann vielleicht R O S I N E N  !!!

Frohes Fest - alle miteinander - weiter so
#9
24.12.17, 10:56
@schwarzetaste: Hängt davon ab, wie eng die Traube gewachsen ist
#10
26.12.17, 18:16
werde es beim der neuen ernte ausprobieren
#11
29.12.17, 14:13
Ähm , wie muss ich das jetzt verstehen , falsch herum ? Mit der Traubenspitze nach oben ?

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 300 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?