Tagescreme besser und hygienischer dosieren

Tagescreme besser und hygienischer dosieren

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Creme aus Tiegel in Spender umfüllen, besser dosieren und hygienischer.

Hautpflege in Spendern ist immer teurer als in Tiegeln. Tiegel sehen zwar hübsch aus, aber man soll ja nicht mit den Fingern reinlangen zum Creme entnehmen (wegen Keimen an den Fingern) und mich nervt ewig dieser Holzstiel vom Eis, welcher immer Verstecken mit mir spielt.

Nun war mein lila Spender von Ola* (darf man den Namen nennen?) leer und ich hab ihn aufgeschraubt, sauber gemacht und meine Tagescreme hineingefüllt. Wieder zumachen, zweimal pumpen und - schwupps - es funktioniert!

Also ich kaufe nie wieder Spender, nachfüllen ist viel günstiger.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
Braun Scherkopf 32B Ersatz-Scherfolie / Scherteil …
39,99 € 20,98 €
Jetzt kaufen bei
Axe Geschenkset Black Duschgel & Deospray mit Wash…
Axe Geschenkset Black Duschgel & Deospray mit Wash…
11,99 € 7,95 €
Jetzt kaufen bei
AXE Duschgel Dark Temptation, 6er Pack (6 x 250 ml…
AXE Duschgel Dark Temptation, 6er Pack (6 x 250 ml…
17,94 € 10,50 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

17 Kommentare


3
#1
1.4.14, 20:01
Das finde ich eine sehr gute Idee.

Ich entnehme die Creme immer mit einem Kunststoffspatel. Der war mal bei einer teuren Creme dabei.

Aber die Creme in einen Spender umzufüllen finde ich eine Super Idee.
Von mir Daumen hoch für den Tipp.
1
#2
1.4.14, 20:55
ich finde den tipp gelungen fuer die dies brauchen.ich kann nur jedem empfehlen auf oele umzusteigen.ich mache das seit jahren mit reinsten oelen.ganz vorweg arganoel.ich nehme drei tropfen..haare, gesicht..easy.lg
1
#3
1.4.14, 21:02
meine Tagescreme befindet sich in einer Tube ... aber diesen Tip finde ich klasse, muss ich mir unbedingt merken, brauchen kann ich den sicher mal
1
#4
1.4.14, 21:08
@penguschi:

Meine Coiffeuse schwört auf Arganöl.
Nach dem Haare färben ein paar Tropfen ins Haar soll dem Haar sehr gut tun.
9
#5 xldeluxe
1.4.14, 22:22
@bollina

Arganöl ist so mit das beste (und auch teuerste) Öl für Haut und Haar.

Zum Tipp:

Ich bin relativ unempfindlich (das merke ich mehr und mehr je länger ich FM-Mitglied bin) und meiner Haut macht es nichts, wenn ich mit dem Finger Creme aus der Dose entnehme.

Grundsätzlich aber keine schlechte Idee, wenn die Creme flüssig genug ist.
3
#6 nenne
2.4.14, 00:26
moin,
in der apotheke gibt es 100 holzspatel für 1,95 €. da muß man keine eisstiele mehr verwenden. und einen von 100 findet man immer:)))
1
#7
2.4.14, 00:33
Huhu zusammen :-)

und danke für eure Feedbacks.
Soll ich mal ganz ehrlich sein? Ich hab gern bissel längere Fingernägel und mich stört dann der Creme-Rest unter dem Nagel, wenn ich in den Tiegel greife... *verlegenguck*

Lieber Gruß
2
#8 suzanne_
2.4.14, 00:50
@nenne: oh danke für den Tipp, die kann ich zum Basteln gut gebrauchen, ist ja günstig...
3
#9
2.4.14, 10:24
Sind denn alle Cremes von ihrer Konsistenz her für Spender geeignet ? Ich denke jetzt mal nicht direkt an Penatencreme...
1
#10 michelleh
2.4.14, 10:42
@bollina: Genau! Einen Spatel verwenden. So macht man das! Als Kosmetikerin kann ich diese Methode sehr empfehlen. Wer immer mit dem Finger hineingrapscht, muss sich nicht wundern, wenn durch die Bakterien Hautunreinheiten entstehen. Manche Cremes sind zu fest für einen Spender.
#11
2.4.14, 11:10
Huhu zusammen :-)

wie gesagt, mein Spatel spielt zu gern Verstecken mit mir. Müsste man den dann eigentlich nach jeder Benutzung reinigen? (ernstgemeinte Frage, bitte)

Nachtrag: meine Tochter hat leider ein bissel mit Neurodermitis zu kämpfen und benutzt zur Hautpflege Mandelöl-Produkte aus der Apotheke. Damit kommen wir ohne Cortison aus *freu*
Jetzt beginnt wieder Schwimmen in der Schule und nach dem Chlorwasser ist ihre Haut schlimm. Ich hab gestern noch fix einen leeren Spender saubergemacht und ihre Creme dann dort hineingefüllt. Sie findet es cool.

Lieber Gruß
#12 michelleh
2.4.14, 11:31
@elabut: Ja, du musst den Spatel mehrmals in der Woche reinigen. Du solltest den Spatel einfach nur unter sehr heißes Wasser halten, abspülen und mit einem Zellstofftuch trockentupfen. Ab und an gebe ich eine Sprühdesinfektion drauf.
2
#13
2.4.14, 17:42
jetzt mal ehrlich! wenn ich einen Spender benutze dann tue ich mir die creme auch auf die Hände und dann ins Gesicht.oder?
ich müsste mir ( um Keime zu vermeiden ) vorher die Hände desinfizieren.
man kann es auch über treiben und gebe xldeluxe recht.
#14
2.4.14, 18:10
ich denke, es geht darum, dass die keime in den Tigel gelangen und sich dort vermehren.

ich habe immer eiben Spender mit handcreme am Waschbecken stehen, ist ganz praktisch damit man nach dem Hände waschen cremen kann. tipp am Rande :)
#15
2.4.14, 19:15
Huhu,

ich bin jetzt etwas verunsichert wegen dem Argan-Öl. Meine Ärztin hat mir empfohlen, die Finger davon wegzulassen... ich bin Nuss-Allergikerin und da kann Argan wohl Kreuzreaktionen hervorrufen.

Lieber Gruß
#16 nenne
2.4.14, 20:29
moin,

diese spatel sind sehr vielseitig:
die apothekerin berichtete von gartenfreunden, die die saatreihen mit einem spatel markierten und auf den spatel geschrieben hatten,was dort wachsen sollte.
man kann damit auch in den hals schauen( sie heißen ja " mundspatel")
was haben wie ohne spatel gemacht?:)))
1
#17 marangove
15.9.14, 17:12
xldeluxe,
ein Wort zu Arganöl. Ich war in Marokko und habe die Ziegen auf den Arganbäumen herumhüpfen sehen. Der Landstrich, in dem sie sich aufhalten, ist sehr begrenzt. Doch die Hersteller haben es verstanden, fleißig Reklame für Arganölprodukte zu machen. Nach meiner Meinung kann der Anteil von reinem Arganöl nur äußerst gering sein, ist wohl nur in Minimengen vorhanden, so viel bzw. wenig, daß die Kennzeichnung gerade noch gerechtfertigt ist.
Interessant ist, daß die Ziegen die Arganmandeln wieder mitsamt dem Kern ausscheiden und die Frauen, die sich zu einer Kooperative zusammengetan haben, müssen sie nun herausklopfen. Heute wird das Öl vermutlich vorwiegend maschinell gepreßt.
Vielleicht hat man inzwischen vermehrt diese Bäume angepflanzt, weil mit dem Produkt - Marokkos weißes Gold genannt - gut verdient wird.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen