Tarte au chocolat

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Unglaublich schokoladig, saftig und lecker! Eigentlich sehr einfach.

Zutaten:
- 150g Kuvetüre (zartbitter, min. 55% Kakaogehalt)
- 4 Eier
- 120g Zucker
- 125g Butter
- 50g Schokoblättchen
- 1 EL Speisestärke

1. Eiweiß und Eigelb trennen, Eiweiß steif schlagen und in den Kühlschrank.
2. Eigelb und Zucker mischen und gut verrühren (mit dem Mixer).
3. Butter in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle (oder Herd) schmelzen lassen.
4. Kuvetüre in eine Schüssel geben und schmelzen lassen. (Topf mit gekochtem Wasser füllen, Schüssel vorsichtig reinlegen, Wasser darf sich nicht mit Schokolade vermischen.)
5. Butter und geschmolzene Schokolade vermischen und gut verrühren
6. Geschmolzene Butter und Schoko in Eigelbmischung verrühren (mit dem Mixer)
7. Eiweiß aus dem Kühlschrank hinzugeben und schön schaumig verrühren (NICHT mit dem Mixer! Mit dem Schneebesen, damit der Teig schön schaumig und luftig wird).
8. Ein Esslöffel Speisestärke, dann die Schokoblättchen hinzufügen.
9. Bei vorgeheiztem Ofen 20 Minuten bei 180°C backen

Und fertig :) klingt vielleicht kompliziert, ist aber einfach und sehr lecker.

Tipp: Mit Pudezucker, Kokosnussraspeln oder Schokoladensauce servieren, je nach Belieben.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen