Tastatur gestalten

Tastatur gestalten

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um eine Tastaur zu gestalten braucht man einfach dünnes Kreppband in verschiedenen Farben, Kreppkleber und einen schwarzen Fineliner!

Man muss erstmal eine Taste einer Tastatur mit Kreppkleber bestreichen und ein Fetzen Kreppband (welcher größer als die Taste ist) drauflegen und trocknen lassen. Dann mit einer dünnen schmalen Nagelpfeile die Seiten abfeilen!

Wenn du das gemacht hast, musst du einfach nur mit dem schwarzen Fineliner den Buchstaben wieder auf die Taste schreiben und fertig ist die "selbstgemachte". Tastatur!

Dauert zwar etwas, aber sieht total toll aus! Es ist natürlich egal, welche Farbe Kreppband ihr für welche Taste benutzt! 

Von
Eingestellt am

88 Kommentare


22
#1 xldeluxe
26.6.13, 01:10
Jetzt habe ich wirklich noch mal gescrollt, ob das unter "Lustiges" steht.......
10
#2
26.6.13, 04:22
Ja, das ist total lustig, aber auch sehr niedlich. Und warum nicht, wenn man die Muße dazu hat. Viele Mädchen verzieren ja auch ihre Mobiltelefone mit Glitzersteinchen. :-)
11
#3
26.6.13, 07:58
Herzallerliebst
8
#4
26.6.13, 09:18
das erinnert mich stark an Papiere von *stampin up*
ich habe aber gerade gesehen, dass es sich um Krepppapier (?) handelt, kenne ich bisher nicht, auch nicht den pass. Kleber,
sehr schön und sehr aufwendig gearbeitet
dürfte aber etwas mühsam sein, wenn das Papier wieder runtergenommen werden muss, oder wurden die Papiere mit einer transparenten Lackschicht versehen ?
Jedenfalls ist hier eine Basteldame am Werk und das gefällt mir.
24
#5
26.6.13, 10:13
Wenn man die Tastatur sehr oft benutzt, sieht das Kreppband sicher nicht mehr so schön aus.
Und dann muss man es wieder abfriemeln.
Mmmh, finde ich sehr umständlich.
8
#6
26.6.13, 11:54
Sieht sehr schön aus, aber für mich wär's nix.
17
#7
26.6.13, 12:49
Wem's gefällt...

P.S. Ich kann auf dem Bild kaum was erkennen und wenn man draufklickt wirds noch kleiner.
15
#8
26.6.13, 13:14
Ist eher ein Tipp für Leute mit SEHR viel freier Zeit! Und ich glaube, wenn man viel schreibt, sieht das Krepp-Papier sehr schnell sehr unschön aus.
31
#9 Oma_Duck
26.6.13, 13:24
Falsche Kategorie! Wirklich nicht gemerkt, dass das "zum Schmunzeln" ist?
Sehr schön macht sich auch, wenn man Klopapier vor dem Gebrauch mit Konfetti beklebt. Ein herrlicher Zeitvertreib, und man kann jeden Besuch damit beeindrucken!
18
#10 marasu
26.6.13, 15:02
@Oma_Duck: Konfetti...eeecht?! und ich mal immer stundenlang Blümchen und Häschen drauf.
5
#11
26.6.13, 17:56
@viertelvorsieben: ja ich sehe auch nicht richtig---zu klein kopiert
7
#12
26.6.13, 17:58
Das ist doch mal ne gute Idee: kloopapier mit Konfetti
Aber zum Orig. Tip : Gut , wenn man soviel Nerven hat, aber unübersichtlich ..
17
#13
26.6.13, 18:35
Ich glaube das Sommerloch ist da. Der Newsletter 534 ist der Beweis.
7
#14
26.6.13, 20:11
@Oma_Duck: ich liebe Deine Kommentare <3 <3
7
#15
26.6.13, 21:01
@Oma_Duck: Dein Kommentar ist ja noch mehr zum Schreien, als der Tipp mit der Tastatur !
8
#16 Dora
26.6.13, 21:29
Schade, dass das Bild so klein ist und man es nicht vergrößern kann.

Ich frage mich aber, wieso man die Tastatur gestalten soll?

Vielleicht erklärt uns lara2000, warum sie das überhaupt gemacht hat.
10
#17
26.6.13, 22:17
In der Zeit könnte man/frau sicher auch etwas Schönes, Nützliches, Lustiges, usw machen! Aber wie sagt der Bayer: Für den, der wo's moag, iss es des Größte.
6
#18
26.6.13, 22:39
ich hab mal die Kommentare durchgelesen - und ich muß auch sagen, wenn man viel schreibt, dann sieht es nach kürzester Zeit recht zerzaust aus - eher nix für mich.
9
#19
26.6.13, 23:52
Schwizere
Ich glaube ich bin im falschen Film ... und wo bleibt hier der Tipp? die Verbesserung?
Danke Oma Duck für den "Konfetti-Tipp"; hab schon lange nicht mehr so gelacht! Deine Ironie ist herrlich.
6
#20
27.6.13, 00:33
Ich glaube, da kann man seine Zeit sinnvoller verwenden, als eine Tastatur zu bekleben. Zumal das sehr schnell unschön aussieht. Oder hat jemand seine Tastatur nur zur Zierde, weil er nur mit der Maus arbeitet und nix schreibt??????
3
#21
27.6.13, 00:39
@muhsil: du hast vielleicht nicht ganz Unrecht, dass würde diese komischen Klicker erklären!
25
#22
27.6.13, 03:22
Für den Bildschirm könnte man auch eine Häkelgardine machen:
Fährst du runter - machst du Gardinchen zu.
7
#23 xldeluxe
27.6.13, 03:27
Regina H: DER BRÜLLER !!! ;o))))))))))))))))))))
5
#24 LieschenMueller
27.6.13, 05:42
Ein netter Zeitvertreib fürs Büro....... oder ein Gag für Verurlaubte! Wenn sie wieder kommen, erfreuen sie sich vielleicht an ihrer verschönerten Tastatur! Das mit den Grassamen ist ja nun schon alt, also müssen neue Ideen her!!
3
#25
27.6.13, 07:23
@LieschenMueller: Du meinst Gras oder Kressesamen auf den Stuhl ausstreuen, gut bewässern und wachsen lassen???
7
#26 Internette
27.6.13, 07:24
Besonders schön macht es sich, falls im Sommer jemand schwitzige Finger hat.
Der hat noch die passenden bunten Finger dazu. Macht sich gut in der Chefetage. ;-)

Krepp färbt ab!
8
#27 LieschenMueller
27.6.13, 07:31
@Eifelgold: Nein, auf die Tastatur streuen und immer schön wässern! Wenn der Verurlaubte dann zurück kommt, wird er dankbar für den schönen grünen Rasen sein!!! Hahahaaaa..... haben wir wirklich mal gemacht (allerdings mit einer ausrangierten Tastatur...war ein netter Rasen, der da immerhin in 2 Wochen gewachsen ist!! ;o)

Aber auf den Stuhl ist auch coool!!!
4
#28
27.6.13, 07:42
@LieschenMueller: Ich schmeiß mich hier vor Lachen weg.
Das werde ich mir merken.
3
#29 marasu
27.6.13, 07:46
@LieschenMueller: Ich lach mich kringelig ;-))))))))))))))))))))))))))))))))
5
#30
27.6.13, 09:36
Als wenn ich sonst nichts zu tun hätte ........
4
#31
27.6.13, 10:06
Sorry...das geht ja gar nicht!
Absolut unnötig!
5
#32 peggy
27.6.13, 10:50
also wie wir sehen, diese Tastatur darf nicht benutzt werden, denn lara2000 antwortet nicht ein einziges mal .

Ich hab eigentlich auch nur mit dem Kopf geschüttelt, als ich diesen Tipp gelesen habe.
6
#33 Brigitte49
27.6.13, 10:57
Was könnte man in dieser Zeit nicht alles Sinnvolles machen. Muß man alles behübschen? Manche Sachen sind GEBRAUCHSgegenstände. Dieser Dekowahn ist fürchterlich.
5
#34 Oma_Duck
27.6.13, 12:41
Für mich war dieser Tipp sehr lehrreich. Die Reaktionen zeigen, dass Ironie von vielen verstanden wird, von vielen aber auch nicht. Wie man ihn ernst nehmen kann, verstehe ich nicht.

@Regina_H #22: Sehr gute Idee! Aber gehäkelt? Ich würde einen Bildschirm-Vorhang aus Gold-Lamé oder rotem Samt vorziehen. Und elektrisch auf und zu, und als Krönung ein Kino-Gong (Ding!-Dang!-Dong!). Fehlt nur noch das Eimerchen Popcorn - göttlich!
6
#35
27.6.13, 13:03
Leider kann ich beim Bild auch nichts erkennen, weil es viel zu klein ist.
Die Idee ist für Kinder und Jugendliche hübsch.
Diese Tastatur ist wäre nicht günstig. Es fallen dabei unzählige winzige Kosten an, hinzu kämen die Kosten für die verlorene Zeit. Neue Tastaturen sind unterm Strich billiger.
Aber die Idee für Spielzeug und für die nächsten Witze und Karikaturen ist unbezahlbar.
Viele der Kommentare sind jetzt schon Spitze!
Ich bin gespannt, was da noch so kommt!
Die Schreiberin scheint sehr kreativ und einfallsreich zu sein.
Vielleicht sollte sie in einem Bereich arbeiten, wo dies erforderlich ist.
Ein Buch mit so tollen Ideen, Bildern und Kommentaren – das wäre was!
Ich hatte lange nicht so viel "Lustiges" wie bei diesem Tipp von "Frag-Mutti"!
Ob nötig, oder unnötig, durch vielseitige Anregungen und Kommentare sind diese Internetseiten so gefragt und beliebt.
Ich wünsche allen noch viel Freude und einen schönen Tag!
6
#36
27.6.13, 13:23
Mit Nagellack geht das Verschönern der Tastatur wesentlich schneller und färbt auch nicht.

Ach ja, die Pailletten zur Verzierung bitte nicht vergessen ;)
2
#37
27.6.13, 13:50
wir hatten früher solche farbigen Kleber als wir Schreibmaschinen schreiben gelernt haben.
Die Tasten die mit dem Zeigefinger gedrückt werden mußten hatten eine Farbe und mit den anderen Fingern in der gleichen Weise.
Hat mich daran erinnert.
5
#38
27.6.13, 13:51
@Teddy: und den weißen Rand - in Frenchtechnik!! lächel
7
#39 Oma_Duck
27.6.13, 14:06
@Talkrab: Wir hatten im Schreibmaschinen-Unterricht Tasten ohne jede Beschriftung, und alle hatten die gleiche Farbe. Gemeinheit! Aber dafür kann ich noch heute, nach über 50 Jahren, "zehn Finger blind".
-10
#40
27.6.13, 14:18
Ich glaube es grade nicht!!!?!

Jeder kann doch seine Tastatur oder sein Klopapier gestalten und nutzen wie er will!!!

In der Zeit, die die Kommentatorinnen und Kommentatoren ihre INTOLERANTEN Ergüsse abgelassen haben, hätten sie sich lieber um ihre eigenen Merkwürdigkeiten kümmern sollen.

Menno, in was für einer Gesellschaft leben wir eigentlich?
2
#41 Oma_Duck
27.6.13, 14:47
@ElkeUrsula: Siehe meinen Kommentar # 34, erster Absatz.
7
#42
27.6.13, 14:54
@ElkeUrsula: Eben! Und jeder kann hier auch seinen Kommentar abgeben.
Toleranz kennt keine Grenzen......
3
#43 Internette
27.6.13, 15:47
# 40
Ein Vorbild für Toleranz! 

Genauso wie jeder seine Tastatur gestalten kann, 
kann auch jeder seine Meinung dazu äußern.

Vorsorglich weise ich darauf hin, dass ich grad nichts Merkwürdiges habe
um das ich mich kümmern muss. *schäm* ;-)))
1
#44 Oma_Duck
27.6.13, 16:14
@Spirelli11: Ich weiß, dass Du das Richtige meinst, aber: Toleranz heißt lediglich "hinnehmen". Das "Hinnehmbare" hat manchmal durchaus Grenzen, wie du zugeben wirst.

Sich über einen gar nicht ernst gemeinten Tipp lustig machen hat jedoch NICHTS mit Intoleranz zu tun, liebe ElkeUrsula. Wenn das nicht mehr toleriert würde, würde ich ernsthaft an Auswanderung denken ;-)

Ich hätte da noch eine Idee für die Tastatur: Wie wäre es mit einer hübschen Samt-Brokathülle, so eine, wie sie meine Mutter für ihr graues Wählscheibentelefon hatte? Wer mag, kann auch eine häkeln.
3
#45
27.6.13, 17:37
@Oma_Duck: naja - das war ja auch nur für die ersten Tage, dann waren die auch weg und wir mußten blind schreiben.
Ich kanns - ebenfalls nach 50 Jahren - auch noch und recht schnell. Wir haben neulich mal die Probe gemacht, immerhin 440 Anschläge in der Minute. - War recht stolz, aber das ist ja auch reine Übunggsache und ich schreibe ja auch relativ viel.
5
#46
27.6.13, 20:37
@Oma_Duck (#44): Du meinst diese olivgrünen Samthüllen mit schmutziggüldenem Litzenbesatz? Superb! Oder gibt es die auch in anderen Farben? Burgunderrot wäre ebenfalls nett. Oder doch vielleicht saphirblau mit Silberlitze?

Habe übrigens gerade begonnen mit der Konfettiherstellung für mein Klopapier (#9) - mein Graupapagei hilft mir begeistert dabei, denn das ist sowieso eine seiner Lieblingsbeschäftigungen. Nun weiß ich endlich, wie man die Resultate seiner Fleißarbeit sinnvoll weiterverwenden kann!

Hach, ich kann gar nicht mehr aufhören zu kichern.

@ElkeUrsula: Nimm diese Kommentare doch bitte nicht so ernst. Man kann auch jemanden mit einem Augenzwinkern auf den Arm nehmen - es muß nicht immer gleich böse gemeint sein. Nie wäre ich auf die Idee gekommen, daß es sich bei den Schmunzelkommentaren hier um Gehässigkeiten handeln könnte...

Ich bin sicher, lara2000 versteht, wie es gemeint ist.
4
#47 xldeluxe
27.6.13, 20:42
@Erdhexe:
Ich kenne sie nur in olivgrün, passend zum weinroten Telefonbucheinschlag aus Kunstleder mit goldener Schrift. Passt sehr gut zu einem hängenden Eiche-Telefontisch und einem güldenen Brokatdeckchen. Das würde mir gefallen. Hoffentlich kann ich das auf dem Flohmarkt ergattern. Passt perfekt in meine Wohnung!
4
#48 Oma_Duck
27.6.13, 20:55
@Erdhexe, xldeluxe :
Genau, ihr habt mich verstanden. Ich schwelge in gruseliger Erinnerung. Und wenn dann noch Eichenlampen aus Radnaben mit Schweinsblasenschirmchen dazu kommen, und die Makramee-Eule und der Kunstblumenstrauß still vor sich hin verstauben, ist das Ambiente perfekt.
.
8
#49 xldeluxe
27.6.13, 21:19
@Oma Duck & follower:
Genau so habe ich mich letztlich eingerichtet und mir damit einen lang ersehnten Traum erfüllt!
Ich mag auch diese großen Kupferwandteller mit pflügenden Pferden, eine Bar als Globus und spare auf ein gobelinbesticktes Sitzbänkchen mit integriertem Schuhschrank nebenan. Das gibt es auch als Telefonbank; hat mir leider neulich jemand auf dem Flohmarkt vor den Augen weggeschnappt aber ich habe mir ins Fäustchen gelacht, weil er den Kerzenständer aus natürlich gewachsenem verzweigten Eichenast übersah!
Jetzt muß ich schließen:
Ich möchte heute noch meine Häkelarbeit, einen Toilettenrollenüberzug für mein Auto in rosa/babyblau, in den ich eine Barbiepuppe einarbeite, fertigstellen.
5
#50
27.6.13, 21:26
Erbarmen, Oma Duck und xldeluxe! Sonst hat mein Bauch morgen Muskelkater vom vielen Lachen!
4
#51
27.6.13, 21:45
@Oma_Duck: Eine Kleinigkeit fehlt noch und dann wäre es perfekt : Ich hätte da so eine Bastelarbeit aus Holzwäscheklammern, mit Strohblumen garniert, im Sinn. Aber dann wär's echt eine Zeitreise in den Muff der 70'er.
Wirklich zum Kringeln, die Zuschriften, ich könnte mir vorstellen, dass irgendwann die Hundertermarke geknackt wird. Worum ging es Anfangs noch ???
5
#52
27.6.13, 21:57
@Oma_Duck: Dann meine ich eher die Steigerung der Toleranz;
die Akzeptanz.


Vor langer Zeit landete eine Makramee Eule im Keller. Muss mal schauen, ob sie noch da ist und Nachwuchs bekommen hat.
2
#53
27.6.13, 21:58
@xldeluxe: ich beneide dich um dein apartes Heim...
3
#54 xldeluxe
27.6.13, 21:58
SohnvonIrene:
Jaaaaaaaa - kommt auf meine "Must-have-Liste"
Hatte ich ganz vergessen - Danke, dass Du mich erinnert hast!
Und da ich ja so gerne bastele:
Man umwickelt ein Stück Seife mit Bast, hält jeden breit gezogenen Bastfaden jeweils oben und unten mit einer Stecknadel, lässt - wie ein Krönchen - oben etwas Platz und stellt eine Kerze hinein. Die Nadeln unten dienen als standfester Fuß.
Und wenn morgen schönes Wetter ist, gebe ich auf eine Graniniflasche Gips oder Moltofill, streiche es nett an und habe eine schöne neue Vase!
1
#55 xldeluxe
27.6.13, 22:00
@Kampfente:
Danke - ich habe aber auch hart dafür gearbeitet, lange gespart und mir kaum etwas gegönnt!
#56
27.6.13, 22:25
@xldeluxe: nach den vielen Entbehrungen hast du dir jetzt aber wirklich doppelten Hochgenuss in deinen vier Wänden verdient!
1
#57 xldeluxe
27.6.13, 22:26
Kampfente:
Du verstehst mich!
Ich genieße jeden Tag zwischen Butzenscheiben und Scheren-Esstisch!
Liebe Grüße
;o))))))))))))))))))))))))))))))))))
5
#58 xldeluxe
27.6.13, 22:46
ICH STELLE DIESEN KOMMENTAR JETZT UNTER JEDEN "AKTUELLEN" TIPP - sorry wenn er nichts mit dem urspünglichen Tipp zu tun hat, aber ich muß das mal los werden:

Was ist los? Ist fM eingeschlafen? Es kann doch nicht sein, dass niemand seit Tagen einen Tipp einstellt?

Totlangweilig hier - es kommt nichts Neues - dafür aber mehr und mehr total unsinnige "Ratgeber" (nicht auf diesen Tipp bezogen)

Sollen wir uns alle woanders umsehen? Können wir machen! Sommerloch kann nicht sein - internet geht immer!!!!!

In Canada ist es gerade heiß, weiß ich von meiner Schwester, aber kein Grund uns Mitglieder hier hängen zu lassen und mit seltsamen commecials abzuspeisen!

Komm in die Socken, Bernhard, sonst bin zumindest ich weg hier!
1
#59
27.6.13, 22:47
@xldeluxe: Falls Du noch gestalterische Anregungen brauchst, ich erinnere mich grade an den Film "Bettgeflüster" mit Doris Day und Rock Hudson. Er spielt einen Komponisten und Schürzenjäger und sie eine Innenarchitektin. Er versucht, bei Ihr zu landen und beauftragt sie, seine Wohnung neu einzurichten. Sie durchschaut das Manöver und stattet die Bude so furchtbar aus, dass sogar die Nachbarskatze auf der Stelle umdreht und schreiend flüchtet. (Eine Makramee-Eule ist auch dabei..!) Grins.....
#60 xldeluxe
27.6.13, 22:55
Oh ja:
Pillow talk - ich erinnere mich. Danke!
Gleich morgen mache ich einen Friseurtermin und hoffe, sie bekommen Doris` Frisur hin. Dafür trenne ich mich gerne von meinen langen Haaren.
#61
28.6.13, 12:29
@xldeluxe:

Na, dann schau Dir mal den heutigen "Tipp" an: "Nikotinfinger säubern"

Aber bitte nicht vor lauter Jubel unter der Decke hängen ;)
#62
28.6.13, 12:33
Grins ...

Ich habe noch zwei Telefone in einem netten grün, eins mit Wählscheibe und das andere mit Tasten.
Beide funktionieren ohne Stromanschluß :)
1
#63 marasu
28.6.13, 12:37
@Teddy: hab ich auch noch - in dunkelrot - wird gelegentlich bei längeren Stromausfällen auch wieder hervorgeholt. Vllt. sollte ich es auch ein bisschen "aufhübschen" mit Häkelhäubchen oder so. Dann wird es zwischen den Stromausfällen auch nicht immer so staubig. ;-))
8
#64 Brigitte49
28.6.13, 13:21
Leute denkt rechtzeitig daran, daß einmal jemand eure Wohnung räumen muß. Seit ich die meiner Mutter vom gebastelten, gesammelten, aus dem Urlaub mitgebrachten, von Versandhäusern geschenkten Kruschd befreien mußte, schau ich sehr genau, was mir in die Wohnung kommt.
Noch ein Tip für die Tastatur von Facebook, Twitter u.a. Süchtige: aufgeklebte umgedrehte Reißzwecken entwöhnen garantiert! Ihr könnt sie ja vorher bunt bemalen, mit Glitter bestreuen usw
3
#65
28.6.13, 16:40
@Brigitte49: wieso? die Heftzwecke kann man doch in Bunt kaufen.

Mein Mann kam letztens mal mit Omas Sammeltellerchen aus dem Urlaub an. Wat will der damit?
Heute hat der Kurze den pottenhäßlichen Teller von Schwie-Mu fallen lassen. Man bin ich froh, dass das Teil nun endlich im Müll liegt.
4
#66
29.6.13, 09:43
Tipp ?????????????????????????????????????????????????????????

Das Beste dran sind sie Kommentare ............
1
#67 Brigitte49
29.6.13, 18:09
@Eifelgold
Sind die bunten unten nicht auch kupferfarben? Das Oberteil sieht man nicht oder nur als bunten Ring - hat natürlich auch seine Reize - kann man noch dekorativ anordnen....
1
#68
29.6.13, 20:55
@Leomama: Ich finde die Kommentare von Oma Duck auch Klasse!
1
#69
1.7.13, 00:57
@Erdhexe: Diese Hüllen oder "Kleider" für die alten Wählscheibentelefone gibt es tatsächlich in all den von Dir erwähnten Farben:-). Meine Oma hatte insgesamt 3 Telefone im Haus (in jeder Wohnung eines) und jedes Telefon hatte einen Bezug in einer anderen Farbe und eben mit den beschriebenen Goldlitzen - einfach toll. Ich habe meine Oma als Kind deshalb immer ausgelacht aber sie hat diese Bezüge damit begründet, dass das Telefon nicht so schnell abgenutzt wird und es einfach schön aussieht und nicht jeder gleich nur ein graues Plastiktelefon sieht.
Tja, da scheiden sich die Geister wohl. Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Mieter in den anderen Wohnungen diesen edlen Bezug abgenommen haben.
1
#70
1.7.13, 01:08
@xldeluxe: So einen Toilettenrollenbezug habe ich damals zum bestandenen Führerschein bekommen (mit Inhalt!) um ihn auf die Heckablage zu stellen. Auf meine Nachfrage hin was ich damit soll wurde mir nur gesagt, dass es äußerst wichtig wäre so was dabei zu haben. Wenn man nämlich unterwegs einmal muss dann kann man ja am Straßenrand anhalten, sein Geschäft verrichten und dann die versteckte Toilettenrolle benutzen. So kann gar kein Malheur mehr passieren. Nur: Dieser gehäkelte Bezug (meiner war hellgrün und weiß) mit dem Bommel drauf hat es nie auf meine Heckablage geschafft.
Vielleicht wäre das für jemand anderen eine Idee?
3
#71 xldeluxe
1.7.13, 05:24
@susant:
Ich frage mich immer, wenn ich Kleenex auf der Heckablage sehe, umschmückt oder nicht (diese gruseligen Toilettenrollen sehe ich nur noch selten), was die Leute damit machen. Gibt es das, dass man unterwegs sein Geschäft erledigt? Warum war das früher so? Wurde da wild in den Wald gesch******? (und das alles ohne Händewaschen und hinterher schön im Waldcafe einen Kaffe mit Obsttorte....).

Kleenex oder eben diese Tissue-Boxen sehe ich heute noch, wie sie stolz und unübersehbar auf der Heckablage stehen.
Warum stehen sie auf der hinteren Ablage? Was will uns das sagen?
Dass der Fahrer häufig Sex im Auto hat oder deutet es auf Darmprobleme hin und entschuldigt daher die irre Fahrweise des Fahrers? ;-)))))))))
1
#72
1.7.13, 07:57
@xldeluxe: Ähm Deluxe, ich glaube die Zewarollen oder die Schnupfboxen sind für andere "sportliche" Aktivitäten auf der Rückbank von Nöten.
#73 mayan
1.7.13, 08:28
@Eifelgold: LOL!!!!
Ich hatte früher auch Klopapier im Auto - nein nein, nicht gut sichtbar auf der Heckablage.... nur um die 'Ferkelfraktion', auch Kleinkinder genannt, säubern zu können, was aus unterschiedlichsten Gründen oft auch mal während der Fahrt vonnöten war :D
1
#74
1.7.13, 11:44
@xldeluxe: Tja, Du wirst es nicht glauben aber es wird tatsächlich auch heute noch wild in den Wald gesch.... Wir haben mal an einem Rastplatz angehalten um unsere mitgebrachten Lebensmittel zu essen aber es kam uns sofort ein ganz gemeiner Gestank entgegen. Wir haben sofort alles wieder zusammengepackt und sind dann trotzdem dem, uns erst nicht erklärbaren, Gestank auf die Spur gegangen. Man glaubt es nicht, aber jeden Meter lag ein zerknülltes Klopapier oder Tempo und das dazugehörige Geschäft. IGITT!!! In manchen Bundesländern ist es sogar verboten das zu tun (sogar ausgeschildert) weil das die Pflanzen in der Gegend zum Absterben bringt. Es wird also tatsächlich wild in den Wald gesch... und gepink.... Ich kann nur sagen: Pfuiteufel!
#75
1.7.13, 11:50
@mayan: Ich glaube, dass eine Verunreinigung dieser Art von der "Ferkelfraktion" verursacht davon ausgenommen sind und dass da sicherlich die Meisten Verständnis dafür haben. Das kann man aber nicht damit vegleichen wenn Erwachsene in den Wald bzw. neben eine Rastbank sch.... Dafür habe ich nämlich kein Verständnis!!!
#76 Brigitte49
1.7.13, 12:00
Die Häkel-Klorolle auf der hinteren Ablage wird als typisch deutsch angesehen.

Kleenex-Boxen kann man auch umhäkeln, bekleben, bemalen, mit Pailetten verzieren usw.
Das fürchterlichste, was ich auf diesem Gebiet gesehen habe, war anläßlich einer Ausstellung ägyptischer Altertümer in Wien, wie immer organisiert vom Museum in Kairo - mit einem echt grauslichen "Shop". Da gab es Tutenchamons Totenmaske als Kleenex-Spender!
1
#77 Oma_Duck
1.7.13, 12:17
@Brigitte49: Grauenvoll!
Das schlimmste aus meinem Gruselkabinett bisher: In Brüsseler Andenkenläden gibt es das "Manneken Piss" als Aufsatz für Schnapsflaschen - wenn man draufdrückt, pieselt es ins Stamperl.
Und dann gab es noch eine Miniatur-Kloschüssel, für - man glaubt es kaum - Senf.
#78
1.7.13, 12:24
@Oma_Duck: Die scheinen ja gar keine Hemmschwelle zu haben. Nur noch Geld mit Souveniers zu machen ist ja im Grunde kein Freibrief für alles Mögliche und Unmögliche!!!
1
#79 Oma_Duck
1.7.13, 12:33
@susant: Da bist Du strenger als ich. Ich mag Kitsch, auch schrägen, und den findet man in jedem Souvenirladen der Welt. Besonders reichhaltig in Wallfahrtsorten. Aber das Igitt-Senftöpfchen würde ich natürlich nicht auf den Tisch stellen.

Wer erinnert sich noch an die venezianische Gondellampe auf dem Fernsehgerät, oder diese Lampenschirme, die durch die Wärme der Birne einen "Wasserfall" erzeugten? Schöööön! - Ich persönlich bin stolzer Besitzer eines Wackeldackels auf der "Hutablage". Aber die Dame, die unter ihrem Häkelreifrock verschämt die Klopapierrolle verbarg, verkneife ich mir dann doch.
2
#80
1.7.13, 14:06
@Oma_Duck: Diese Gondellampe kenne ich auch noch; besitze aber keine. Da wir in der Nähe eines Wallfahrtsortes wohnen kriegen wir natürlich alles Mögliche und Unmögliche mit und oft auch mitgebracht. Gut, bei manchen Leuten kann man die "Geschenke" nicht so einfach entsorgen, verschenken....
Dieser Wackeldackel ist ja schon wieder Kult. Ich habe vor einiger Zeit einen geschenkt bekommen und den musste ich leider (nach endlosem betteln) weiter verschenken. Kult und peinlicher Kitsch sind schon zwei Paar Stiefel;-).
#81 mayan
1.7.13, 14:17
Ja natürlich, nur wollte ich zu bedenken geben, dass nicht jeder, der Klopapier im Auto hat, in den Wald oder sonstwo in die freie Natur sch....! Das habe ich soweit ich mich zurückerinnern kann, noch nie gemacht...höchstens mal Pipi beim Wandern, wenn es gar nicht anders ging.
#82 Oma_Duck
1.7.13, 17:36
Ja, so kann man sich verplaudern - jetzt sind von der verschönerten Tastatur auf forest shit gekommen. Wer darüber, übrigens, die Nase rümpft: Es gibt Situationen - da gilt: Not kennt kein Gebot! Wer noch nie in dieser Situation war, kann nicht mitreden, und sollte sich nicht "überheben"!
2
#83
1.7.13, 19:06
@Oma_Duck: gerade das sich verplaudern ist das schönste hier bei FM. die Kommentare sind so amüsant!!!!
2
#84
1.7.13, 19:44
@Kampfente: im Moment ist es sehr amüsant, aber es gab auch schon Themen, da sind ganz schön die Fetzen geflogen.
Ich bin froh, dass es möglich ist, so nett miteinander zu kommunizieren!
1
#85
1.7.13, 21:50
@Talkrab: Das war dann wohl noch vor meiner FM-Zeit.
#86
4.7.13, 13:19
@Leomama:
ich auch:-)))))))))))))
5
#87
7.7.13, 02:10
Ich bin jetzt du faul das alles zu lesen hier, aber falls es noch nicht gesagt wurde: Lara schreibt ihre Tipps von verschiedenen Facebookseiten ab (u.a. die große Do-It-Yourself Seite),... Werden die Tipps vorher nicht kontrolliert?
#88
16.7.13, 15:16
@ppipelete
Klar sehe ich ein paar meiner Ideen bei anderen Seiten, jedoch probiere ich sie selber aus und Leite sie dann an Frag Mutti weiter! Außerdem kontrolliert das Team das ja auch und hat anscheinend kein Problem damit! Also verstehe ich deins nicht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen