Tausendgüldenkraut-Tee bei verdorbenem Magen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieser Tee aus der Apotheke ist gallebitter und wirkt Wunder. Meine Kinder, denen ich vor vielen Jahren bei Bauchweh eine Tasse Tausendgüldentee vorschlug, riefen dann immer: "es ist jetzt schon viel besser, Mama!"

Aber im Ernst, er schüttelt einen, aber es hilft!

Von
Eingestellt am
Themen: Magen

4 Kommentare


#1
17.8.10, 09:43
O.k., den Tipp habe ich vor Jahren von einer Freundin bekommen, die auch auf den Tee schwört. Ausprobiert, aber leider kam er bei mir postwendend zurück. Ich denke, wenn er drin bleibt, dann hilft er wirklich.
#2
17.8.10, 14:38
Hallo Sunlight, es wird einem wirklich ganz anders im Magen, aber versuche doch
mal, falls es dir mal schlecht geht, einen ganz schwachen Aufguß .
Der Tee heißt übrigens so, weil er im Mittelalter als Heilpflanze derart geschätzt wurde, daß man sagte, der ist Tausend Gulden wert !
1
#3
17.8.10, 16:05
Aber wie bekommt man es Kindern eingeflößt? Gallebitter geht ja nicht bei Kindern, beim meinem jedenfalls nicht.
#4
17.8.10, 18:27
Ich habe den Tee stark verdünnt und die überaus große Tapferkeit meiner
Helden gelohnt. Und tapfer muß man wirklich sein, so, wie der schmeckt !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen