Mithilfe von Essig und Salz sich Teeränder aus Tassen und Kannen entfernen.

Teeränder II

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Teeränder in Tassen oder Kannen sind schwer zu entfernen. Mit einem Gemisch aus Essig und Salz einreiben und gut ausspülen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare


#1
7.10.04, 13:31
Einfach etwas Spülmaschinenreiniger in die Kanne streuen mit heißem Wasser mehrere Stunden einwirken lassen und anschließend gut ausspülen. Thermoskannen werden wie neu!
#2 Dieter
25.11.04, 19:33
Leichter gehts mit: 1/2 Teelöffel Waschpulver in die Tasse, heißes Wasser drauf, sachte rühren, warten und staunen. gilt auch für Glas- und Edelstahl-Thermoskannen mit etwas mehr Waschpulver.
#3
7.1.05, 19:11
Die andern Tipps sind auch nicht schlecht zu diesem Thema. Danke!
#4 Sibylle
17.1.05, 09:49
Einfach Backpulver reinschütten, Wasser dazu und die Rückstände sind weg
#5 Sokrates
16.6.05, 16:28
eine kleine ecke eines Spülmaschinentabs wirks ebenfalls wunder. Das zeug schäumt und schäumt die der letzte Rest weg ist.
#6 Madeleine
16.9.05, 08:46
Probiert es doch auch mal mit Gebissreiniger , das funktioniert auch ganz einfach.
#7 Dagmar
29.9.05, 16:15
Aber wenn es schon Waschpulver oder Spülmaschinenreiniger sein müssen, dann aber bitte bitte sehr gründlich ausspülen!!!!!!!!!
#8 schildi
15.10.06, 16:56
. . .mit etwas Zahnpasta geht es auch

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!