Tesareste an Türen mit Essigreiniger entfernen

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die lästigen Tesareste lassen sich superschnell und leicht von Türen entfernen. Auf ein Geschirrtuch ein wenig Essigreiniger geben, über den Tesa reiben - fertig! Geht schnell, riecht überhaupt nicht streng und nebenbei hat man noch seine Tür auf Hochglanz gebracht :-)

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
5.10.10, 08:11
Kann mir gar nicht vorstellen, daß das klappt...
Probieren sollte man es aber auf alle Fälle, denn mit lösungsmittelhaltigen Reinigern
wird die Beschichtung der Türen angegriffen.
Aber auch mit Essig würde ich nur sehr leicht drüberwischen - es sei denn, die Tür wird eh neu gestrichen.
Dein Tipp ist für mich ok!
#2
30.3.12, 21:19
bei mir hilft der Foen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen