Apfelkompott

Kartoffelpfannkuchen mit Apfelkompott. Ein sehr leckeres und vor allem preiswertes Gericht. Tipp vorab: Damit die Pfannkuchen nicht anhängen, solltet ihr das Fett (Sonnenblumenöl) in der Pfanne sehr heiß werden lassen und dann erst die…
4
19
6.6.11 von depesche Kartoffeln
Super lecker - super einfach Für 4 Personen: 150 g Grieß 500 ml Milch 4 mehlige Äpfel etwas Zucker Vanille-Sauce (zum Anrühren) nach Belieben Zimt Milch aufkochen lassen, von der…
3
8
18.2.08 von Nina Nachtisch mit Früchten
Immer wird Zimt an's Apfelkompott oder Apfelmus gemacht. Ich habe es mal anders gemacht: die Äpfel mit dem Saft einer Zitrone, sowie einem Stück Ingwer gekocht. Das Ergebnis: fruchtig-leicht scharf, sehr lecker!…
6
7
18.10.12 von Charlatan Würzen
Selbst eingekochtes Apfelkompott schmeckt in der kalten Jahreszeit noch besser, gibt man beim Kochen etwas Glühweingewürz hinein.…
2
0
28.5.10 von DatZacki Würzen
1. Eine beliebige Anzahl Äpfel (Sorte je nach Geschmack) nach dem Schälen in kleine Stücke schneiden 2. In einer Schüssel in die Mikrowelle stellen (Dauer je…
13
9
von Mikrowellenrezepte
Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden, mit etwas Zucker, Rosinen und Mandelblättchen in einen Topf geben und anstelle von Wasser mit trockenen Weißwein (z.B Riesling) weichdünsten. Sofort in heiß ausgespülte Twist-Off-Gläser füllen, Deckel fest…
6
2
14.11.11 von Hausfrau22 Obst verarbeiten
Der Apfelsegen aus unserem Garten hält noch an. Zur Zeit ist der folgende Apfelkuchen mein Lieblingsrezept. Er braucht zwar etwas länger in der Vorbereitung, etwa…
7
4
von Apfelkuchen