Cordon bleu

Gestern wollte ich Putensteaks mit Buttergemüse und Kartoffeln machen. Dann sind mir im Kühlschrank noch ein Paket gek. Schinken und ein angefangenes Päckchen Käse über den Weg gelaufen, die in den nächsten Tagen verbraucht werden…
12
1
15.3.12 von Chaosdaisy Resteverwertung
Wenn man panierte Schnitzel oder Cordon-Bleus übrig hat, ist das immer etwas doof mit dem Aufwärmen und auch etwas langweilig, weil Tage hintereinander das selbe zu essen. Ich mach dann immer folgendes: Ich schneide…
8
10
27.12.10 von MistressLilith Resteverwertung
Zweimal wöchentlich Fisch war einer meiner guten Vorsätze für 2015 und auf die übliche Art wurde er mit nach wenigen Wochen schon zu langweilig. So habe…
18
9
von Fisch & Meeresfrüchte
Lecker Kartoffel-Cordon Bleu: einen fertigen Kloßteig "gekochte Klöße" in 4 Teile teilen. Einen Teil mit der Hand flachdrücken und auf die eine Hälfte Schinken und Käse geben. Zuklappen. Insgesamt ergibt es vier Cordon Bleus. Nun…
22
26
31.5.11 von angela57 Kartoffeln
3 Eier, Salz und Pfeffer 8 Scheiben Toast 150 g Schinken, klein gewürfelt (für Vegetarier: statt Schinken Champignons) 150 g Käse, klein gewürfelt 60 ml…
25
21
von Pikantes
Neulich hatte mein Mann Lust auf ein Cordon-Bleu, aber ich hatte kein Fleisch im Haus, da kam mir diese Idee. Zutaten für 1 Schinken-Cordon-Bleu 4 Scheiben gekochten Schinken 2 Scheiben Emmentaler 1…
6
2
12.8.12 von Mymelmaus Fleisch-Tipps

Kostenloser Newsletter