Kochtopf reinigen

Bei Kalkflecken (z.B. beim Kartoffel, Eier, Nudel kochen) nehme ich einfach ein paar Spritzer flüssige Zitrone, kurz warten, dann mit einem Lappen rüberwischen. WEG!…
8
7
8.9.05 von Susanne (Koch-)Geschirr & Besteck
Wenn doch einmal etwas im Kochtopf oder in der Pfanne angebrannt ist, einfach Wasser dazu und etwas Spülmittel und nochmals kurz aufkochen lassen (oder auf…
43
40
16.3.05 von Binefant Angebranntes
So kann man den verbrannten schwarzen Topfboden reinigen: Den Topfboden ca. 1 cm hoch mit Eau Chavel (Javelwasser) benetzen und dann ein paar Stunden stehen lassen. Dann ist der Topfboden wieder wie neu. Das schwarze Verbrannte…
5
4
Wer noch so einen alten Pott auf dem Speicher stehen hat, mit schwerem Deckel, der kann ihn anstelle eines Grünzeug-Abfalleimers verwenden. Vorteil, der Topf kann irgendwo neben der Spüle stehen, ohne dass er nach Abfall…
21
12
19.12.11 von ane Mülltonnen & Mülleimer
Viele benutzen ja einen Eierkocher. Was macht man aber, wenn man Urlaub in einem Ferienhaus macht, und kein Eierkocher vorhanden ist? Meistens kommen die Eier in einen Kochtopf, Wasser drauf, bis die Eier bedeckt sind,…
7
8
16.9.12 von wollmaus Frühstückseier
Im Netz bereits der Renner ist dieses schnelle Blitzbrot, auf Empfehlung einer lieben Freundin endlich auch zu mir durchgedrungen. Wer mich kennt weiß, dass ich vieles kann,…
36
68
von Brot & Brötchen