Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Steak

So einiges lagerte in meinem Vorratsschrank und wartete auf Verarbeitung: Kartoffeln, Rote Beete, Möhren, Pastinaken, Aubergine, Zucchini, Kirschtomaten und ein paar Champignons. Daraus wurde ein sehr delikates Essen. …
8
11
von Resteverwertung
Vom Silvester-Raclette/Fondue hatte ich noch jede Menge (unangetastete) Mix Pickles, Rohkostsalate, Partyspieße mit Gurken, Mais, Champignons und diverse Soßen wie Chilisoße, Schaschliksoße usw. übrig. Die habe ich heute alle zusammen in die Küchenmaschine geworfen, etwas…
11
3
3.1.13 von xldeluxe Resteverwertung
Dies ist ein richtiges Frühlingsessen: schön knuspriges Lachssteak, dazu Spinat, rosa Kartoffeln und eine Dillsauce. Das Lachssteak bekommt man beim Braten besonders schön knusprig, wenn man…
19
7
von Fisch & Meeresfrüchte
Heute war uns mal wieder nach frischem Fisch, den ich grundsätzlich beim Fischhändler meines Vertrauens auf dem Markt kaufe. Das Rezept für die Zubereitung der…
10
18
von Fisch & Meeresfrüchte
Im Moment ernte ich Frühlingszwiebeln im Überfluss und muss mich ständig um neue Verwendungsarten bemühen. Heute habe ich sie im Ofen geschmort, frei nach mexikanischer Art…
19
8
von Gemüse
Ein paar Eier in einen Teller aufschlagen. Scheibe Brot eintauchen, mit Salz und Pfeffer würzen und ab in die heiße Pfanne. Ihr könnt auch in die Eier Schafkäse mischen, kommt gut. Das hab ich von…
12
7
20.12.05 von Alpi Pikantes
Feinschmeckertoast: Überbackener Toast mal anders - mit Schweinerückensteak oder Medaillon und Blauschimmelkäse oder Camembert. Zutaten 1- 2 Scheiben getoastetes Weißbrot je Toast 1 Schweinerückensteak oder Medaillon 1-2 Birnen (geschält, entkernt und in dünne Spalten geschnitzt) …
208
6
26.7.07Pikantes
Aus meinen gesammelten Bärlauch habe ich DIE beste Beilage zu Steak: Bärlauchblätter + Knoblauch + Salz + Öl (Sojaöl z.B.) und gerne auch viel frische glatte Petersilie. Alles zusammen in den Blitzhacker -…
8
4
2.5.11 von Boyinrah Saucen
Am besten schmeckt die scharfe Erdbeersoße zu Straußensteaks oder Hirschsteaks und auch zur gegrillten Entenbrust. Man nehme pro Person: Etwa 100 g Erdbeeren, in Stücke geschnitten, Pfeffer und Chili nach Geschmack, Ein paar…
14
7
4.6.12Saucen
Zugegeben, die Zutaten lesen sich auf den ersten Blick einzeln grauslich, aber seltsamerweise schmeckt es in der Kombination sehr lecker :-) Man benötigt: - Salat-Mayonnaise von Tho** - Ketchup - Senf (normale Schärfe) - einen Becher süße Sahne - Salz und…
5
4
13.5.10 von Bücherwurm Saucen
Ein schnelles Rezept, das auch optisch einiges hermacht. Besonders Männer sind ja bekanntlicherweise "Augenmenschen" (ich habe noch keinen gekannt, der sich nach einer hässlichen Frau umgedreht hätte), deshalb ist dieses Rezept gut geeignet, um den…
6
1
11.3.12 von mops Aufläufe & Pfannen
Durch Zugabe von Glühwein und Gewürzen, wird dieser Braten zu einem winterlichen Gericht, von dem ich sehr begeistert bin. Zutaten für 4 Personen: 1…
7
2
von Braten
Beefsteak, Boulette, Hacksteak oder Bifteki. Namen gibt es viele. Rezepte aber auch! Und eines der besten - zumindest meiner bescheidenen Meinung nach - ist das…
31
10
von Hackfleisch
Zutaten (4 Personen): 400 g Hackfleisch (gemischt. Rind, Schwein, Geflügel nach gusto) 2 Eier 2 mittelgroße Zwiebeln gehackt 100 g Semmelbrösel oder eingeweichtes…
8
16
von Hackfleisch
500g Gehacktes 1 Ei 1 große Zwiebel 2 große Äpfel Curry Salz Pfeffer 2-3 Zwiebeln Fett zum Braten 4 Toastscheiben Hackfleisch mit Ei, feingeschnittener Zwiebel und geriebenem Apfel vermengen und mit Salz, Pfeffer und Curry kräftig abschmecken. Frikadellen formen und in heißem Fett braten. Warm…
16
13
27.5.10 von windy4 Hackfleisch
Es klingt im ersten Augenblick vielleicht etwas ungewöhnlich, aber es schmeckt hervorragend. Pro Person nehmen wir ein gutes Rumpsteak, ca. 300 g mit Fettrand.…
7
2
von Steak, Schnitzel & Co.
Ich esse gerne Steak eigentlich eher solo - aber diese Beilage ist einfach bestens ... Tomatenscheiben (ca. 1 cm dick) in einer Pfanne mit…
6
31
von Steak, Schnitzel & Co.
Man benötigt für vier Personen: 4 Rindersteaks 3 Zwiebeln 200 g Ketchup 300 g Mais 100 g Kabapulver Curry Chayenne Pfeffer 3 EL Kümmel 200 ml saure Sahne Oregano 2 Würfel Rinderbrühe Zu diesem Gericht vermixt man zuerst den Ketchup mit dem Kabapulver, das eine säurehemmende…
14
7
16.9.06 von Abraxas Steak, Schnitzel & Co.
Kängurusteaks in Sherrysoße mit Kartoffel Wedges und Brokkoli. Zutaten (pro Person): 4 mittelgroße Kartoffel 3 Kängurusteaks 150 g Brokkoli 1 Tütchen Delikatesssoßenpulver ca.1/8…
26
66
6.3.15 von GertK Steak, Schnitzel & Co.
Ich habe noch nichts über meinen Favorit hier gefunden und dachte, ich stell euch mal das Steak der etwas anderen Art vor: Zutaten 2 Schweinesteaks 6 EL Senf 1 Zwiebel etwas Mehl …
12
2
22.1.12 von Sweeteet Steak, Schnitzel & Co.
Vielleicht habt Ihr alle schon einmal gesehen, dass es seit einiger Zeit bei LIDL, ALDI und NETTO Rinderminuten-Steaks gibt. Vor ein paar Monaten kündigte sich…
20
41
von Steak, Schnitzel & Co.
Das hier ist entstanden, als ich eigentlich "Hackfleischpfanne mit Champignons" kochen wollte. Ist was relativ anderes draus geworden. 400g Minutensteaks (waren die von Lidl 6stk Pack) Pflanzenbratcreme o. Butterschmalz 2 große rote Paprika …
9
6
24.3.06 von Navina Steak, Schnitzel & Co.
Immer wieder lese ich von komplizierten und langwierigen Rezepten für Rindersteaks. Mein Rezept: Das allerwichtigste: Steaks nur vom Experten. Alles andere bleibt zäh und man…
12
3
von Steak, Schnitzel & Co.
Also ich habe mein Schnellrezept, Steak mit Pommes. Tiefkühl Back Pommes für eine Person 150 g und ein kleines Rindersteak in einer feuerfesten Glasschale zusammen 25 Minuten bei 200 ° im Backkasten. Nach 10 Minuten…
12
6
16.10.11 von moellie Steak, Schnitzel & Co.
Ein leichtes Sommergericht, das rasch zubereitet ist und sehr gut vorbereitet werden kann: Überbackenes Schweinerückensteak goes Italy - mit Mozzarella und Tomate. An heißen Tagen bereite…
19
11
von Steak, Schnitzel & Co.
Zutaten Steak im 3er-Pack bei Lidl für knapp 3 Euro Kartoffeln Rotkraut, Rotkohl 1Würfel Bratensoße evtl. Gemüse wie z.B. Erbsen o.ä. Zubereitung In einer großen Pfanne Steaks fertig zu…
23
5
26.12.03 von mario Steak, Schnitzel & Co.
Zutaten für 4 Personen: 4 Rinderhüftsteaks 800g Blattspinat (Frisch) 400g Käse (Pizzamischung) 1 Rote Zwiebel 2 Knoblauchzehen 150g Butter Salz, Pfeffer, Muskat Butterschmalz 4 Folienkartoffel 500g Quark Basilikum Die Steaks so klopfen, dass sie dünn wie Rouladen werden. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen und ruhen…
13
6
19.5.09 von Thomas Steak, Schnitzel & Co.
Wie man Filetsteak, Rumpsteak, Entrecôte oder Hüftsteak zubereitet, wurde schon oft beschrieben und wohl jeder hat wohl schon mal ein Rindersteak auf den Grill gelegt.…
4
3
4.4.18 von HerbiG Steak, Schnitzel & Co.
Das Rückwärtsgaren von Fleisch ist eine besonders schonende Methode der Zubereitung und bedeutet, dass das Fleisch zuerst bei niedriger Temperatur in den Backofen kommt und…
12
28
von Steak, Schnitzel & Co.
Ein schmackhaftes Gericht, Steaks überbacken, mit Käse-Pilz-Haube und leckerem Ofengemüse. Zutaten 300 g frische Pilze (Champignons, Pfifferlinge, Hallimasch) 500 g Kartoffeln 1/2…
12
20
von Steak, Schnitzel & Co.
Schmeckt sehr gut und ist fix zubereitet. Funktioniert mit jedem Steak, ob vom Rind, Kalb, Pute oder Schwein. Das Rezept reicht für 5 Personen. Am Vortag 1300 g Kartoffeln kochen und auskühlen lassen. Am nächsten…
18
18
30.1.12 von mops Steak, Schnitzel & Co.
Putenschnitzel (Hähnchenbrust) in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen, in eine Auflaufform legen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In Stücke geschnittenen grünen Spargel (nur die hellen Enden schälen) in die…
11
9
8.4.06 von yuki Geflügel
Dies ist ein sehr leckeres Gericht für 3 bis 4 Personen, das auch ziemlich schnell zubereitet ist. Zutaten 400 g gewürzte Hähnchen-Oberkeulensteaks …
8
3
von Geflügel
Einfache Mayo schnell verändern: 1. mit zerdrücktem Knoblauch 2. mit Kaviar oder Sardellenfilets 3. mit Kapern oder frisch geriebenem Meerrettich 4. mit Curry oder Paprika …
2
7
20.6.10 von velten Grillsaucen
2 Becher Saure Sahne 4 Knoblauchzehen 4 El Dill fein gehackt (ersatzweise getrockneter) Salz, Pfeffer Knobi fein hacken, mit Saurer Sahne und dem Dill mischen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein paar Stunden ziehen…
12
1
26.4.05 von obelix Grillsaucen
Zutaten für den Fleischsalat: 1 große Zwiebel 1 Dose Tomatenstücke 2 - 3  kleine Gewürzgurken 2 schon gegrillte Steak Pfeffer, Salz, Zitrone, und ein paar…
18
35
von Nicht-vegetarische Salate
Ein vollwertiges und dennoch leichtes Sommeressen: Warmer Steaksalat mit Thymiankartoffeln. Dieses Gericht ist relativ schnell zubereitet und passt gut in die warme Jahreszeit. …
19
18
von Nicht-vegetarische Salate
Ein schnelles Essen, das durch ausgezeichneten Geschmack und Frische besticht: Wildgemüsesalat mit Basilikumöl, Steakstreifen und geröstetem Fladenbrot. Dieser sättigende Salat ist schnell zubereitet, schmeckt…
18
9
von Nicht-vegetarische Salate
Hier kommt ein kalorienarmes Rezept, das schmeckt und gleichzeitig auch noch gut sättigt! Zutaten  (Menge nach Belieben) 3…
11
3
von Diät- & Diabetikerrezepte
Hier für die anstehende Grillzeit eine schnelle Marinade (ideal für Steaks): Zutaten 4 EL Öl 1 EL Worcestersoße 1/2 TL Senf 1…
15
6
Marinaden
Zutaten: helles Bier 1-2 EL Olivenöl 1-2 EL Honig 2 große Zwiebeln (in Ringe schneiden) groben Pfeffer Salz wer mag, kann auch noch…
18
9
Marinaden
Zum Angrillen, kann es ja nie früh genug Tipps geben: Marinade für Puten-/Hähnchensteaks. Zutaten 500 g Naturjoghurt 3,5 % 2 EL Currypulver …
18
6
von Marinaden
Rindersteaks (Filet, Rump oder andere) werden normalerweise erst auf beiden Seiten angebraten, dann gewürzt und für ca. 8 Minuten bei 150° im Backofen weitergegart. …
20
44
14.10.11 von Hirvi Brat-Tipps
Das Wichtigste ist natürlich eine sehr gute Qualität. Unbedingt darauf achten, dass das Fleisch ca. 1 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank genommen wird. Niemals direkt aus dem Kühlschrank ins heisse Fett. (Temperaturschock macht…
8
10
14.10.11 von Hirvi Brat-Tipps
Einfach das Hackfleisch wie gewohnt zubereiten, in Klarsichtfolie zu einer Rolle formen. Kurz in den Gefrierschrank legen, anfrieren lassen und danach einfach in Scheiben schneiden. Ab in die Pfanne. Vorteil: Lästiges Formen fällt weg, alle…
8
5
1.4.07 von Franki Fleisch-Tipps
Die Grill-Saison beginnt wieder. Wie jedes Jahr möchte man seinen Gästen ein gutes Steak präsentieren.  Ihr wollt Worte hören wie: "das Fleisch schmeckt aber gut, so intensiv"! …
11
21
3.4.17 von Dominic Fleisch-Tipps
So wird es gemacht: Rumpsteak (etwa 230 g mit Fettrand, 2 -3 cm dick und gut abgehangen) eine halbe Stunde vor der Zubereitung…
9
4
22.12.11 von mops Fleisch-Tipps
Die Fleischscheiben werden zart und bleiben saftig, wenn man sie einen Tag zuvor mit Pfeffer würzt und in Öl einlegt. Vor dem Braten dann gut trockentupfen.…
3
6
5.12.09 von Armin Fleisch-Tipps
Meine Steaks sind immer herrlich saftig. Der Trick: Ich bestreiche sie mit Öl, lege sie dann zum Braten in eine heiße, trockene Pfanne.…
2
5
10.4.10 von Armin Fleisch-Tipps
Hallo, hier mal meine Methode, wie ich auf Sous-Vide- gegarten Steaks ein nahezu perfektes "Branding" hinbekomme (habe leider nur ein schlechtes Bild von einem meiner…
9
10
8.9.16 von iddqd Fleisch-Tipps

Das könnte dich auch interessieren:

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?