Steaks marinieren

Gib einfach das zu marinierende Stück Fleisch oder Fisch zusammen mit der Marinade in eine ausreichend große Plastiktüte. Danach sollte möglichst die ganze Luft aus der Tüte gezogen werden. Ich mache das immer mit einem…
27
5
7.2.05 von Vollyholly Würzen
Die Grillsaison ist längst eröffnet und da kommt eine würzige und geschmacksintensive Knoblauch-Ingwer-Kräuterpaste genau richtig: Geerntet / verwendet werden kann, was der Kräutergarten hergibt: …
24
12
von Marinaden
Da wir nicht so gerne die fertig eingelegten Fleischstücke/Grillfleisch essen, mariniere ich sie gerne selber. Das wiederum machen viele, also eigentlich nichts Neues. Mein…
21
12
12.7.14 von geodor Fleisch-Tipps
Hier für die anstehende Grillzeit eine schnelle Marinade (ideal für Steaks): Zutaten 4 EL Öl 1 EL Worcestersoße 1/2 TL Senf 1…
15
6
Marinaden
Einfacher Test: ENGLISCH, MEDIUM, WELL DONE. Wenn man Steaks brät, verrät die Druckprobe, ob das Fleisch noch blutig (englisch), medium oder durchgebraten (well done) ist. …
95
49
9.5.05 von Daniel Aschoff Fleisch-Tipps
Um ordentlich zarte und saftige Steaks zu bekommen, einfach die Grillkohle/briketts links und rechts am Rand des Grills legen (wenn sie glüht) und in der Mitte einfach frei lassen. Dann brät man die Steaks links…
5
2
19.9.05 von Danny Fleisch auf dem Grill
Meines Erachtens (bin ein großer Fleischfan) muss man Folgendes unbedingt beachten, wenn man größere Fleischstücke in der Pfanne braten will, damit sie richtig gut werden: 1) nicht geizen mit Bratöl, außer man ist auf…
27
14
Man benötigt für vier Personen: 4 Rindersteaks 3 Zwiebeln 200 g Ketchup 300 g Mais 100 g Kabapulver Curry Chayenne Pfeffer 3 EL Kümmel 200 ml saure Sahne Oregano 2 Würfel Rinderbrühe Zu diesem Gericht vermixt man zuerst den Ketchup mit dem Kabapulver, das eine säurehemmende…
14
7
16.9.06 von Abraxas Steak, Schnitzel usw.
Meine Steaks sind immer herrlich saftig. Der Trick: Ich bestreiche sie mit Öl, lege sie dann zum Braten in eine heiße, trockene Pfanne.…
2
5
10.4.10 von Armin Fleisch-Tipps
Rindersteaks (Filet, Rump oder andere) werden normalerweise erst auf beiden Seiten angebraten, dann gewürzt und für ca. 8 Minuten bei 150° im Backofen weitergegart. …
20
44
14.10.11 von Hirvi Brat-Tipps
Schmeckt sehr gut und ist fix zubereitet. Funktioniert mit jedem Steak, ob vom Rind, Kalb, Pute oder Schwein. Das Rezept reicht für 5 Personen. Am Vortag 1300 g Kartoffeln kochen und auskühlen lassen. Am nächsten…
18
18
30.1.12 von mops Steak, Schnitzel usw.
So grillt man Rindersteaks perfekt und richtig: Zunächst einmal das Grillöl für das Steak: Ein Töpfchen Öl (Menge nach Bedarf) würzen mit Paprika, Pfeffer und was euch…
10
8
12.5.12 von mamagela Grilltipps
Am besten schmeckt die scharfe Erdbeersoße zu Straußensteaks oder Hirschsteaks und auch zur gegrillten Entenbrust. Man nehme pro Person: Etwa 100 g Erdbeeren, in Stücke geschnitten, Pfeffer und Chili nach Geschmack, Ein paar…
14
7
4.6.12Saucen
Vom Silvester-Raclette/Fondue hatte ich noch jede Menge (unangetastete) Mix Pickles, Rohkostsalate, Partyspieße mit Gurken, Mais, Champignons und diverse Soßen wie Chilisoße, Schaschliksoße usw. übrig. Die habe ich heute alle zusammen in die Küchenmaschine geworfen, etwas…
11
3
3.1.13 von xldeluxe Resteverwertung
Ein schmackhaftes Gericht, Steaks überbacken, mit Käse-Pilz-Haube und leckerem Ofengemüse. Zutaten 300 g frische Pilze (Champignons, Pfifferlinge, Hallimasch) 500 g Kartoffeln 1/2…
12
19
von Steak, Schnitzel usw.