Thunfisch-Käse-Suppe (einfach)

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bekanntlich kann man ja aus allem eine Suppe machen, sogar aus Thunfisch. Ich habs ausprobiert, da ich sonst absolut nichts anderes zuhause hatte, und Not macht ja erfinderisch.

Hab kein genaues Rezept, daher sag ich euch einfach was ich verwendet hab. Man kann da und dort bestimmt variieren.

- ca. 1l Wasser mit 2 Suppenwürfel
- eine Dose Thunfisch pikant mit Gemüse (nicht Thunfisch in Öl!)
- zwei Ecken Schmelzkäse
- etwas Parmesan (ich hatte nur einen fertigen, keinen frischen)
- etwas Chilipulver

Hab das alles mal ein bisschen köcheln lassen und dann mit dem Pürierstab richtig durchpüriert.

Lecker! Ich glaub, der Käse ist das Geheimnis. Ohne ist die Suppe wahrscheinlich langweilig.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


1
#1 Katja
20.5.08, 08:10
genau DAS ist das tolle an frag-mutti: jemand probiert was aus, ist von dem Ergebnis gleichermassen überrascht und begeistert und lässt dann die anderen dran teilhaben, indem er es in diesem Forum der öffentlichen Kritik preisgibt

da finden selbst "alte Haushaltshasen" wie ich immer wieder neue Anregungen (wie z.B. diese Suppe)

Danke !!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen