Thunfisch-Reis-Salat

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 Tüte Kochbeutelreis
1 Dose Thunfisch
1 Dose mexikanische Gemüsemischung
Miracel Whip
Salz und Pfeffer
ein bißchen Zitronensaft

Einfach Reis kochen, abkühlen lassen (bzw. abschrecken, geht schneller) und mit den anderen Zutaten mischen, mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Geht ganz schnell und man muss wenig spülen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 trüffel
22.9.04, 17:47
is n schnelles rezept und macht wenig spül aber dafür ne menge müll
#2 Iris
7.3.05, 15:43
Kochbeutelreis ist echt fies!!! meiner Meinung nach lohnt es sich, lieber die 20 Min. zeit für frisch gekochten Reis zu investieren.
#3 Squebles
1.10.05, 19:33
So viele Dosen hat man nicht jeden Tag. Ich versuche auch Müll zu vermeiden aber manchmal geht's halt nicht und den Tunfisch kann sie ja schlecht selbst fangen.
Ich find das Rezept super!
1
#4 Ich_halt
30.12.07, 18:14
Vergesst doch mal den Müll! Soooviel fällt gar nicht an. Immer dieses ewige Pessimisten-Rumgenöhle!
Ausserdem schmeckt der Salat klasse!
#5 Tanja
29.4.08, 19:23
habe den Salat schon einige male für unsere Partys gemacht und er kam immer SEHR GUT AN.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen