Tierhaare in der Waschmaschine

Tierhaare in der Waschmaschine reduzieren

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hallo, heute möchte ich euch meinen Tipp weiter geben. Ich habe drei Katzen, einen Pflegehund und zwei Hasen. Somit bleiben Tierhaare bei uns nicht aus. Auch in der Waschmaschine.

Mittlerweile mache ich Folgendes, ich lege zu jeder Wäsche einen alten Nylonstrumpf in die Wäsche. Beim Waschen bleiben die Haare daran dann kleben. Und ich habe somit weniger Tierhaare in der Wäsche. Den Rest erledigt die Fusselrolle.

 

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


#1
3.8.15, 20:59
Guter Tipp. Den werde ich einer Bekannten weiter geben. Die hat eine eigene Hundezucht.
2
#2
3.8.15, 21:10
Das werde ich ausprobieren, wenn meine Freundin ihre haarende Wäsche wieder bei mir wäscht. Sie hat einen "fuselenden" Hund und eine Katze.

03.08.15 - 21.10 Uhr
3
#3
3.8.15, 21:13
Danke. .. hatte ich irgendwann schon mal gehört...aber wieder vergessen...! Aber ich muss sagen der Wäschetrockner nimmt auch echt gut alle Haare raus...!! kann ich nur empfehlen. ... sicher auf Dauer auch ein Riesen stromfresser... aber bin trotzdem echt begeistert...
#4
3.8.15, 21:27
@Teddy:

Ein "fuselnder" Hund. Süss :-)

@alle: Meine Tochter hat zwei Katzen und der Trockner ist wirklich sehr effektiv gegen Tierhaare.

Den Tipp mit dem Nylonstrumpf werde ich ihr aber weiter geben.
2
#5
3.8.15, 21:29
Diesen Tipp werde ich ausprobieren, klappt bestimmt.
5
#6
3.8.15, 21:44
Wenn das tatsächlich klappt, dann habe ich definitiv ein großes Problem weniger. Da ich leider keinen Trockner habe, welcher Haare wie durch Magie in sein Sieb befördert, sehen die Klamotten dementsprechend aus. Zumal sich die Tierhaare von Waschgang zu Waschgang weiter einzuarbeiten scheinen. Ich bin jedenfalls gespannt!
1
#7
4.8.15, 00:08
und bei meinem Hasi? was mach ich da?
10
#8
4.8.15, 02:17
@Kosmostern:

Hat er zwei oder vier Beine?
1
#9
4.8.15, 05:05
@XLDELUXE: SORRY;)
1
#10
4.8.15, 09:31
# 2

Mist :(
Deutsch sollte man können, oder die Tastatur richtig bedienen ....

09.31
2
#11
4.8.15, 12:54
Habs mal meiner Tochter weiter gereicht - die lebt doch fast mit ihrem Gaul zusammen :-)
#12 Hilde69
6.8.15, 00:42
wenn das klappt bist du mein(e) Held(in)
#13
6.8.15, 22:25
Ich hüte und knuddel nur 1-2 Tage in der Woche den Boxer meines Sohnes und habe trotzdem schon die kurzen Hundehaare in der Waschmaschine. Werde das mal mit dem Nylonstrumpf probieren.
#14
9.8.15, 06:48
super, wusste ich nicht. wird sofort morgen ausprobiert. da fällt mir ein, microfasertücher haben den gleichen effekt. hab mich bisher immer darüber geärgert, jetzt werde ich immer 1 in die wama und in den trockner legen. in diesem sinne schönen sonntag
#15
10.8.15, 12:05
Ich stecke Hundedecken und den Überzug der Katzenhängematten oder -plüschkörbchen immer in einen ausrangierten Bettüberzug mit Reißverschluss. Da gibt's auch keine Haare in der WaMa. :))
#16
7.9.15, 18:36
Du, was auch ein wenig hilft, zumindest, wenn Du sehr haarige Sachen waschen musst, wie z B die Hundedecke, ist ein feines Wäschesieb.
Du steckst die Hundedecke dort hinein und ....naja, es führt zumindest dazu, dass Du vor der nächsten Ladung unbehaarter Wäsche nicht erst die Trommel aussaugen musst :-D @Penny1904:
#17
6.11.15, 17:51
Danke für den Tipp. Habe selbst drei Katzen und Haare. Werde das mal ausprobieren.
Momentan wasche ich die Katzendecken und Betten in einer Kissenhülle oder ich lege
solche Kugeln in die Waschmaschine, die zum entfusseln im Handel angeboten werden.
Die haben so kleine Häkchen, wie am Klettband dran. Geh auch ganz gut.
#18
1.6.16, 19:59
Probiere es bei der nächsten Wäsche ,guter Hinweis
#19
24.6.16, 09:52
Super Idee, vielen Dank für den Tip das werd ich gleich mal ausprobieren!!!😄
#20
26.6.16, 20:09
Hat es geklappt?
#21
8.12.16, 01:15
ich hab das schon mal probiert hab zwei hunde -absolut keine wirkung.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen