Tierhaare auf dem Sofa lassen sich mit einem feuchten Lappen gut entfernen.

Tierhaare mit einem feuchten Lappen entfernen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir haben einen rot-blonden Türkisch Angorakater, der sehr feines, mittellanges Haar hat und da man sich natürlich nicht immer wirklich nach der Fellfarbe seines Tieres einrichtet, haben wir immer viel Spaß mit den Haaren, meist auf dem Sofa, Sitzkissen und anderen Sachen.

Speziell für die Entfernung von Tierhaaren kann ich sehr gut empfehlen:

Einen feuchten Lappen (am besten eignet sich aber ein kleines Frottee-Handtuch oder ein Frottee-Waschlappen mit lauwarmem Wasser befeuchten (natürlich vorher ordendlich auswringen;-) und damit über die Textilien reiben. Es bilden sich dann ganze Fellwülste, die sich super entfernen lassen.

Viel Erfolg!

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 kiwi
18.1.06, 17:11
hab mal gehört mit gummihandschuh geht das auch ganz gut
#2
18.1.06, 18:05
Es gibt solche Kleiderbürsten die diesen speziellen (meist roten= Stoff haben, der jedoch in 2 verschiedene Richtungen verklebt wurde... Dadurch bilden sich auch Rollen in der Mitte.
Die Dinger sind absolut unschlagbar für Kleidung und Polstermöbel...
Wir haben 7 Langhaarkatzen und nen Wuschelhund, also der absolute Härtetest.
#3 erfahrene Oma
18.1.06, 19:12
Ich (drei Langhaar-Hunde) nehme alte ausgediente Frottesocken. Wenn der Socken ausgedient hat, werfe ich ihn weg.
#4 Stinkerchen
18.1.06, 20:20
Ich feuchte einfach meine Hände mit Wasser an und wische damit über die haarigen Flächen. Einmal die Hände aneinander reiben, und schon sind die Haare wieder ab, und das so lange, bis alle Haare weg sind. Kein Abfall, keine Kosten, einfacher und schneller geht's nicht.
#5
18.1.06, 21:54
muß ich unbedingt ausprobieren,unser goldie haart wie die pest.....
#6
19.1.06, 11:22
Hab gar nicht gwusst, dass die Pest haart ;-) *lol*
#7
19.1.06, 14:39
hol dir einen goldie,dann weißt du es,hihihi
#8 sandra71
20.1.06, 16:18
das geht auch wunderbar mit alten seidenstrümfen ,
nass machen und dann über die hand ziehen
besonders gut für an der keidung so hat man besseres gefühl dafür
#9 Lynda
19.6.08, 11:43
funktioniert optimal, habe zwei Kater und in zwei Räumen meiner Wohnung Teppich...klappt echt super...einfach Haare aus dem Tuch nehmen und weiter gehts :)
#10 tialia
29.11.08, 23:05
wenn gar nix mehr hilft, weil gerade wieder fellwechsel ist und sich haare haufenweise ansammeln, hilft es auch, teppiche mit einer schuhbürste kreisend abzubürsten. so mach ich das immer bei meinen zwei fellmonstern :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen