Tipp gegen fliegende Haare

Jetzt bewerten:
1,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jede kennt doch diese Haare die einfach immer vom Kopf anstehen! Doch ich hab jetzt einen kleinen Tipp dagegen gefunden!

Einfach etwas Bodylotion in die Handfläche geben, etwas verteilen und leicht überdies Haare streichen! Aber passt auf, dass ihr nicht zuviel nehmt sonst verkleben die Haare sehr schnell! Sonst ist das ein super Tipp!

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


1
#1
28.6.13, 09:20
Nee, wirklich nicht! Da sollen meine Haare lieber fliegen, u. sehen nicht aus, wie m. Butter´eingeschmiert...
4
#2
28.6.13, 11:00
@treuerfreund: Ein etwas freundlicherer Ton hätte Dir nicht geschadet, auch wenn der Tipp Dir nicht gefällt!

Überdies warnt der Tippgeber ausdrücklich davor, viel Lotion zu benutzen. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

@lara2000: Ein wirklich guter Tipp, meine Freundin macht das auch.
3
#3 marasu
28.6.13, 11:09
@treuerfreund: ein tröpfchen zwischen den Handflächen verreiben und dann damit über die Haare streichen.
Man sieht gar nix, ausser dass die Haare nicht mehr fliegen.

Ich mach das übrigens auch öfter.

Ich schließe mich mops an: Etwas freundlicher käme gut und: Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
#4
28.6.13, 11:20
Ja, es klappt wirklich, die Dosis ist halt das A & O. Mußt ja nicht gleich Penaten-Creme nehmen, teuerfreund ;-)
Mit leicht angefeuchteten Händen auf dieselbe Art, und die Flugstunden sind auch beendet.
#5
28.6.13, 12:15
Klappt super!
Meine Mutter nimmt seit Jahren Nivea-Creme dafür.


Bezügl. des Kommenars von treuerfreund stimme ich meinen Vorschreibern voll und ganz zu
1
#6
28.6.13, 12:20
Eine Ursache von fliegenden Haaren kann das Material der Bekleidung sein.

Ich vertrage weder Polyester noch Acryl:
'Werde elektrisch aufgeladen und bekomme u.a. fliegende und aufgerichtete Haare.
#7 peggy
28.6.13, 18:05
wenn mein Haar frisch gewaschen ist, neigt es auch zur statischen Aufladung durch den Kamm.
Ich nehme dann immer etwas Wasser auf die Handfläche, fahre durch das Haar bis sie sitzen und bändige sie anschließend mit etwas Lack......ich benutze nämlich keine Bodylotion nach dem Duschen.
#8
28.6.13, 18:35
Handcreme eignet sich auch.
Die Hände eincremen, gut verreiben und über die Haare streichen.
Nicht wie @treuerfreund meint, die Haare "massieren".
1
#9
28.6.13, 20:00
ohhh welch Wunder.
Und schon kommt die "passende" Werbung für nen Herren-Rasier-Elektro-Gerät.
Das schützt auch Wahnsinnig vor Damen-Krissel-Haar-Naturgewalt-bei-Regen-oder-sonstige-Wettereinflüsse.
#10 marasu
28.6.13, 21:10
@Eifelgold: Oh, ich hab hier Werbung für eine Versandapotheke (hab ich irgendwann mal ein paar Seiten angesehen) und für eine Bahnverbindung, die mein Sohn öfters nutzt usw.
Das Netz merkt sich auf welchen Seiten du mal gewesen bist, und such danach die Werbung aus, die es dir anbietet.
1
#11
28.6.13, 22:42
Ich kann bestätigen, dass es ein guter Tipp ist. Geht auch gut mit einer leichten (günstigen) Tagescreme und schützt außerdem vor brüchigen Haarspitzen. Das hat mir vor Jahren mal eine Friseurmeisterin geraten. Heute habe ich kurze Haare und damit kein Problem mehr aber meine Tochter macht es bei ihren langen Haaren so.
#12
2.8.13, 07:08
Das ist echt ein super Tipp. Das mache ich nämlich auch immer!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen