Frag-Mutti.de - eine der beliebtesten Seiten im deutschsprachigen Internet für Haushaltstipps, Rezepte und mehr!

Aufruf: Tippautoren, Hobbyfotografen & Filmemacher gesucht!

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir von Frag-Mutti.de sind dankbar für die vielen Menschen, die uns tagtäglich ihre Haushaltstipps, Fotos und Rezepte zusenden. Nur durch die vielen Beiträge der Community ist Frag Mutti das, was es heute ist: Eine lebhafte Plattform zu den Themen Haushalt, Gesundheit und Essen!

Frag Mutti gibt es seit dem Sommer 2003 - bereits seit über 12 Jahren! Toll, dass wir heute noch dank euch die Seite betreiben können! In der Zwischenzeit ist viel passiert - das Internet wird heute anders genutzt als damals: War man früher mit einem PC oder Laptop unterwegs, greifen heute immer mehr Menschen per Smartphone und Tablet auf unsere Seite zu.

Das ist einerseits super, da so Frag Mutti praktisch "in der Hosentasche" immer dabei ist. Andererseits macht das Tippen eines Haushaltstipps oder Rezepts auf dem Smartphone nicht so viel Freude wie auf einer "altmodischen" Tastatur.

Unser Apell an euch

Liebe Community!

Wir freuen uns über jeden Tipp, jedes Bild und jedes Video, das ihr uns schickt. Wir wollen eure Ideen, Tricks und Kniffe einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen - in der Regel werden eure Beiträge von tausenden Leserinnen und Lesern wissbegierig konsumiert :-)

Wie ihr vielleicht wisst, belohnen wir euch monatlich dafür mit Amazon-Gutscheinen!

Worauf noch warten? Schicke uns dein Lieblingsrezept oder zücke dein Smartphone und fotografiere und filme deine Haushaltstipps!

Alle Infos und die Möglichkeiten uns deine Beiträge zu schicken findest du hier:

https://www.frag-mutti.de/tipps_eintragen.php

Wir freuen uns auf deine Tipps, Fotos und Videos!

Von
Eingestellt am
Themen: Frag vati

57 Kommentare


11
#1
21.3.16, 11:45
Guten Tag, ich glaube, dass einige gerne neu mit einsteigen würden, mit neuen Rezepten, Ideen usw. Ich lese diese FM-Seiten schon lange, aber leider auch die oft sehr unsachlichen und fast schon gemeinen Kommentare. Oft finde ich es nur lächerlich, wie viel Menschen sich zu einem belanglosen Tipp äußern, oft finde ich es aber auch beleidigend was manche in diesemj Forum von sich geben.
5
#2
22.3.16, 10:35
Ja, das Problem ist uns bekannt und wir legen darauf inzwischen mehr Augenmerk. D.h. solche Kommentare sollten in Zukunft weniger zu lesen sein. Helfen könnt ihr uns dabei, wenn ihr solche Kommentare über das kleine Warndreieck meldet!
4
#3
22.3.16, 11:48
Es wird immer Menschen geben, die in ihrem Leben sehr frustriert sind und die versuchen mit bösen Kommentaren von ihrem Leben abzulenken. Die tun mir einfach nur Leid.
8
#4
23.3.16, 11:53
Okay, anfangs heißt es hier, dass das Tippen auf einem Smartphone bzw. Tablet bei FM nicht soviel Freude macht, also dachte ich, es geht hier um eine Ankündigung, dass der Texteditor endlich mal überarbeitet wurde und es ab sofort auch mit Tablet und Smartphone einfacher wird, hier einen Kommentar zur verfassen. Leider nicht. Warum also die Erwähnung?

Dass ich den Texteditor sehr 80er Jahre finde, hab ich schon öfter gesagt, bisher aber nur die Antwort erhalten, das wäre eben so und von den Usern nicht gewünscht. Das bezweifele ich und und ich seh den wenigen Komfort auch als Einen der Gründe, warum FM selten von Jüngeren genutzt wird.

Aber generell solltest du vielleicht mal eine Richtlinie herausgeben, welche Kommentare zu den Tipps gehören und welche nicht. Und auch vielleicht mal wieder die Qualität der Tipps anschauen. Wenn jemand wissen will, wie XY Flecken rausgehen, will der nicht 236 Kommentare lesen, in denen sich gegenseitig gute Nacht gewünscht wird oder in denen in Erinnerungen geschwelgt wird, wie früher alles war. Oder siehst du das anders? Viele User verwenden die Tippseite als Forum, in meinen Augen ist das Zweckentfremdung und führt dazu, dass sich jede Menge Belanglosigkeiten auf der Tippseite befinden, die außer den Verfasser niemanden interessieren und einen Ratsuchenden überhaupt nicht weiter bringen. Deshalb geht er woanders hin.

Dass Ihr im Tippbereich jetzt auch moderieren wollt, könnte gegenüber früher, wo man den Eindruck hatte, hier ist alles egal, eine Verbesserung bewirken, aber dann sollte der moderierende Eingriff auch erkennbar sein. Einfach nur kommentarlos rauslöschen kann euch schnell als Zensur ausgelegt werden und ist dem Schreiber gegenüber übrigens auch nicht sonderlich respektvoll, zumal oft bei dem, was übrig bleibt, der Zusammenhang fehlt. Also wenn Moderation, dann erkennbar.

Dass man die Lust verliert, hier Tipps einzustellen, kann ich gut verstehen, ging mir auch so. Das liegt aber nicht nur daran, dass es hier manchmal in den Kommentaren eskaliert, sondern auch am oben genannten.
Das was ich geschrieben habe, ist als freundlicher Hinweis zu verstehen, bitte mit entsprechendem Unterton lesen.
3
#5
23.3.16, 12:19
@HörAufDeinHerz: Ich glaube nicht, dass dich der Texteditor an die 80er Jahre erinnert. Der sah damals nämlich so aus:
http://lowendmac.com/conachey/06/art1115/about.gif

Ich habe bisher von niemandem gehört, dass der Texteditor ein Problem darstellt. Was stört dich denn daran? Er ist einfach, man hat die wichtigsten Formatierungsmöglichkeiten, damit er nicht zu kompliziert ist.
Hinzu kommt, dass für Kommentare gar kein Texteditor vorgesehen ist. Verwechselst du hier etwas?

FM wird selten von Jüngeren genutzt, da sie gar nicht die Zielgruppe sind. Nicht, weil sie der Texteditor stört.

Zu den Kommentaren: Eine Richtlinie herausgeben "welche Kommentare zu den Tipps gehören und welche nicht": erkläre mir bitte, wie das in der Praxis aussehen soll? Das ist völlig unmöglich das in irgendeiner Art und Weise abzugrenzen.
Zu den 236 Kommentare: Jemand der die Kommentare nicht braucht, liest sie auch nicht. Es gibt Verhältnismäßig wenige Tipps, die mehr als ein paar dutzend Kommentare haben. Und dort wird sich in den wenigsten Fällen gute Nacht gewünscht. Natürlich gehen nützliche Kommentare hin und wieder in off-topic-Diskussionen unter, aber wenn man die Kommentare überfliegt und sich evtl. auch an den vergebenen Daumen orientiert, findet man sie - ohne alle Kommentare lesen zu müssen.

Wer in seinen Kommentaren nicht respektvoll ist, der darf selbst keinen Respekt erwarten, wenn wir seine/ihre respektlosen Kommentare kommentarlos löschen.

Du schreibst, dass dich außer die miesen Laune in manchen/vielen Kommentaren auch die "oben genannten" Punkte davon abhalten wieder Tipps einzureichen. Wenn ich das zusammen fassen darf, schreibst du also keine Tipps mehr aufgrund folgender Punkte:

1. Der Texteditor erinnert dich an die 80er Jahre
2. Es gibt keine Richtlinie was in den Kommentaren diskutiert werden darf und was nicht
3. Kommentare, die beleidigend und respektlos sind, werden von uns kommentarlos gelöscht. Es sieht nach "Zensur" aus.
4. Unfreundlicher Ton in den Kommentaren - du möchtest dich dem nicht aussetzen.

Zu 1.: siehe mein erster Absatz. Außer dir hat sich bisher noch niemand über den Texteditor beschwert. D.h. das scheint dein persönliches Empfinden zu sein, nichts, was die Mehrheit hier stört.
Du kannst uns auch gerne deine Tipps als Word-Dokument oder sonst wie per E-Mail zukommen lassen. Wir tragen deine Tipps sehr gerne ein, ohne dass du den Texteditor hier auf der Seite verwenden musst. In dem Fall kannst du die Software verwenden, die dir am meisten zusagt.

Zu 2.: mMn unmöglich umzusetzen, ohne 1000 Leuten auf den Fuß zu treten - hast du hier einen Vorschlag wie diese Richtlinie aussehen könnte? Ich wäre gespannt diesen zu lesen! In der Praxis ist es dann so, dass wir aufgrund dieser Richtlinie dann noch mehr Kommentare löschen müssen, der Kommentarschreiber sich ungerecht behandelt fühlt, weil er/sie das (natürlich!) ganz anders sieht, und es wird noch mehr "Zensur!" gerufen. Beißt sich also auch mit deinem 3. Vorschlag...

Zu 3.: Ich denke, dass es den Tippschreiber / die Tippschreiberin wenig interessiert, wenn er/sie in einem Kommentar unberechtigt angegangen oder gar beleidigt wurde, ob dieser Kommentar jetzt moderiert oder kommentarlos von uns entfernt wurde... Ich würde davon ausgehen, dass der Tippschreiber / die Tippschreiberin einfach froh ist, vor solchen Kommentaren geschützt worden zu sein.

Zu 4.: Hier stimme ich dir zu - und das werden wir in Zukunft auch anpacken.
2
#6
23.3.16, 13:00
Bernhard, ich sagte ausdrücklich, dass ich meinen Beitrag als freundlichen Hinweis geschrieben hab. Du hab dich anscheinend gekränkt, wie ich merke, das war nicht meine Absicht. Du hast mich in mehrfacher Hinsicht falsch verstanden. Ich finde, DIESEN Texteditor hier, in dem ich gerade schreibe, relativ unkomfortabel. Beispielsweise, weil es keine Möglichkeit gibt, etwas im Text hervorzuheben oder ein Emoticon zu verwenden. Und das erinnert MICH persönlich an meine Computernutzung in den 80ern. Wer hier was Längeres mit einem Tablet oder Smartphone reinschreibt, weiß, was ich meine. Den Texteditor, mit dem man Tipps verfasst, finde ich okay, jedenfalls erinnere ich mich nicht an viel Negatives.

Deine "Zusammenfassung" warum ich keine Tipps mehr einstelle, ist größtenteils falsch, Nr. 4 stimmt.

Aber jetzt zu deinem Totschlagargument, dass sich außer mir niemand beschwert: na, toll, das ist natürlich der schlagende Beweis dafür, dass alles bestens ist. Damit lassen wir es auch besser mit dem User Feedback. Scheine ja nur ich zu sein und ich entschuldige mich dafür, dass ich mir überhaupt die Mühe gemacht habe, dich mit meinen Eindrücken und Vorschlägen zu belästigen. (Hier würde ich mir jetzt ein Emoticon wünschen, um den Tenor dieses Satzes besser rüberbringen zu können, aber gibt's ja nicht und der hier ist unzureichend ;-)) Klammer zu.
Ich bin einfach davon ausgegangen, dass du an einem User Feedback interessiert wärst und hab mich bemüht, es im Rahmen der Möglichkeiten hier sachlich und freundlich zu formulieren. Tut mir leid, wenn du es anders aufgefasst hast.

Als interessante und für mich neue Information nehme ich noch mit, dass sich FM nicht an Jüngere richtet, also Jüngere nicht die Zielgruppe sind. Das hatte ich dann immer falsch verstanden, viele andere hier aber auch.
2
#7
23.3.16, 14:15
@HörAufDeinHerz: Natürlich ist Feedback willkommen. Daher bin ich auch ausführlich auf alle deine Punkte eingegangen. Ich bin auch nicht gekränkt, ich bin mMn sehr sachlich an deine Argumente herangegangen und habe ebenfalls argumentiert.

Es ist auch mMn kein "Totschlagargument", wenn sich nur eine Person zu etwas meldet. Wenn sich jetzt hier noch 5-10 andere Personen melden, dass Sie die einfache Texteingabe zu den Kommentaren nicht ausreichend finden, dann machen wir uns da Gedanken. Wenn nicht, dann ist es doch wohl legitim davon auszugehen, dass das eher weniger Leuten wichtig ist.

Es sind hier auch zwei unterschiedliche Fragen: Einerseits fehlen dir Formatierungsmöglichkeiten und Emoticons / Emojis in den Kommentaren. Andererseits beklagst du das mühsame Eintippen von Kommentaren auf Touchscreens. Letzteres werden wir uns definitiv mal anschauen mit unseren Testgeräten. Ist notiert. Allerdings ist es natürlich auch so, dass alle Messaging-Apps wie WhatsApp / iMessages etc. ebenfalls mühsam zu bedienen sind auf kleinen Touchscreens, wenn der Text auf dem Smartphone mal etwas länger wird. D.h. hier ist man auch immer an die Möglichkeiten des Betriebssystems (z.B. iOS, Android) gebunden, man hat leider nicht die Möglichkeit hier beliebig zu "gestalten".

Du schreibst nun pauschal, meine "Zusammenfassung" wäre "größtenteils falsch". Schade, dass du mir nicht erklärst, was ich falsch verstanden habe. Denn das wäre für mich konstruktiv und hilfreich. OK, bis auf die Sache mit dem Texteditor, das habe ich falsch verstanden. Da es im Tipp um "Tipps einreichen" ging, bin ich jetzt nicht davon ausgegangen, dass das Thema "Kommentare tippen" gemeint war (habe das vlt. auch überlesen, sorry).

Zum Alter hier auf FM: Es gibt da diesen uralten Thread: https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=878 Leider scheinen dort aus irgendeinem Grund die Umfrageergebnisse nicht mehr zu stehen (muss ich mir anschauen, warum), aber dort war die klare Mehrheit 30 plus, eher sogar 40 plus. Schon immer. Klar, die Seite war ursprünglich mal für Junggesellen gedacht, aber das hat sich seit 2003 nach spätestens 1,5 Jahren nicht bewahrheitet :-)
6
#8
23.3.16, 17:16
Bei dem Schnürsenkel-Tipp sind definitiv mehrere Kommentare, die in keinster Weise beleidigend waren, gelöscht worden.
Ich persönlich stelle keine Tipps mehr ein, weil FM damit machen kann was es will: Video dazu drehen (dabei wird der Tipp-Autor noch nicht mal namentlich erwähnt),
Es werden Fotos hochgeladen, dir mir als Tipp-Autor vielleicht nicht gefallen und FM darf z.B: mit meinen Tipps ein Buch füllen. Ich werde dort noch nicht mal namentlich erwähnt.
Wenn ich mich recht erinnere (mein letzter Tipp ist schon einige Zeit her)muss man beim Einstellen des Tipps sogar alle Rechte an FM abtreten.
9
#9
23.3.16, 17:20
Ich fände es auch schön, wenn ich hier Smilies etc. benutzen könnte. Ist das denn so kompliziert das zu ändern? Auch wenn sich noch keine 10 Leute beschwert haben.
8
#10
23.3.16, 17:26
Grad eben sind wieder mindestens 15 Kommentare bei den Schnürsenkeln gelöscht worden (es waren mal fast 50)
Aber Feedback wird ja erwünscht... Alles klar Bernhard... Hier fehlt jetzt definitiv der Sarkasmus-Smilie
2
#11
23.3.16, 17:33
@VIVAESPAÑA: Bitte unterlasse doch solche Vermutungen, wenn es nur Halbwissen ist.

1. Wer in seinem Video genannt werden will, der kann das vorher angeben und wird dann genannt. Du hast noch nie ein Video eingereicht, weisst also auch nicht, um welche Rechte es genau geht.

2. Wer uns Tipps schickt, der gewaehrt uns ein einfaches Nutzungsrecht, d.h. das ist nicht exklusiv und man tritt keinesfalls "alle Rechte an FM ab". Das waere rechtlich schon gar nicht durchzusetzen.

3. Smilies fuer Kommentare werden kommen :)

4. Feedback ist erwuenscht, natuerlich. Die Kommentare, die geloescht wurden, hatten damit jedoch nichts zu tun.
5
#12
23.3.16, 17:46
Ich meine damit keine eigenen Videos, sondern Videos die ihr dreht und dafür Tipps benutzt.
Kann mich an eine Userin erinnern, die sehr erstaunt war, ihren Tipp plötzlich als Video zu sehen. Sie wurde also nicht vorher gefragt.
Es wurden über 30 Kommentare bei den Schnürsenkeln gelöscht? Warum?
5
#13
23.3.16, 18:40
ich möchte auch gerne wissen, warum soviel u. a. auch mein Kommentar, in dem ich lediglich darum gebeten habe, dass seitens FM vermerkt wird, dass gelöscht wurde.... find ich alles andere als okay! unprofessionell!
#14
23.3.16, 18:49
@nnelmn: Worum hast du denn in deinem Kommentar gebeten?
2
#15
23.3.16, 19:41
@VIVAESPAÑA: Ideen kann man nicht schuetzen, denn wie will man beweisen, dass einem die Idee als erstes eingefallen ist. Es spricht nichts dagegen eine Idee zu verfilmen, vertexten oder zu fotografieren, auch wenn die Idee von jemand anderem kommt. Eine Erlaubnis hierzu muss nicht eingeholt werden.

@nnelmn: Es liegt in der Natur der Sache, dass wenn Kommentare geloescht werden muessen, dann auch die sich darauf beziehenden Kommentare geloescht werden muessen. Denn sonst haengen diese ohne Bezug sozusagen "in der Luft". D.h. dein Kommentar ist geloescht worden, nicht weil er evtl. selbst beleidigend war, sondern weil er sich auf einen solchen bezogen hat.

Einen gesonderten Hinweis, dass ein Kommentar geloescht wurde, gibt es nicht durch die Redaktion. Sonst sieht das irgendwann sehr "verwuestet" aus.
2
#16
23.3.16, 19:49
@Bernhard: "@VIVAESPAÑA: Ideen kann man nicht schuetzen, denn wie will man beweisen, dass einem die Idee als erstes eingefallen ist. Es spricht nichts dagegen eine Idee zu verfilmen, vertexten oder zu fotografieren, auch wenn die Idee von jemand anderem kommt. Eine Erlaubnis hierzu muss nicht eingeholt werden."

Danke für die Erklärung. (An dieser Stelle fehlt mir jetzt auch der Sarkasmus-Smilie.)
6
#17
23.3.16, 20:11
@Jeannie: Das mag fuer dich als "Laie", die sich mit Urheberrechten etc. nicht auskennt, erstmal seltsam klingen, ist aber voellig normal und laeuft sogar alles sehr fair ab. Der deutsche Gesetzgeber hat hier ganz gut vorgesorgt. Natuerlich gibt es immer wieder Punkte, die fuer Reibereien sorgen, aber wo ist das nicht der Fall.

Ich muss mich fast woechentlich mit solchen Themen ausseinandersetzen und halte unsere Anwaltskanzlei, die auf Urheber- und IT-Recht spezialisiert ist mit solchen Themen regelmaessig auf Trab.

PS: Schade, dass wenn man sich nicht auskennt mit Sarkasmus (d.h. beißendem, bitterem Spott und Hohn) antworten muss, statt sich vorher richtig zu informieren, um eine konstruktive Diskussion fuehren zu koennen. Finde ich sehr unhoeflich von euch, Jeannie und VIVAESPAÑA. Zeigt mir, wie es bei euch mit den Umgangsformen (oder auch nicht) steht.
7
#18
23.3.16, 20:28
Zum Kommentare löschen: in letzter Zeit sind auch ein paar meiner verschwunden. Das juckt mich eigentlich nur mittelmässig - allerdings habe ich keine Benachrichtung darüber erhalten. Und das hinterlässt bei mir dann einen komischen Geschmack.

Zu den Tipps. Die empfinde ich in letzter Zeit immer mehr als entweder haarsträubend oder arg offensichtlich, habe es aber aufgegeben das zu kommentieren. Die Auffassungen darüber gehen eben auseinander.

Wer Hausrecht hat, hat Recht. Da gibt´s nichts zu diskutieren. Und wer Neues schafft, hat das Recht, dies zu tun, wo er möchte. Deswegen werden meine Tipps hier nicht landen - maximal im Forum.
9
#19
23.3.16, 22:49
Ich hätte auch den einen oder anderen Tipp aber nach den Entwicklungen der letzten Zeit werde ich definitiv keinen Tipp mehr einstellen.
Die Kommentare zu so manch einem Tipp sind hämisch, beleidigend und den Tippeinsteller angreifend. Ich befürchte diese Art der Kommentare auch zu Tipps die ich einstellen würde.
Ich schaue immer seltener hier rein. Zum Einen weil die Qualität der Tips immer mehr zu wünschen übrig lässt und zum Anderen weil ich den Eindruck habe, dass manche User gleicher sind als andere. Es macht einfach keinen Spaß mehr. :(

Für diejenigen die nicht wissen, dass ich schon mehr als nur einen Tipp eingestellt habe:
Ich war schon mal hier angemeldet. Mit meinem vorherigen Account hatte ich schon mehrere Tipps abgegeben und nicht nur wohlwollende Kommentare erhalten. Ich habe kein Problem mit Kritik. Aber ich habe ein Problem mit beleidigenden oder hämischen Kommentaren.
2
#20
23.3.16, 23:02
@bernhard
danke für die info, aber ich muss...

@zerobrain
...recht geben! eine info, dass man gelöscht wurde, würde reichen, weil man sich sonst wirklich komisch fühlt...
2
#21
23.3.16, 23:08
@Nfischedick

ich wunderte mich, dass gelöscht wurde... das wurde dann wieder gelöscht und ich hatte darum gebeten, dass quasi die kommentar nummerierung erhalten bleibt, wenn ein kommentar gelöscht wurde und an dessen stelle dann ein "gelöscht von FM" stehen würde, damit man schnallt, was sache ist... aber dies ist wohl nicht machbar, weil auch unübersichtlich... und ich verstehe die willkür der "löschungen" nicht... teilweise bitterböse kommis bleiben stehen und im thema "schnürsenkel als brillenkette" wurden halb so wilde sachen gelöscht... aber das entscheiden andere und empfindungen sind halt nicht immer gleich...
7
#22
23.3.16, 23:15
MissChaos - ich schliesse mich Deiner Aussage zum Thema Kommentare 100%ig an! Man macht sich die Mühe, einen Tipp aufzuschreiben, und dann kommen Kommentare dazu, die echt ans Eingemachte gehen. Dem will ich mich auch nicht mehr aussetzen.

Ich glaube auch, dass die Qualität der Tipps genau aus dem Grund nachgelassen hat. Wenn man Angst hat, verlacht und verhöhnt zu werden, dann traut man sich nicht, vielleicht auch mal etwas originellere und ausgefallenere Tipps einzustellen.
#23
24.3.16, 00:34
@nnelmn: Aha! Ok das verstehe ich.
3
#24
24.3.16, 09:55
@MissChaos: Und das ist was manche Nicht sehen/akzeptieren wollen!

@nnelmn: Wie schon so oft aufgerufen, ueber den Melden-Button koennen diese "bitterboesen Kommentare" von euch gemeldet werden. Wir greifen dann ein! Bisher kam von dir jedoch keinerlei Hilfe in der Richtung. Auch wir koennen nicht alle Kommentare auf einmal lesen und sind auf eure Hilfe angewiesen.
2
#25
24.3.16, 12:52
Warum braucht man eigentlich die Kommentarfunktion überhaupt? In den meisten Fällen wird der Tipp durch die Kommentare nicht schlechter und auch nicht besser. Wenn sich jemand für den Tipp interessiert kann er ihn anwenden oder nicht. Diskussionen könnten dann einfach ins Forum verlagert werden.

Dann würden sich, glaube ich, auch wieder mehr Leute trauen Tipps einzustellen.
1
#26
24.3.16, 16:09
Ich finde jeder der sich mitteilen mag sollte seinen Tipp veröffentlichen. Das der Tipp nicht Jedermann anspricht ist ja klar, dann muss ich aber auch keinen Kommentar dazu schreiben...😐
Frag Mutti ist für mich bis jetzt das interessanteste Forum das ich gefunden habe. Auf die bösartigen Kommentare die auch mir widerfahren sind möchte ich gar nicht eingehen. Außer hier mein Tipp: Es sollten meiner Meinung nur jene Leute einen Kommentar abgeben dürfen, die auch selbst regelmäßig und daher aktiv mindestens 2 Tipps im Monat veröffentlichen. 
6
#27
24.3.16, 16:20
@Sally75: dann wäre der Laden hier leer, denn die Seite lebt nicht nur von Tipps, sondern auch von Kommentaren. Die können auch mal kritisch und lustig sein. Ich war früher mal sehr aktiv hier und habe viele Tipps eingestellt bevor ich mich für eine Weile abgemeldet habe. Jetzt habe ich keine Lust mehr Tipps einzustellen, ich lese und kommentiere sie aber gern. Soll ich denn nun deiner Meinung nach hier still sein oder verschwinden, weil ich keine Tipps mehr einstellen möchte ? 😳😟
3
#28
24.3.16, 16:22
@Sally75: Das wird es nicht geben. Jeder, der als normaler User registriert ist, kann kommentieren. Das werden wir auch nicht ändern.
#29
24.3.16, 16:44
Achso, 😮 ich dachte das Forum hier sei der geeignetere Ort für Kommentare. Mir ging es halt darum: Gleiches Recht für alle. Also nicht nur Kommentare "austeilen", sondern auch "einstecken".😐
4
#30
24.3.16, 16:46
@Sally75: Was soll denn der Quatsch?  Ich habe hier vor einiger Zeit auch schon Tipps eingestellt. Ehrlich gesagt habe ich da momentan keine Lust dazu. Soll ich mich deswegen abmelden oder wie? Dann kann FM ja gleich völlig aus dem Netz verschwinden. Na dann prost Mahlzeit. Heul!!
4
#31
24.3.16, 16:50
@Sally75: Das wäre ja keine wirklich optimale Lösung. Die richtige Lösung wäre, dass sich hier alle mit Respekt und Freundlichkeit begegnen und sich nicht gegenseitig an die Gurgel gehen, mal überspitzt ausgedrückt.👍
#32
24.3.16, 16:52
@Sally75: Was meinst du wohl was wir hier alle machen. Wir schreiben alle Kommentare die von anderen Usern entweder positiv oder negativ zurück kommentiert werden und das stecken wir ein oder etwa nicht?😐
#33
24.3.16, 16:55
@NFischedick: #30: Nee nee, bleib Du mal schön hier! 
1
#34
24.3.16, 17:00
@zumselchen: Keine Angst ich bleibe Euch noch erhalten!😄
#35
24.3.16, 17:03
@Bernhard: Das 😇, das man auswählt, ist nicht das gleiche, das im Kommentar erscheint. Das gefällt dem Zumselchen nicht so gut. 😳

Mit dem 😳 ist's genauso. Die Gesichter sind nicht so lustig, wie sie scheinen. :-(
#36
24.3.16, 17:04
@bernhard
ich hatte bisher auch keinen grund etwas zu melden.. bin wohl härter im nehmen. darum gehts auch nicht.. ich wunderte mich, dass es schlimmere kommis gibt, als die zuletzt gelöschten. ist mir aber auch wurscht.. hab ich nicht zu entscheiden, was gelöscht wird und was nicht. dennoch danke für den hinweis, dass ihr nur gemeldete kommentare löscht.. versteh ich richtig?!
1
#37
24.3.16, 17:27
@zumselchen: Bei mir sehen die so aus. Hängt vom Browser und Betriebssystem ab, den du verwendest. Extra Grafiken verwenden ist leider aus Geschwindigkeitsgründen nicht möglich. Daher muss ich hier auf die Symbole zurückgreifen, die durch "Unicode" bereitgestellt werden. Und die werden unterschiedlich angezeigt, je nach Browser und Betriebssystem.
3
#38
24.3.16, 17:55
@Bernhard, mit dem Eintreffen der Schmeilis ist aber auch Werbung oben und rechts angekommen, die vorher nicht da war.  Auch die Ansicht der Profile ist nun von Werbung flankiert. 😮 Trotz Add-Blocker. 😟
1
#39
24.3.16, 18:09
Hallo @Bernhard, ja da hast du Recht. "Respekt" wäre das Zauberwort! Aber ich denke wer sich selbst ausstehen kann, hat`s auch nicht notwendig auf anderen hinzuhacken. Wir sollten alle lieber zusammenhalten und uns über den einen oder anderen Tipp freuen oder eben darüber lachen. Wenn jeder nach dem Moto: "Was du willst das man dir tut,das füg auch einem anderen zu!" leben würde wäre wohl vieles auf der Welt besser.

Hallo @NFischedick, nein das ist wirklich nicht das selbe. Das ist wie Birnen mit Äpfeln zu vergleichen, denn die Tippscheiber werden ja oft persönlich wegen ihren Tipps nieder gemacht. 😟
Oder eben auch in den Himmel gehoben, auch wenn`s nicht wirklich so toll war.
1
#40
24.3.16, 18:17
Pff, ja ihr habt ja Recht, wäre zu extrem das so durch zuziehen.😜 Es kommt sicherlich bestimmt der Tag, da mach ich auch mit den Tipps eine Weile Pause (Gartenzeit!), aber meinen Senf möchte ich auch zu den Tipps dazu geben dürfen. Ja, so ist das.... Wenn man es von seiner eigenen Sicht dann betrachtet sieht die Sache doch wieder etwas anders aus. Würde ich wenn ich jetzt genauer drüber nach denke auch nicht haben wollen.😄
#41
24.3.16, 19:08
@Sally75: #39 Ich sehe das nicht so! Aber jeder denkt so wie er denkt.😋
#42
24.3.16, 19:35
Hallo @NFischedick, was genau meinst du damit? Ich kann dir nicht folgen.
1
#43
24.3.16, 19:45
@Sally75: Aber auch Kommentatoren werden von anderen Kommentatoren niedergemacht wenn sie etwas negatives über den Tipp schreiben. Das habe ich damit gemeint. Ich hoffe du verstehst mich jetzt.😎
1
#44
24.3.16, 22:50
Uff! @NFischedick, ich denke wir zwei kommen bei diesem Thema auf keinen grünen Zweig. Is mir aber jetzt auch egal, ich muss nicht immer die gleiche Meinung wie andere haben. 😘 soll ein gelbes Smily sein das ein rotes Herz raus pustet!
1
#45
25.3.16, 09:00
Hallo @Bernhard, ich wollte dich fragen was du von folgendem Vorschlag hältst. Es würde das zeitweise sehr arge Hick-Hack ein wenig reduzieren wie ich denke, weil eben mehr Leute eine Belohnung erhalten.
Wäre es möglich den Pot von 130,- auf die ersten 6 Plätze der Tippschreiber aufzuteilen? Platz 1. bekommt 30,- Euronen und die folgenden 5 Plätze bekommen 20,- Euronen.
Oder ähnliche faire Aufteilung dem Frieden willen.👍
Liebe Grüße
Sally
5
#46
25.3.16, 10:03
Ich wüßte nicht wo hier zur Zeit hick hack sein soll. Da gab es früher viel mehr Streit und Ärger. Ich finde zur Zeit ist es ziemlich friedlich und kleine Kritiken und Meinungsverschiedenheiten gehören einfach dazu, sonst wäre es langweilig.
Störenfriede die persönlich wurden sind verbannt und jetzt haben wir sogar Smilys, danke dafür.
Ich nehme mir bei meinen Kommentaren einfach das Recht heraus, offen mein Gefallen oder Mißfallen zu schreiben. Dabei habe ich es mir vorgenommen
Der Ton macht die Musik😇
Zu den Gutscheinen sag ich nichts weiter, nur, wer sich viel Mühe macht und anderen mit seinen Tipps weiterhilft, hat auch Belohnung verdient. Über die Qualität der Tipps entscheidet der Administrator und wir dürfen unseren Senf dazugeben.
Das war mein Wort zum Freitag 😎😄
#47
25.3.16, 12:06
👏
10
#48
25.3.16, 17:47
Jetzt habe ich doch noch einen bitterbösen Kommentar ;-)

Ich würde die Belohnung erstmal ganz streichen. Geld als Ansporn funktioniert nur sehr bregrenzt.

Ich würde auch in der Diskussion negative Kommentare von bösen unterscheiden. Warum soll ich nicht anmerken dürfen, dass ein Tipp meiner Meinung nach wenig sinnstiftend (weil vielleicht sogar falsch) ist?

Warum sollte ich dazu 2-3 Tipps im Monat verfassen? Das macht rein gar keinen Sinn.

Wer öffentlich schreibt, muss etwas robust in Hinsicht auf Kommentare sein. Und wenn jemand zum 100sten Mal behauptet (beispielsweise), dass ein Wundermittel gegen Marder schützt und eine kurze Recherche mit einer Suchmaschine zeigt, dass dies (zumindest) sehr fraglich scheint,.sollte das auch jemand anmerken (dürfen). Deswegen muss man aber auch nicht persönlich werden..
3
#49
27.3.16, 13:06
Bernhard, bitte sei mir jetzt nicht böse, aber ich stelle doch fest, daß Du Dich gerade widersprichst.

Ich erlaube mir mal Dich zu zitieren (aus Post Nr. 5):
... "Wer in seinen Kommentaren nicht respektvoll ist, der darf selbst keinen
Respekt erwarten, wenn wir seine/ihre respektlosen Kommentare
kommentarlos löschen."

Und aus Post Nr. 15:
@nnelmn: Es liegt in der Natur der Sache, dass wenn Kommentare geloescht
werden muessen, dann auch die sich darauf beziehenden Kommentare
geloescht werden muessen. Denn sonst haengen diese ohne Bezug sozusagen
"in der Luft". D.h. dein Kommentar ist geloescht worden, nicht weil er
evtl. selbst beleidigend war, sondern weil er sich auf einen solchen
bezogen hat.



Einen gesonderten Hinweis, dass ein Kommentar geloescht wurde, gibt es
nicht durch die Redaktion. Sonst sieht das irgendwann sehr "verwuestet"
aus. ...

Das paßt jetzt nicht wirklich zusammen. Damit wird ein höflicher Post z.B. von mir gelöscht und behandelt wie der von jemanden, der rumstänkert.

Davon ganz abgesehen, auch ich will ehrlich sein: ich höre sehr sehr oft, daß hier die User nicht mehr schreiben wollen bei Tips wegen dem Umgangston, gleichzeitig jetzt noch weniger schreiben wollen, weil ihre Posts ohne für sie erkennbaren Grund gelöscht werden. Hier ist anscheinend doch noch keine Lösung gefunden. Denn bisher sieht es eher so aus (nach den Kommentare, die ich inzwischen gelesen habe) , daß sich hier immer weniger äußern wollen und viele sogar diese Tipseite komplett inzwischen meiden. Das ist sicherlich nicht im Sinne von Frag Mutti.

edit: oh wie ich diesen im Text herumspringenden Cursor hasse! Ich hoffe, es ist nicht zu unübersichtlich geworden.
3
#50
27.3.16, 17:11
Was das Urheberrecht betrifft, so hat Bernhard durch seine lange Erfahrung Recht. Das einfache Nutzungsrecht, das FM haben möchte, ist in Ordnung. Der Tippgeber und der Fotograf kann mit seinem Text und mit seinem Foto machen, was er will. Und FM auch. Das Urheberrecht bleibt immer beim Urheber, das kann ihm niemand wegnehmen. Ideen sind nicht geschützt, außer man geht zum Patentamt und zahlt eine Masse Geld für den Schutz vom Produkt, das aus der Idee entstehen soll.
Ich persönlich sehe das mit den Kommentaren sehr locker. Denn die haben keinen Einfluss auf die Besucherzahlen. Wenn ich etwas Interessantes im Netz finde, dann interessieren mich die Kommentare gar nicht. Die gucke ich erst an, wenn mir der Inhalt komisch vorkommt. Ansonsten zählt Korrektheit der Darstellung und ist alles ok, denke ich weiter drüber nach. Und so geht es auch vielen Leuten, die FM besuchen. Ist aber traurig, dass manche wegen der Kommentare ihre schönen Tipps nicht einstellen.
Ich bin auch dafür, dass diese elenden Gutschein-Quoten abgeschafft werden. Unter den monatlich 25 besten Tippgebern sollten 7 ausgelost werden, die je 20 Euro Gutschein bekommen. Dann wird es ganz sicher viele viele neue Tippschreiber geben!.Das ist nämlich eine Riesenchance, mal was zu gewinnen!
4
#51
27.3.16, 17:47
@gudula: oder gar keine Gutscheine mehr, dann werden vielleicht auch nicht mehr so viele Tips abgeliefert, bei denen die meisten eher den Kopf schütteln. Man kann wie im Forum schreiben, weil es MÖCHTE und nicht weil man unbedingt einen Gutschein oder seinen Namen auf einer Rankingliste wiederfinden will.
3
#52
28.3.16, 10:01
@Shaila: da mir die Gutschein Vergabe sowieso sehr willkürlich vorkommt und die Rankingliste nicht viel über die Qualität der abgegebenen Tipps aussagt, habe ich schon vorgeschlagen, die Gutschein Vergabe ganz offiziell willkürlich zu gestalten

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=36899&st=150#entry3020439

Wenn die Redaktion jedes Mal andere Kriterien für die Gutscheinvergabe zugrundelegt und auch offen legt, dann kann sich vorher niemand ausrechnen, dass er oder sie den Gutschein sicher (nicht) bekommt. Dann ist Originalität und Qualität gefragt.

Die Redaktion könnte ganz offen sagen: "Wir wählen unter allen Tippschreibern eines Monats folgende Autoren/Tipps aus folgenden Gründen aus:
z.B. Tipp X bekommt einen Gutschein für den besten "ersten" Tipp einer Autorin
oder Tipp Y bekommt einen Gutschein, weil er unserer Meinung nach der kürzeste sinnvolle Tipp des Monats war
oder Tipp Z bekommt einen Gutschein für weil wir ihn so lustig fanden
... weil er der einzige Tipp des Monats zum Thema XY war
... weil alle Redaktionsmitglieder das Rezept ausprobiert und für lecker befunden haben
... weil er das Problem X so einleuchtend erklärt/geklärt hat ...



PS ich hab das Gefühl, auch bei diesem Tipp sind Kommentare verschwunden. Oder bin ich jetzt schon dement?😮
4
#53
28.3.16, 11:16
@Mafalda: Zum Thema Demenz will ich mich jetzt nicht äußern. Ich weiß
aber, daß ich gestern den letzten Beitrag mit der Nr. 51 geschrieben
habe und daher könnte zumindest die Anzahl der  Kommentare seit gestern
abend hinkommen.

Meine ganz persönliche Meinung, und bitte fühle
sich jetzt niemand direkt angesprochen und beleidigt: die Tips sind
zuweilen... naja...es sieht aus, als wären manche auf Press geschrieben, haupftache etwas aus dem Finger gesaugt, egal wie sinnvoll oder weniger sinnvoll es ist. Wie in einem Gewinnspiel, egal was am schreibt, ohne irgendetwas kann man ja nicht dran teilnehmen. Wie gesagt, bitte fühle sich jetzt niemand angegriffen, das ist jetzt nur meine ganz persönliche Auffassung. Wobei ich auch weiß, daß ich damit absolut nicht die Einzige bin, wie die Kommentare aus dem Forum oft belegen. Trotzdem ist das natürlich immer Ansichtssache.
2
#54
28.3.16, 21:10
Von mir sind auch alle Kommentare, die ich beim Schnürsenkeltipp geschrieben habe, verschwunden, dabei hatte ich nur geschrieben, dass es leichter ist, über die schlechte Qualität von Tipps zu jammern als selbst bessere zu schreiben. Dazu stehe ich nach wie vor. Ich reg mich nicht über andererleuts Tipps auf, weil mir grad selbst keine besseren einfallen. Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen schmeißen. Das ist meine Meinung, die ich gerne wiederhole, auch wenn ich damit der einzige sein sollte.
8
#55
29.3.16, 11:53
Seit 4 Jahren lese ich regelmäßig  fragMutti, gebe meinen Senf dazu und stelle auch ab und zu mal einen Tipp ein. Die ätzenden Kommentare mancher Mitglieder gehen mir auch auf den Keks. Aber ich habe auch gesehen, dass manche sich regulierend eingeschaltet haben und dem Rumpelstilzchen den Spiegel vorgehalten haben. Manchmal bekommt man eben für einen eingestellten Tipp Kritik. Wenn sie fair ist, sollte man damit leben und das aushalten können.  Nur die ängstlichen und wenig selbstbewußten Hunde beissen sofort. Bernhard, lass dich bitte nicht dazu hinreissen alles zu reglementieren. Davon haben wir in allen anderen Bereichen schon genug. Diese Seite lebt von der Kreativität der Mitglieder. Wo viele sind, gibt es immer ein paar die Meckerer. Die sollte man zwar ernst nehmen und das Problem im Auge behalten. aber nicht gleich alles wegen ein paar "Ausreissern"  (aus der Analytik) alles infrage stellen. 
1
#56
29.3.16, 12:12
@Julice: Bin ganz Deiner Meinung.
1
#57
29.3.16, 13:36
@Julice: 

Das hast du sehr gut geschrieben! 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen