Tisch-Gong als Mahlzeitverkünder

Tisch-Gong als Mahlzeitverkünder

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine gute Möglichkeit alle Familienmitglieder zur Mahlzeit zu rufen, ist ein Tisch-Gong.

Wenn ich auf Mittag oder Abend koche und das Essen fertig ist, stehe ich oft allein in der Küche, weil wir keine haargenau festgesetzten Essenzeiten wg. Schule, Kindergarten oder Arbeit haben. Wir sind eine 5-köpfige Familie, d.h. dann für mich:

1. Im ganzen Haus die Räume abklappern, um zu Tisch zu bitten oder

2. mich ins Treppenhaus stellen, nach oben und nach unten rufen, dass das Essen endlich fertig ist, vielleicht noch x-mal wiederholen, weil es nicht verstanden wurde und hierbei steigt auch der Frust-Pegel erheblich.

Da wandte ich einfach einen Tipp an, der für alle Haushaltsmitglieder sehr harmonisch (im warsten Sinne des Wortes) ist. Über amazon, ebay oder wer weiß heute noch was das war, bestellte ich mich einen großen Tisch-Gong für kleines Geld.

Dieser wurde für alle hörbar im Flur des Treppenhauses auf dem Regal platziert und ist jetzt auch neben dem "Rufgerät" ein hübsches Deko.

Für meine Familie ist jetzt klar: Wenn der Gong erschallt, zum Essen oder zum Tisch decken kommen.

Auch für zwischendurch ist er sehr sinnvoll. So muss ich nicht ewig nach jemanden rufen, wenn ich etwas sagen muss. Für alle gilt das Gleiche: Beim Gong unbedingt erscheinen.

Von
Eingestellt am

26 Kommentare


3
#1 fReady
5.3.13, 20:39
...
1
#2
5.3.13, 20:45
Das ist die Idee überhaupt, denn das Geplärr durchs ganze Haus ist nervtötend. Gerade wenn die Musik die "normale" Zimmerlautstärke übertönt.
Was mir vor allem gefällt ist, dass man es nicht in jedem Haushalt findet.
Ja, ich weiß. In einer 2Zi-Wohnung mit einem Einwohner/in braucht man keinen Gong. -Nur zur Vorbeugung!!!!-
#3
5.3.13, 20:46
@fReady: was gibt es ?
2
#4 fReady
5.3.13, 20:52
@lm66830: Voreilig das Falsche getippt. Ganz löschen geht halt nicht.
#5
5.3.13, 21:00
@fReady: Schade, aber dafür gabs dann einen grünen Daumen.
2
#6
5.3.13, 21:09
Wir hatten das auch zu Hause in meinem Elternhaus... wir waren vier Kinder und ein großes Haus... den Gong hat man immer gehört, wieso bin ich da für meine Familie noch nicht daraufgekommen??? Das muss umgesetzt werden...
4
#7 xldeluxe
5.3.13, 21:34
...sollte ich auch mal einführen, denn aus irgendeinem unbekannten Grund ist mein Mann immer dann unauffindbar, wenn es Essen gibt....oder rennt er bewusst weg? ;-)))
3
#8
5.3.13, 22:14
xldeluxe ... dafür gibt es einen gut funktionierenden Trick. Essen fertig, zweimal nach Göga gerufen und nix hat sich gerührt? Selber genüßlich essen und den Rest einfriehren. Glaube mir, dat macht Göga nur einmal mit das er sein Abendessen verpaßt hat.

Danach wirst Du froh sein das er Dir nicht jeden Abend beim Kochen unter dem Latschen klebt aus Angst wieder etwas zu verpassen.
1
#9
5.3.13, 22:17
Als Kinder haben wir in einer sehr großen Wohnung (ca. 150 qm) gewohnt mit einem 12 m langem Gang. Wenn meine Mutti dann uns rief, pfiff sie dreimal hintereinander.
Auch wenn Familientage bei uns waren mit bis zu 15 Personen, hörten wir den und auf den Pfiff.

Auch wenn morgens das Bad frei war und wir (ich vor allem) aufstehen sollte, gab es "Musik"
An meine Zimmertür außen habe ich ein altes Kinderxylophon gehängt. Darüber den Klöppel. Der war wiederum an einer Schnur befestigt, die bis ins Bad über der Stange für das Duschtuch hing.
Wenn meine Mutti dann an der Schnur zog, ertönte dann dass Xylophon die Tonleiter rauf und runter.

Das könnte man doch auch noch nutzen, anstelle des Gongs.
1
#10
6.3.13, 09:22
@xldeluxe: das ist ne Männerkrankheit! Bei uns ist das genauso!
Ansonsten eigentlich ne gute Idee! Da bei uns leider den Gong keiner hören würde schick ich da meine Kids 13, 15 und 21 Jahre eh ständig das Handy anhaben per Watsapp ne Nachricht in einer Familiengruppe :-)
#11 Rumpumpel
6.3.13, 10:04
Schöne Idee, aber ich brauch noch eine Zusatzidee für meinen Sohn, der hört nix, wenn er seine blöden ewigen Kopfhörer aufhat. Der braucht immer eine extra Aufforderung.
9
#12
6.3.13, 10:21
@Rumpumpel: Hmmm, vielleicht am Sicherungskasten den Schalter des betreffenden Zimmers kurz ausmachen??? Evtl. lockt ihn das raus, um nachzufragen, warum es bei ihm plötzlich dunkel ist?
Das wäre dann quasi ein "optischer Gong", der zumindest in der dunklen Jahreszeit oder bei Dauer-TV-Konsum zum Einsatz kommen könnte.
1
#13 Dora
6.3.13, 11:46
Ja, dazu ist dieser Tischgong erfunden worden - bloss nutzen muss man den, wenn man einen hat.

Meine Freundin hat auch ein Haus, zwar keinen Gong, aber eine große Kuhglocke mal aus dem Urlaub mitgebracht. Damit ruft sie ihre große Familie zu Tisch. Das scheppert so doll, dass es garantiert keiner überhören kann :-(((
1
#14
6.3.13, 12:15
Hat was von "Dinner for one". Sehr stilvoll.
#15 Rumpumpel
6.3.13, 15:26
Danke, Torja, der Tipp ist wirklich gut!
So, jetzt wird die richtige Sicherung gesucht ... ;-)
#16
6.3.13, 21:10
@Rumpumpel: Und, hat`s funktioniert?
#17
6.3.13, 22:00
Der Gong ist gut, aber die Idee mit der Kuhglocke gefällt mir persönlich noch viel besser, ok die Nachbarn werden mich hassen, aber.....:-)
#18
7.3.13, 09:36
wir haben neben der Küche eine Glocke hängen einmal Klingeln und mit
"etwas Glück tauchen alle Mitesser" auf.:))
#19
7.3.13, 09:43
@Mogli:
Wie klingelt man an einer Glocke ?
#20 Dora
7.3.13, 09:44
@mamamutti: war die Frage jetzt ernst gemeint oder ironisch auf das "Klingeln" bezogen?
#21
7.3.13, 09:50
@Dora:
Du beantwortest eine Frage, die nicht an dich gestellt war,
mit einer Frage ? Oder kannst du sie beantworten ?
#22
7.3.13, 09:53
den Tipp finde ich gut, aber ich glaube, meine 2 Söhne (5 und 9)würden trotzdem nicht sofort erscheinen, wenn sie keine Lust haben, kann man rufen, gongen oder klingeln wie man will
aber in der Regel kommen sie schon nach dem 2. rufen ;)
#23 Dora
7.3.13, 10:12
@mamamutti: ja, ich könnte dir die Frage beantworten.
Entschuldige, dass ich vorgegriffen habe, aber das mit der Glocke kam von mir, weil meine Freundin das so macht.

Aber um nun auf deine Frage einzugehen: ihre Glocke ist ziemlich groß und steht immer griffbereit auf dem Schuhschrank.
Wir lachen dann immer, wenn sie mit der Glocke ruft und sagen: die Glocke hat "geglockt" wir müssen jetzt zu Tisch.
Mit einer Glocke kann man natürlich nicht klingeln sonder nur läuten.
#24
7.3.13, 18:49
Wir haben im Haus zwei Etagen und mir war das Geschrei auch zuwider. Seit Jahren haben wir eine (Schiffs-)Glocke im Flur an der Wand. Solche von der Ostsee. Dadurch haben wir eine Urlaubserinnerung und ein funktionierendes Rufsystem. Und ja, wer nach dem zweiten dann durchdringenden Läuten nicht kommt, hat keinen Hunger. Aber bei uns klappte es ganz gut. Nun sind die Kinder schon ausgezogen. Das Läuten ist nach wie vor unser oben/unten Rufsystem.
#25
11.3.13, 10:45
@mamamutti: wir besitzen ähnlich wie dieneue eine (Schiffs)glocke
die wir vor vielen Jahren geschenkt bekommen haben. Da sich unser Wohnraum über drei Etagen verteilt eine feine Sache. Mittlerweile sind die die Kinder ausgezogen, aber die Glocke ertönt auch für meinen GöGa und mich. Solltest du nicht wissen wie eine Schiffsglocke klingt suche dir entweder ein Schiff oder jemanden mit solch einer Essensglocke ;))
3
#26 Rumpumpel
26.3.13, 22:07
@Torja: die Antwort kommt spät aber trotzdem - ja, es hat super funktioniert!
Was meinst du, was der Kerl geflucht hat - aber er war sofort da. Nochmal Danke!
:-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen