Tischläufer

Tischbänder und Tischläufer faltenfrei aufbewahren

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hatte immer ein Problem, wenn ich meine  sauberen Tischläufer und Tischbänder aus dem Schrank nahm, waren sie voller Falten und ich musste sie nachbügeln. 

Um dem vorzubeugen, hänge ich sie jetzt nach der Wäsche auf die Hosenbügelstange und hänge sie einfach in den Kleiderschrank.

Wenn ich sie nun brauche, hole ich sie knitter- und faltenfrei raus.

Auch nach dem Waschen, wenn die Teile noch nass sind, trockne ich sie auf besagtem Hosenbügel, da hat man dann auch keine Klammerstellen. 

Wenn ich manche Teile nicht extra bügeln muss, verstaue ich sie danach gleich im Schrank. Mit Schals und ähnlichen Teilen mache ich es zum Trocknen auch so.

Von
Eingestellt am
Themen: Falten

16 Kommentare


1
#1
29.7.14, 06:24
warum nicht? :)
1
#2 Dora
29.7.14, 07:57
@Roschtockerin: das finde ich ja eine gute Lösung, aber leider hängt in meinen Schränken so viel, dass da trotzdem Knitter reinkommen würden :-(
#3
29.7.14, 09:23
@Dora:

ja,dann mußt du wohl mal " ausmisten",das mache ich regelmäßig,sonst würde es bei mir auch so sein!
4
#4
29.7.14, 09:42
Aufrollen ist auch eine Möglichkeit.
#5
29.7.14, 09:50
@wienermutter:

ja,das mache ich bzw. meine Tochter mit den stabileren Tischläufern,sie hat solche dicken gerippten,wir machen das dann noch,wenn sie etwas feucht sind,legen sie aber dann nicht gleich in den Schrank.
1
#6
29.7.14, 10:11
Tischläufer als Beschäftigungtherapie.
#7 Dora
29.7.14, 13:46
@Roschtockerin: ja, das MUSS ich unbedingt angehen :-(
3
#8 jb70
29.7.14, 13:56
#6 uebermuddi:
Grad weil die Wenigsten eine Beschäftigungstherapie brauchen,ist es doch ein guter Tipp,um sich lästige (Doppel)Arbeit,wie das nachträglich Aufbügeln,zu ersparen ;-).
2
#9
29.7.14, 14:29
@ Dora:
Alles,was du mindestens 2 Jahre nicht rausgeholt hast...ab damit zum DRK oder so,ich bringe alles zum Sozialladen.....die kennen mich da schon;-)
1
#10
29.7.14, 14:29
@jb70:

ich bügel ja auch...aber wenn ich nicht muß?!
#11 jb70
29.7.14, 14:46
Roschtockerin :
Sehe ich genauso ;)
2
#12 jb70
29.7.14, 14:54
Roschtockerin & Dora:
Zum Ausmisten muß ich immer in der "richtigen"Stimmung" sein.Bin sonst eher so der Typ "man könnt's ja doch nochmal brauchen" (was meist NICHT zutrifft).Wenn mich dann aber die Räumungswut gepackt hat - entsorge ich rigaros - danach fühle ich mich regelrecht "befreit" ;-).
1
#13 Dora
29.7.14, 15:32
@jb70: ja, das hast du auf den Punkt gebracht, denn die Stimmung muss passen.
Mal ist es mir zu heiß und mal ist es mir wieder zu kalt und mal denke ich, dass könnte man doch noch mal gebrauchen ... :-(((
1
#14
29.7.14, 19:10
@jb70:

ja,ich muß auch in Stimmung sein und dann geht dat aber los...........
#15
30.7.14, 08:47
Wenn kein Platz für faltenfreie Lagerung vorhanden ist, geht auch meine Lösung: nicht vor dem Reinlegen, sondern nach dem Rausholen bügeln. ;) Hat man auch nur einmal das Problem.
#16
30.7.14, 09:19
@KeTing:

das macht meine Schester mit ihren Sommershirts so,wenn die Saison vorbei ist,

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen