Tischdeko - Servietten Blümchen 1
4

Tischdeko - Servietten Blümchen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese Servietten Blümchen als Deko, sind ein Blickfang auf jeder Tafel und einfach zu machen sind sie auch. Das einzige was man dafür braucht ist eine (Papier) Serviette und ein Stück Faden.

Die Serviette wird einmal aufgeschlagen (Bild 1), so dass sie hochkant vor dir liegt. Nun wird eine Fächer gefalltet (Bild 2) und dieser in der Mitte mit dem Faden zusammen gebunden (Bild 3). Die Enden werden rund abgeschnitten (damit eine schöne Blumen form entsteht). Dann wie ein Schmetterling auffalten und die einzelnen lagen der Serviette werden nun zur Mitte gebogen (Bild 4). Durch das Abrunden der Enden, lassen sich die einzelnen Lagen der Serviette einfach abtrennen. Zum Schluss einfach den Faden kürzen, falls er noch raus schaut.

Nun können die Servietten Blümchen auf den Tisch gelegt werden, oder - dank dem Faden - auch als Raumdekoration oder zur Gartenparty irgendwo angebunden werden.

Von
Eingestellt am
Themen: Tischdeko

9 Kommentare


1
#1
15.1.13, 22:47
Das ist ein super Tipp, da man sich die Anleitung leicht merkt. Ich vergesse nach der letzten gefalteten Serviette meistens wie es geht
#2
15.1.13, 23:52
auch super als beschaeftigungstherapie bei langweiligen familienfeiern ;)
1
#3
16.1.13, 07:13
Guten Morgen! Ich bin ja richtig begeistert. Die Technik kannte ich schon, ABER das habe ich das letzte Mal als kleines Kind gemacht und dann ist es wie es so ist... aus den Augen aus dem Sinn. Danke für die Erinnerung aus Kindheitstagen. Jetzt speicher ich mir den Tipp, damit ich ihn nicht wieder vergesse.
1
#4
16.1.13, 07:20
sieht wirklich zauberhaft aus.
Sunnysonnenschein hat Recht, ich kenne es auch noch aus den Kindertagen. Danke fürs Erinnern.
1
#5
16.1.13, 11:15
früher, ja früher, haben wir das auch gemacht, vergessen, ja, aus den augen aus dem sinn.....heute kauft man oft fertiges und es geht auch anders....guter tipp......aus vergangenen tagen....danke
-2
#6
16.1.13, 19:01
@helly-kitt0: schon wieder so ein Negativ=Komentar.
Da sagt man doch besser nix !
-3
#7
16.1.13, 19:02
der Komentar von mir galt : helly-kitt o
3
#8
16.1.13, 19:34
was bitte daran war negativ ?!

ich mach das nach 15 jahren immernoch wenn wir iwo sind & ich langeweile bekomme . .

also wenn man nich sicher is lieber garnix sagen ;) oder einfach nachfragen !
#9
24.8.14, 23:32
@nudelsuppe: Das verstehe ich auch nicht so ganz. An dem Kommentar von helly-kitt0 war doch nichts negativ.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen