Toaster als Tellerwärmer

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich schnell warme Teller brauche, benutze ich den Toaster mit Brötchenaufsatz. Zwei Teller auf den Brötchenaufsatz stellen und zwei mal drücken, werden schön heiß.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Valentine
18.6.10, 16:59
Wenn ich ganz schnell warme Teller brauche, benutze ich die Microwelle.
Jeden einzelnen Teller mit wenigen Tropfen Wasser benetzen, Teller aufeinander stapeln, bei "Vollgas" für eine bis zwei Minuten in die Microwelle stellen und die Teller sind schön heiß.
#2
18.6.10, 19:54
Hast du keine Angst vor Überhitzung?
#3 Klirr
18.6.10, 20:47
Die Teller können springen, weil die Hitze auf dem Toaster zu ungleichmäßig verteilt ist.
#4 SoulFire
18.6.10, 22:08
@Eifelgold Wen von beiden meinst du denn nun? Ich hätte bei beidem Angst :D
#5 Valentine
18.6.10, 22:30
Bei meiner Microwelle stand das ausdrücklich so in der Betriebsanleitung. Zum Tellerwärmen soll man auf einen Teller etwas Wasser geben, dann von diesem auf den nächsten Teller schütten und so weiter, sodass jeder Teller leicht benetzt ist. Dann für 'ne Minute wellen lassen. Bei Porzellan oder Steingut ist das überhaupt kein Problem- das Geschirr musste im Brennofen ganz andere Temperaturen aushalten.
Wie machst du denn Speisen in der Microwelle warm- die musst du doch auch in irgend ein Geschirr packen, "freihändig schwebend" geht das wohl kaum?
#6
20.6.10, 14:03
@SoulFire: Ich meine den Tipp mit dem Toaster.

Wenn ich an meine großen Essteller denke und an die kleine Auflagefläche des Brötchenaufsatzes wird mir schon heiß.
Geschweige davon, dass die Teller abrutschen und zerdeppern könnten.
#7
20.6.10, 17:09
Ich habe den Tipp heute mal Spasseshalber ausprobiert. Da mein Toaster im oberen Bereich leicht gerundet ist, ist es auch der Brötchenaufsatz. Mehr wie einen Teller konnte ich nicht auflegen, es wackelte hin und her. Es dauerte, bis ich den Teller so weit ausjustiert hatte, dass er nicht runterknallte.
Einen zweiten Teller wagte ich mich erst gar nicht aufzulegen, so wackelig war die Angelenheit. Da ich eine Überhitzung vermeiden wollte, stellte ich den Temperaturregler auf mittlere Stufe und brach ab, weil schon Hitzeschwaden entlang den Teller zu sehen waren.

Mein Toaster ist dazu definitiv nicht ausgelegt. Für mich kein Tipp sondern wer das meint machen zu müssen - sorry für das Wort - grob fahrlässig.

Tut mir leid Flokati, zumindest habe ich das mal probiert.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen